Rock

Pink Floyd „The Later Years“ (1987-2019)

Pink Floyd „The Later Years“ (1987-2019)

Das Multimedia Deluxe-Set „Pink Floyd The Later Years“ bietet einen neuen und größeren Blick auf die Pink Floyd-Geschichte von 1987 bis heute und startet mit „A Momentary Lapse Of Reason“, dem Album, das einmal mehr bestätigte, dass Pink Floyd zu den größten Künstlern der Welt gehören. Das Album, das hier zum ersten Mal in 5.1-Qualität präsentiert wird, wurde von David Gilmour und Andy Jackson remixt und upgedatet. Die Veröffentlichung von „The Later Years“ ist eine gute Gelegenheit einen frischen Blick auf das Album zu werfen. David Gilmour und der Produzent Bob Ezrin haben durch die Wiedereinsetzung einiger Keyboard-Parts von Richard Wright und durch mit Nick Mason neu aufgenommene Drum Tracks […]

Sons „Family Dinner“

Sons „Family Dinner“

Wie so viele vor ihnen begannen die vier Freunde von Sons zusammen zu jammen, ohne jedoch, wie so viele, lange auf den Erfolg warten zu müssen. Es dauerte weniger als ein Jahr, bis sie im Rahmen eines Wettbewerbs des Studio Brussels auf der Suche nach neuen Talenten, mit dem prestigeträchtigen „De Nieuwe Lichting 2018“ ausgezeichnet wurden. Von dort aus dauerte es nicht lange, bis die Band in ihrem Heimatland Belgien explodierte. Eine einjährige Tournee führte sie auf Festivalbühnen wie Suikerrock, Rock Herk, Lokerse Feesten, Crammerock und Rock Werchter und rundete das Jahr mit einer ausverkauften Clubtour ab. Sie gewannen auch in den Niederlanden Anerkennung bei Auftritten in De Zwarte Ruiter, […]

Humble Pie: Life & Times Of Steve Marriott + 1973 Complete Winterland Show (Special Edition)

Humble Pie: Life & Times Of Steve Marriott + 1973 Complete Winterland Show (Special Edition)

Life And Times Of Steve Marriott ist eine überzeugende englischsprachige Dokumentation über einen der dynamischsten, aufregendsten und traurigsten Helden des Rock’n’Roll. Präsentiert werden aufschlussreiche Interviews mit Peter Frampton von Humble Pie, Jerry Shirley und Greg Ridley, Chris Robinson von Black Crowes, Rick Nielsen und Bun E. Carlos von Cheap Trick, John Waite, Bad Company / Free-Schlagzeuger Simon Kirke und Kevin Dubrow von Quiet Riot, Ricky Byrd und Marriott-Historiker John Heller und andere. Die Dokumentation erzählt anschaulich die Geschichte von Steves tragisch kurzem Leben, indem bisher ungesehene Fotos, Erinnerungsstücke und Heimvideos verwendet werden. Seltenes feuriges Performance-Filmmaterial von The Small Faces und Humble Pie umrahmt die Handlung und bringt den Betrachter näher […]

Ohrenfeindt „Halbzeit! – Lebenslänglich Rock´n´Roll

Ohrenfeindt „Halbzeit! – Lebenslänglich Rock´n´Roll

Halbzeit! Lebenslänglich Rock’n’Roll! 25 Jahre Ohrenfeindt 25! In Worten: fünf-und-zwan-zig! Wo sind all die Jahre hin? „Vermutlich dahin, wo all die Kilos herkommen“, sagt Ohrenfeindt-Frontmann Chris Laut. „Als wir das damals angefangen haben, hat keiner darüber nachgedacht, was wohl in 25 Jahren sein wird. Dann drehst Du Dich zweimal um die eigene Achse, spielst ’n paar Shows, machst ’n paar Alben – und zack: ein Vierteljahrhundert rum. Was für ein unfassbarer Ritt!“ 1994 gründet Laut mit zwei Mitstreitern im Hinterzimmer eines Musikalienhändlers auf St. Pauli ein noch namenloses Trio. Alle drei Musiker sind bekennende Helge Schneider Fans. Und so ist ein Hörspiel aus dem Frühwerk der singenden Herrentorte ursächlich für […]

St. Kleinkrieg „Abgelehnt“

St. Kleinkrieg „Abgelehnt“

Seit Beginn bei Extrabreit dabei, braucht man wohl keine großen Worte darüber verlieren, wer St. Kleinkrieg (gebürtig Stefan Klein) ist. In den Achtzigerjahren zählten die Breiten (wie sie sich selbst gern nennen) zu den erfolgreichsten deutschen Rockbands, und seit dem Comeback 2002 läuft es wieder richtig gut für die Band. Immer dabei war und ist Gitarrist und Bandgründer Klein, für seine Fans die deutsche Entsprechung von Keith Richards. Und genau wie dieser hat Kleinkrieg immer mal wieder Soloalben herausgebracht oder Soloprojekte geplant, die nicht zustande kamen. Aus welchen Gründen auch immer, entweder war er selbst nicht zufrieden oder die Demos wurden von den Majors abgelehnt. Stefan Kleinkrieg: „Diese CD ist […]

Drive Moya „The Light We Lost“

Drive Moya „The Light We Lost“

Drive Moya nehmen Dich ein, ziehen Dich rein in ihre große Welle aus dichten Sounds durch effektgeladenen Gitarren in der man einige Tropfen von Shoegaze und Post-Rock in der Musik des Trios abbekommt. Drive Moya präsentiert Rockmusik aus einer ganz anderen Perspektive. Gitarrist und Sänger Christian „Juro“ Jurasovich wurde mit seinen früheren Bands Mimi Secue und Contour zu einem der führenden Köpfe der österreichischen „Slowcore“-Szene. Bei Drive Moya greift „Juro“ zum einen auf den Rock der 1990er Jahre zurück, kombiniert diesen mit seinem Gespür für Ton und Songwriting mit seiner Bessenheit für originelle Gitarrensounds und -effekte. Auf ihrem ersten Album, The Light We Lost, wird die Musik von „Juros“ neuem […]

Don Ender „Southwards“

Don Ender „Southwards“

Auf dem Weg nach Süden: Don Ender interpretiert amerikanische Rootsmusik in ihren verschiedensten Schattierungen und drückt Ihr sein eigenes Brandzeichen auf: Von Blues über Americana bis zum Southern-Rock spiegeln die zehn Originalsongs die Leidenschaft und Facetten des Mannheimer Gitarristen, Sängers und Songwriters wider. Im Geiste Gregg Allmans, Lightnin´Hopkins oder Warren Haynes reichen die musikalischen Facetten von „Southwards“ von schweren, erdigen Midtempo Shuffles über treibende Bluesrocker, bis zu bluesigen akustischen Pretiosen, bei denen man noch das Knarren der Backporch in den Swamps von Louisiana zu hören glaubt. „Mit dem erfahrenen Gitarristen, Komponisten und Sänger Timo Gross habe ich genau den richtigen Produzenten und kongenialen Partner gefunden. Wir sprechen die gleiche Sprache. […]

Marillion“With Friends from the Orchestra“

Anfang des Jahres nahmen Marillion gemeinsam mit Orchestermusikern, die zu Freunden wurden, ausgewählte Lieder aus ihrem Katalog neu auf. Sowohl im The Racket Club als auch in Peter Gabriels Real World Studios entstanden und mit einer Spielzeit von fast 80 Minuten, beinhaltet „With Friends From The Orchestra“ neun Marillion-Klassiker in neuen Interpretationen. Unterstützung erhielt die Band dabei von dem Streichquartett In Praise Of Folly sowie dem Hornisten Sam Morris und Emma Halnan an der Flöte. „Unser brillanter Produzent und Kollaborateur Michael Hunter schrieb neue Streicherarrangements, die wir unter Freunden in den Real World Studios aufnahmen. Das Ergebnis hat unsere Erwartungen übertroffen und ist wahrhaftig schön geworden. Wir hoffen, ihr habt […]

Jakob K. „Your Great Imagination“

Jakob K. „Your Great Imagination“

Jakob K. (Jakob Künzel) ist Sänger, Multi-Instrumentalist, Songwriter, Arrangeur und Produzent. Seine Karriere begann er 1979 mit den damals sehr erfolgreichen Bands Hammerfest (Vlotho DE) und Lazy Poker Blues Band (Basel CH). Stärken seiner melancholischen Popsongs sind Bläserarrangements, mehrstimmige Chorpassagen und manchmal auch klassische Elemente. Wie ein roter Faden ziehen sich Neugier und die Lust am Experimentieren durch seine Musik. Das Ergebnis sind faszinierende Klangwelten und eine grosse Vielfalt – aber nie Beliebigkeit. Man spürt die grenzenlose Freude an der Musik. Die heisere und unprätentiös berührende Stimme von Jakob K. verleiht den Songs Persönlichkeit und eine zusätzliche Tiefe. Die Idee war, ein Album zu produzieren, das mich selber als Jugendlichen […]

Ronnie Wood with his Wild Five „Mad Lad“

Ronnie Wood with his Wild Five „Mad Lad“

Der Künstler, Autor, Produzent und Geschichtenerzähler Ronnie Wood kehrt mit der Veröffentlichung seines neuen Albums „Ronnie Wood With His Wild Five – Mad Lad: A Tribute To Chuck Berry“ zu seiner großen Liebe, der Musik, zurück. Das Album erscheint am 15. November bei BMG und enthält elf Titel, die letztes Jahr im Tivoli Theatre in Wimborne aufgenommen wurden. Es ist eine liebevolle Anspielung auf einen der großen musikalischen Helden Ronnies: Chuck Berry. Auf „Mad Lad“ sind u. a. Sängerin Imelda May und Pianist Ben Waters zu hören sowie Songs wie „Tribute To Chuck Berry“ von Wood selbst sowie „Worried Life Blues“ von Maceo Merriweather. Das Album ist digital, auf CD, […]

1 2 3 207