CD-aktuell

Bruce Springsteen “We shall overcome”

Bruce Springsteen “We shall overcome” – Sony/BMG Pete Seegers bekanntester Song ist sicherlich das "We shall overcome". Es wurde von vielen Musikern interpretiert, so wie z.B. von Joan Baez, aber auch auf der Strasse, so bei den Ostermärschen, war es die Hymne überhaupt. Nun erscheint mit ?We Shall Overcome – The Seeger Sessions? ein neues Bruce–Springsteen-Album ? es ist das 21. Werk des vielfachen Grammy-Preisträgers und enthält dreizehn sehr persönliche Traditionals, die sämtlich auf dem Schaffen der amerikanischen Folk-Legende Pete Seeger basieren. Es ist sicherlich ein völlig anderes Bruce Springsteen, ein sehr persönliches eben. Eine Homenage auf Pete Seeger. Springsteen: ?Ein Großteil meines Songwrtitings, speziell wenn ich akustische Songs schreibe, […]

Moonspell “Memorial”

Moonspell “Memorial” – Steamhammer/SPV Moonspell gehörten bereits diverse Male zu den wichtigsten und revolutionärsten Bands der zeitgenössischen Metal-Szene. Seit ihren frühesten Anfängen mit dem Mini-Album Under The Moonspell und ihrem legendären Debüt Wolfheart ist ihre Karriere von riesengroßer Überzeugungs- und Willenskraft gekennzeichnet. Die Band etablierte sich in unterschiedlichen musikalischen Territorien und transportierte den gesamten Gothic Metal in eine überragende visuelle Dimension, mit der selbst Fachleute nicht einmal im Entferntesten gerechnet hatten. In der Tat sind Moonspell die wahren Pioniere eines Stiles, für das auch die Veröffentlichung Irreligious (1996) stellvertretend steht und der die Band auf ihre legendäre Support-Tour mit Type O Negative führte. Dieses Package ist vielen Fans auch heute […]

Tool “10 000 days”

Tool “10 000 days” – Zomba Fünf Jahre nach dem Album ?Lateralus?, das Tool auch in Deutschland den kommerziellen Durchbruch beschert hatte (Platz fünf in den hieisigen Albumcharts), veröffentlichen Maynard James Keenan (Gesang), Adam Jones (Gitarre), Justin Chancellor (Bass) und Danny Carey (Schlagzeug) mit ?10,000 Days? ihr nunmehr viertes Album. Das kalifornische Quartett, das wegen seiner praktizierten, nahezu beispiellosen musikalischen Kompromisslosigkeit seit seinem Debütalbum ?Undertow? im Jahre 1993 einen absolut unantastbaren Status inne hat, konfrontiert den Hörer auch auf dem neuen Werk mit ausschweifenden Konzeptstücken, zahllosen technischen Finessen, grandiosen Melodien und extremer Härte. Eine künstlerische Konsequenz, die sich längst bezahlt gemacht hat: In den USA enterte ?Lateralus? die Billboard Charts […]

Pearl Jam

Pearl Jam – Sony/BMG Fast vier Jahre sind verstrichen, seit die letzte verbliebene große Seattleband ihr letztes Studioalbum veröffentlichte. “Riot Act”, das im November 2002 erschienen war und Platz dreizehn in den deutschen Charts erreicht hatte, war zugleich der finale Longplayer mit neuen Kompositionen, der in Zusammenarbeit mit dem jahrelangen Labelpartner Epic/Sony Music erschien. Den Veröffentlichungen der B-Seiten-Compilation “Lost Dogs” (2003) und dem ersten Pearl-Jam-Best-Of-Album “Rearviewmirror (1991-2003)” im Jahre 2004 folgte schließlich der Labelwechsel zu “J Records”, der Erfolgsfirma von Musikbusiness-Legende Clive Davis. Der 75-jährige über das Signing: “Es ist wirklich eine ganz besondere Gelegenheit für uns, wenn man mit einer Band zusammenarbeiten kann, die ein solches musikhistorisches Gewicht hat […]

Mötley Crüe “Carnival of sins”

Mötley Crüe “Carnival of sins” – 2 CD´s – Steamhammer Die Geschichte ihrer einzigartigen Karriere – auch nachzulesen in ihrer Bestseller- Autobiographie “The Dirt” – lässt keine Fragen offen und zeigt, dass Mötley Crüe mehr als nur eine erfolgreiche Rockband sind. 1981 verließ Bassist Nikki Sixx seine Glam-Rock Formation London und tat sich mit Tommy Lee und Vince Neil zusammen. Sie hatten die gleichen Ideen und Sehnsüchte: “let´s have a good time and get a record deal!” Mick Mars, der zu dem Trio durch eine Zeitungsanzeige stieß, offerierte seine Dienste mit dem Wortlaut: ” Lauter, aggressiver Gitarrist sucht eine Band und steht zur Verfügung”. Die Band nannte sich Mötley Crüe, […]

Snow Patrol “Eyes open”

Snow Patrol “Eyes open” – Universal ?Es gibt Bands, die prahlen gerne, Bands, die sich einem aufzwingen. Und dann gibt es Bands, die einen auf eine ganz andere Art erreichen. Ich glaube, dass es etwas mit dem Wesen der Musiker zu tun hat. Dass es ein Intimitäts-Ding ist. Es fühlt sich dann fast schon so an, als ob man mit ihnen befreundet wäre. Ich glaube, dass wir so eine Band sind.? So denkt Gary Lightbody, seines Zeichens Sänger und Chef-Songwriter von Snow Patrol. Der Beweis für seine These ist das neue Album seiner Band, ?Eyes Open? ? denn es ist eine Ansammlung von Songs geworden, die sämtliche Versprechen des Vorgängers […]

OST “Brasileirinho – Choro in Rio”

OST “Brasileirinho – Choro in Rio” – Tropical Music Der Original Soundtrack zum Kinofilm "Brasileirinho" von Mika Kaurismäki versammelt die herausragenden Choro-Musiker Brasiliens auf einer CD. Brasileirinho – Choro in Rio – Original SoundtrackDie CD "Brasileirinho – Choro in Rio" enthält alle 19 Titel in voller Länge, die im Film zum Teil nur in Auszügen zu hören sind. Wenn es um brasilianische Musik geht, dann denkt man als erstes an den Samba. Es ist hingegen kaum bekannt, dass der Choro neben dem Samba auch heute noch eines der wichtigsten musikalischen Genres Brasiliens ist. Der Choro entstand lange vor dem Samba um 1870 in Rio de Janeiro. Brasilianische Musiker begannen damals […]

Korn “Live & rare”

Korn “Live & rare” – Epic KORN sind zweifelsohne die Geburtshelfer des Nu Metal und haben in diesem Genre deutliche Zeichen gesetzt. Mehr als 20 Millionen verkaufte Alben weltweit sprechen eine eindeutige Sprache. Gespickt mit einer feinen Selektion von Liveaufnahmen aus dem legendären New Yorker CBGBs, dem Woodstock 1999 als auch weiteren Raritäten wie dem Coversong "One" (Metallica) ist das neue Album "Live & Rare" die perfekte Vorbereitung für die anstehenden Konzerte von KORN in Deutschland. MeinungAuf ihrer ersten Live- und Raritäten-Compilation präsentieren Korn wenig wirklich Rares, die Konzert-Aufnahmen dürften für beinharte Fans aber durchaus interessant sein. Unter den 13 Songs, die es auf eine Gesamtspielzeit von einer knappen Stunde […]

Zona Sul “Beira”

Zona Sul “Beira” – Nagel Heyer Records ?Traumhaft.? ?Mitreißend.? ?Wunderschön.? Wer mit solchen Lobeshymnen ausgestattet wird, hat es nicht leicht weiterzumachen. Stimmt nicht! Zumindest nicht immer…Literaturnobelpreisträger Günther Grass hält das nächste Buch immer für das schwierigste. Gleiches stellte auch Sepp Herberger als Fußballnationaltrainer fest: ?Das nächste Spiel ist immer das schwerste.? Ganz der Leichtigkeit des Bossa Nova verschrieben fielen dagegen Sophie Wegener, der deutsch-französischen Sängerin und Bandleaderin von ZONA SUL, die Aufnahmen für ihr neues Album BEIRA überhaupt nicht schwer. Doch gut Ding will Weile haben… Nach den ausschließlich positiven Pressestimmen zu ihrem Debüt PURE LOVE (Nagel Heyer 2039) hatte sich die Sängerin bewusst zwei Jahre Zeit gelassen, um die […]