CD-aktuell

Symphony X “Paradise Lost”

Symphony X “Paradise Lost”Inside Out Mit ihrem großartigen neuen Album Paradise Lost und der bestätigten Dream Theater-Tournee stehen bei Symphony X zurzeit alle Zeichen auf Sturm. Auch musikalisch! Wenn Symphony X-Gitarrist Michael Romeo an neuen Songs arbeitet, versetzt er sich simultan in die Rolle eines Musikers und gleichzeitigen Metal-Fans, um seine Kreativität aus zwei Perspektiven heraus zu inspirieren. ?Mein Ziel als Metal-Fan und Zuhörer war: Wie muss etwas klingen, damit es mich umhaut? Jeder Song sollte so gut wie möglich sein, einen geradewegs anspringen und sofort auf den Punkt kommen. Also: Heavy aggressive Gitarrenriffs, packende Gesänge, dunkle Orchestrationen epischer, detaillierter Stücke, die mit absoluter Leidenschaft ausgeführt werden. Etwas, das einen […]

Inga Rumpf & Friends “At Rockpalast”

Inga Rumpf & Friends “At Rockpalast”InAkustik Eine deutsche Ikone live im Rockpalast ! Mit der Folkgruppe ´City Preachers´ und den Rockbands ´Frumpy´ und ´Atlantis´ hat sie Popgeschichte geschrieben. Ihre dunkle, rauchige Stimme ist zu einem Markenzeichen geworden und sie ist Deutschlands einzige Rock- und Soul-Sängerin von Weltklasse-Niveau (laut ´Rolling Stone´): Inga Rumpf. Die Hamburger Sängerin und Songwriterin blickt auf eine 40-jährige Karriere zurück. Ein grandioses Jubiläum, das sie mit diesem einzigartigen Rockpalast-Event feiert unter dem Motto: Back To The Roots. Neben ihren Friends war im Oktober 2006 auch Hammond-Legende Jean-Jaques Kravetz dabei, Inga´s musikalischer Zwilling und Co-Autor der meisten Hits. Ein Konzert der Superlative! HIER BESTELLEN

N.O.H.A. “Dive In Your Life”

N.O.H.A. “Dive In Your Life”Unique Records Musik für Entdecker: Wer N.O.H.A., die Club-Cosmopoliten aus Cologne, Prague, Gijon, New York und Essen, mit diesem vierten Album nach ,Noise Of Human Art? [1997], ,No Slack? [2001] und ,Next Plateau? [2003] zum ersten Mal hört, stößt auf ein musikalisches Spektrum, das enorm ist. Aber auch Kenner der Formation werden überrascht sein von ,Dive In Your Life?, dem klingenden Resultat zehn schneller Jahre, mit vielen Live-Shows, einem ganzen Stapel 12?-Releases, diversen Umbesetzungen und Neuerfindungen. Die Sounds & Visionen, der Mix aus Drum & Bass, Pop, Jazz , klassischem Songwriting und clubtauglichen Grooves, sind 2007 noch offener, unberechenbarer und experimentierfreudiger ausgefallen. Erschienen die ersten beiden […]

Bole2Harlem – Volume 1

Bole2Harlem – Volume 1World Connection Bole2Harlem wurde von dem amerikanischen Produzent und Musiker David Schommer gegründet, der unter anderem mit Baha Men, Carole King und Donna Summer gearbeitet hat. Der Vater von David Schommer half von 1950-1958, die erste Universität in Addis Ababa zu errichten und so war die äthiopische Folklore schon früh Bestandteil von Davids musikalischer Bildung. Vor sechs Jahren entschied er sich dafür, die alten Zeiten neu aufzurollen und gemeinsam mit Maki Siraj Äthiopien zu besuchen. Erstaunt und enttäuscht stellte man fest, dass ein großer Teil der äthiopischen Musiker niveaulosen Hip Hop spielte und damit dem amerikanischen Hip Hop nacheiferte ? die ursprüngliche äthiopische Musik und Kultur war […]

Turbonegro “Retox”

Turbonegro “Retox”Edel Ende Februar 2006 kamen die Jungs von Turbo Negro zusammen, um mit der Arbeit am neuen Turbonegro-Album zu beginnen. Sie trafen sich in der Osloer Wohnung von Drummer Chris Summers, um zu quatschen, Musik zu hören, zu trinken und einen neuen Sound und eine neue Vision für die Band und die neue CD zu finden. Irgendwer brachte eine Mix-CD mit Oldschool-Punk und Hardcore-Hits aus ihrer Jugendzeit mit, jemand anders einen Stapel abgenudelter Vinyl-Schallplatten mit New Wave of British Heavy Metal, voll von schnellen und blendenden Riffs und gleißenden Solos, und aus den Boxen der Stereoanlage stampfte der Südstaaten-Machorock von ZZ Top. Die Arbeit an der neuen CD hatte […]

Editors “An End Has a Start”

Editors “An End Has a Start”Pias Die Editors kehren dieses Jahr mit ihrem zweiten Album ?An End Has A Start? zurück und bauen damit auf dem phänomenalen Erfolg ihres Debüt-Platin-Albums ?The Back Room? auf. Die neuen Aufnahmen erfüllen genau die Versprechungen, die so viele auf ihrem Debüt-Album entdeckt hatten. ?An End Has A Start? wurde in den irischen Grouse Lodge Studios gemeinsam mit Garret Lee aufgenommen und in den Olympic Studios von Cenzo Townshend gemixt. Das Team also, das hinter den Neuaufnahmen zu ?Bullet? steckte und nun gemeinsam mit den Editors eine ganze Sammlung ihrer Werke fertig stellte mit erstaunlichen Ergebnissen. Aufmerksamen Beobachtern der Band werden ein paar der Album-Tracks […]

L´Ame Immortelle “10 Jahre”

L´Ame Immortelle “10 Jahre”Gun Records Wenn eine Band im kurzlebigen Musikgeschäft auf zehn erfolgreiche Jahre zurückblicken kann, hat sie entweder einen einzigartigen Stil zu kreieren verstanden oder sie ist immer in der Lage gewesen, sich stets neu zu erfinden. In der Karriere von Sonja Kraushofer und Thomas Rainer spielen interessanterweise beide Erfolgskonzepte eine große Rolle. Bereits mit dem 1997 veröffentlichten Debütalbum ?Lieder die wie Wunden bluten? reflektierten die Österreicher (damals noch mit Hannes Medwenitsch, der nach dem 2002er Album ?Als die Liebe starb? die Band verließ) mit einem unterkühlt elektronischen Sound und einfühlsamen Texten (u.a. zwei Vertonungen von Georg-Trakl-Gedichten) perfekt das melancholische Lebensgefühl der Gothic-Szene. Mit ?Life Will Never Be […]

Purwien “Eins”

Purwien “Eins”Major Records Denkt man an zumeist deutschsprachigen Synth-Pop, fallen einem Namen wie Welle: Erdball und Melotron ein. Doch diese nach wie vor sehr populäre Variante der elektronischen Popmusik wäre ohne Second Decay kaum denkbar gewesen. Seit ihrer Gründung im Jahre 1987 haben Andreas Sippel und Christian Purwien sieben Alben und etliche Singles veröffentlicht, haben weltweit über 150 Konzerte absolviert und waren auf renommierten Sampler-Serien wie “We Came To Dance”, “Advanced Electronics”, “Wellenreiter in Schwarz” oder “Electricity” vertreten. 1998 unternahm der charismatische Sänger mit für die schwarze Szene untypischen Stand-up-Comedy-Entertainment-Qualitäten mit dem Projekt Rehberg erste Schritte in Richtung Solo-Karriere und war immer wieder als Gastsänger bei anderen Projekten präsent. Nun […]

Down Below “Sinfony 23”

Down Below “Sinfony 23”Vertigo Das Bild des Phönixes ist in der Musikbranche schon des Öfteren bemüht worden, um die Entwicklung einer Band zu beschreiben, und tatsächlich liegt eine Menge Bildhaftigkeit in der Mythologie des Feuervogels. In selbst verursachten Flammen vergeht er, um aus der Asche seiner Vergangenheit neu und in größerem Glanz wieder aufzuerstehen. Das Bild ist so metaphorisch wie kraftvoll und bietet somit eine ideale Projektionsfläche für das stete Auf und Ab in der musikalischen Entwicklung von Künstlern. Ein Bild, das man sicherlich auch bemühen könnte, um den Weg der jungen Band Down Below zu beschreiben, doch die vier Musiker erwehren sich der Metapher. Sie sehen sich nicht gefangen […]

Kelly Clarkson “My december”

Kelly Clarkson “My december”Sony BMG Nach dem unglaublichen Erfolg ihres 2004er-Albums ?Breakaway?, das sich alleine in den Vereinigten Staaten sechs Millionen Mal verkaufte und weltweit bis dato mehr als elf Millionen Käufer fand, dabei mit Singles wie ?Since U Been Gone?, ?Behind These Hazel Eyes?, ?Because Of You? und ?Walk Away? einen Welthit nach dem anderen hervorbrachte, hat sich Kelly Clarkson durchaus das Recht verdient, ihr drittes Album ?My December? exakt nach ihren Wünschen zu gestalten. ?Der größte Unterschied zum Vorgänger ist, wie persönlich und intim das neue Album geworden ist?, sagt die Grammy-Preisträgerin über ?My December?, das von David Kahne (Bangles, Sublime, Paul McCartney, The Strokes u.a.) zusammen mit […]