Pop & Songwriter

Bonnie Tyler “Between The Earth And The Stars”

Bonnie Tyler “Between The Earth And The Stars”

Mit ihrem 17. Studioalbum „Between The Earth And The Stars“ beweist Bonnie einmal mehr, dass ihre Stimme noch genauso kraftvoll ist wie eh und je. Nicht ungewöhnlich für eine Musikerin ihres Kalibers, hat sie sich gleich einige Superstars mit an Bord geholt: Francis Rossi von Status Quo singt mit ihr zusammen den Song „Someone’s Rockin‘ Your Heart“, Sir Rod Stewart rockt als Duettpartner im Song „Battle Of The Sexes“ und Sir Cliff Richard hören wir mit Bonnie im Song „Taking Control“. Die wunderbare Ballade „Seven Waves Away“ wurde eigens für sie von Sir Barry Gibb geschrieben. Des Weiteren beinhaltet das Album mit ‚Older‘, ‚Bad For Loving You‘ und ‚To The […]

Phela “Wegweiser”

Phela “Wegweiser”

Was ist der Wegweiser im Leben? Oder sollte man besser fragen: Wer? Phela hat ihre Antwort mit ihrer Musik gefunden. Seit die deutsche Singer-Songwriterin vor vier Jahren ihr erstes Album „Seite 24“ herausgebracht hat und mit Größen wie Philipp Poisel, Alin Coen und Cäthe auf Tour war, hat sie neue Pfade eingeschlagen. Nicht zuletzt, weil sie Mama geworden ist. Klar also, dass sich Phela genau überlegt hat, wohin es ab sofort gehen soll – und vor allem: wohin nicht. Eine Reflexion, in deren Folge sie ein komplett neues Team aufgestellt, mit ihrem eigenen Label neue Strukturen für ihre Musik gefunden und alles hinterfragt hat, was sich nicht mehr gut anfühlte. […]

Miriam Green “Wanderlust”

Miriam Green “Wanderlust”

Miriam Green ist auf der Suche nach Frieden – drinnen und draußen. Seit sie als Kind dieser Suche lauthals singend am Klavier ihren Ausdruck verlieh, ist sie durch die verschiedensten Klang-Welten geschlendert und hat so eine ganz eigene musikalische Sprache entwickelt. Jenseits von Konventionen verbindet die studierte Oboistin kammermusikalische Arrangements mit Songwriting und Poesie mit Protest. Mit ihren Texten will sie zum Nachdenken anregen persönliche, sozialkritische und spirituelle Themen ohne Fingerzeigen zu verarbeiten ist dabei zu einem inneren Leitfaden geworden. So singt sie mit sanfter Stimme einfühlsam, oft allegorisch und doch schnörkellos über die Suche nach letztgültigen Wahrheiten, Verlustängste, Glaubenskriege oder über Astronauten, die aus dem Weltall keine Grenzen auf […]

Tüsn “Trendelburg”

Tüsn “Trendelburg”

Eine Band. Und die hat etwas dagegen: Fragen in einem anderen Licht. Denn so schafft man eine Gegenseite, die das Irdische anders erscheinen lässt. Ihr Bandraum ist ein Weltraum. Voller Ecken und Kanten, an denen man sich stößt. Ein Raum für Interpretation, Inszenierung und Irritation. Ein brachialer Riese irgendwie. Mit drei hochgewachsenen Köpfen. Voll von Drang, Druck und Demut. Familie und Liebe, Mord und Totschlag, Heimat und Weltschmerz. Mit TÜSN geht die Sonne auf – nur eben anders. Dafür muss man ihnen blind in den Keller folgen. Ein Umweg, der sich lohnt. Und das Leben meint. Als eine Entscheidung und Leidenschaft, die bewegt, bevor es einschlägt. „Trendelburg“, 2019: Ein Entschluss. […]

White Night “Golden Heart”

White Night “Golden Heart”

White Night das ist innovativer transatlantischer Indie-Elektro Pop. Während ihres gemeinsamen klassischen Musikstudiums in San Francisco (USA) lernte sich das deutsch-amerikanische Duo kennen und lebt und arbeitet seit Anfang 2017 zusammen. In den ersten acht Monaten wurden musikalische Ideen zwischen San Francisco/ Elizabeth Boardman (Vocals, Viola, Co-Komponist) und Berlin/ Willi Leinen Electronics, Gitarre, Ko-Komponist, Producing) über den Ozean hin und her geschickt. Dabei war das gemeinsame Songschreiben und Produzieren anfangs nicht zuletzt ein Ventil um die große Distanz und die massive Zeitdifferenz in der Fernbeziehung der beiden Musiker zu überbrücken. Willi komponierte und produzierte in Berlin, schickte die Ideen am Abend nach San Francisco und während er schlief komponierte Elizabeth […]

Mike Edel “Thresholds”

Mike Edel “Thresholds”

Nach 2 Millionen Streams auf den großen Streaming-Plattformen, nach Rotationen auf CBC Music, AAA Radio und nach einer ausgedehnten Tournee durch die USA und Kanada, wo er mit Serena Ryder, Said The Whale und Foy Vance auftrat, verbrachte Edel über ein Jahr im Studio, schrieb und tüftelte an seinen Songs und begann sie aufzunehmen. Er spielte Hunderte von Shows, darunter das Rifflandia Festival, das Vancouver Folk Festival, das Regina Folk Festival, das Victoria International Jazz Festival und das Upstream Music Festival und kommt nun mit seinen besten Werken nach Deutschland. Den verheißungsvollen Anfang macht „Go With You“ – Edel übertritt mit diesem neuen Schritt sowohl in seiner Musik als auch […]

Chai Khat “Hail Satin”

Chai Khat “Hail Satin”

Lange hat es gedauert bis die Jungs bereit waren ihr Werk in die Welt hinauszutragen. Nach etlichen Erfolgen – trotz nur zwei veröffentlichten Songs – geht es nun mit ganzen 10 Songs weiter in der Geschichte der 4 Jungs aus dem Ruhrpott. “Hail Satin” ist die Ode an das Bittersüße, die Vergänglichkeit und die Sehnsucht. Es klingt wie der Soundtrack deines liebsten coming-of-age Movies, für den du jedoch niemals zu alt wirst. Du weißt nicht, ob Du die Augen schließen oder tanzen sollst. Es sind die Gegensätze und eine Reise durch die Träume, Wünsche und die Wirklichkeit. Tracks 1 Ghosts in the Void 2 Ferrero 3 In a Daze 4 […]

Hugo Helmig “Juvenile”

Hugo Helmig “Juvenile”

Als Hugo im zarten Alter von 19 seine Debüt-Single „Please Don’t Lie“ veröffentlichte, ging alles ganz schnell: Der so entspannte wie eingängige Song war 2017 das am meisten gespielte Stück im dänischen Radio, wurde mit Platin ausgezeichnet und kommt mittlerweile auf 30 Millionen Streams. 2018 erreichte Hugo sowohl mit „Please Don’t Lie“ als auch mit der Folgesingle „Wild“ Platz 3 der offiziellen Deutschen Radiocharts. Er spielte gemeinsam mit seiner Band mehr als 70 Shows in ganz Europa und wurde von Skandinaviens größtem Musikmagazin Gaffa für den Hit des Jahres und als „Best New Name“ ausgezeichnet. Ganz nebenbei schrieb er auch noch sein Debüt-Album. Jetzt ist Hugo Helmig mehr als bereit […]

Tiny Ruins “Olympic Girls”

Tiny Ruins “Olympic Girls”

Mit „Olympic Girls“ legt die neuseeländische Band Tiny Ruins um die Frontfrau Hollie Fullbrook ihr neues Album vor. Darauf besticht das Quartett erneut mit seiner zarten, reflektierten und angenehm zeitlosen Verflechtung aus (Indie)-Folk und Dream Pop: „An album confident in its vulnerability and luxuriating in a bigger sound„, urteilt beispielsweise das englische Musikmagazin Loud And Quiet über diese Platte, die das Zeug dazu hat, sich zu einem der wertvollsten Geheimtipps des noch jungen Musikjahres zu entwickeln. Tracks 1 Olympic girls 2 School of design 3 How much 4 Sparklers 5 Holograms 6 Kore waits in the underworld 7 Bounty 8 One million flowers 9 My love leda 10 Star, false, […]

Josef Hien “Mit Dir”

Josef Hien “Mit Dir”

Als Spielzeugverkäufer, Opernsänger, Konzert- und Eventmanager, Tennistrainer, Marketingleiter oder Koordinator für Altenheimumzüge hatte Josef Hien in seinem Leben bereits gearbeitet. Diese fröhliche Folge von Anstellungen fand ein jähes Ende, als er sich im letzten Unternehmen über die Zustände im Management ärgerte. Josef Hien wurde zum Kritiker und Whistleblower – und genau zu dieser Zeit fiel ihm eine alte Gitarre in die Hände. Sofort begann er zu schreiben, Lieder und Texte, offenbar schon lange fertig in seinem Kopf. Sein erstes Lied war eine böse Ballade über die Mißstände in seiner Firma und über die erlittenen Beschädigungen als Whistleblower, und er sang dieses Lied auf dem firmeneigenen Sommerfest. Die Musik wirkte – […]