Rock

The Weight „Live Tapes“

The Weight „Live Tapes“

Fans warten schon lange darauf, jetzt ist es endlich soweit.The Weight veröffentlichen ihr erstes offizielles Live Album. Jener Ochsentour, die auf das Debütalbum folgte und The Weight endgültig als Live Act im deutschsprachigen Raum etablierte, wird mit „Live Tapes“ nun ein kleines Denkmal gesetzt.Die gegen Ende der Tournee entstandenen Aufnahmen verdeutlichen einem die Dynamik, die Band und Publikum in Clubs kleinerer und mittlerer Größe zu einer Einheit verschmelzen ließ. Der Charme des Rohen spricht zu jedem Zeitpunkt aus den Aufnahmen, ebenso wie die unbändige Energie eines musikalischen Quartetts, das gewillt scheint, sich jeden Abend aufs Neue zu verausgaben. Boebels Gitarre schreit, kreischt und grummelt, Mossbruggers Basswummert mal angenehm in den […]

Eizbrand „Feuertaufe“

Eizbrand „Feuertaufe“

Die Musik steht ganz klar für hausgemachten Deutschrock, so wie er sein muss! Klare Texte, direkt und kerzengerade! Über den Namen Eizbrand wird der interessierte Leser sicher die ein oder andere, mehr oder weniger sinnvolle, Theorie aufgestellt haben. Hat Ruwen (Sänger) eventuell nach einer durchzechten Nacht ein ‚Ey, ich hab Brand‘ vom Stapel gelassen? Rief Dennis (Gitarrist), nachdem er im Proberaum als Letzter der Aftershow eingeschlafen ist, leicht undeutlich nach Eis, weil er sich an seiner Kippe verbrannt hat? Wir wissen es nicht. Und ganz ehrlich? Es ist auch vollkommen egal! Denn diese Band hat bereits vor ihrer Namensgebung Musik gemacht, weil eben genau das ihr Hauptanliegen ist. Wesentlich klarer […]

Eyevory „Aurora“

Eyevory „Aurora“

Seit 2012 musikalisch aktiv, widmet sich die Bremer Formation Eyevory seitdem mit stetig wachsendem Erfolg ihren anspruchsvollen Progressive-Rock-Klängen. So veröffentlichte die soundtechnisch in den 70‘s verortete Formation um die beiden Frontfrauen JANA FRANK (Bass) und KAJA FISCHER (Querflöte, Keyboards) seitdem drei erfolgreiche Longplayer und standen bereits gemeinsam mit Rockgrößen wie SAGA, MANFRED MANN‘S EARTH BAND, DORO PESCH und RAY WILSON (ex-GENESIS) gemeinsam auf der Bühne. Drei Jahre nach Veröffentlichung ihres von Fans und Kritikern hochgelobten Konzeptalbums „Inphantasia“ legen die zweifachen Gewinner des Deutschen Rock & Pop Preises („Beste Progressiv Band“) jetzt ihr neues Studioalbum vor. Dabei überzeugt das virtuos spielfreudige Quartett auf „Aurora“ mit (s)einem fulminanten Mix aus Progressive- / […]

Flying Colors „Third Degree“

Flying Colors „Third Degree“

Wenn in der Chemie ganz bestimmte Elemente miteinander vereint werden, entsteht daraus eine explosive Mischung. Überträgt man dieses Verfahren auf die Musik, lautet das Ergebnis „Flying Colors“. Gitarrist Steve Morse (Deep Purple, Dixie Dregs, Ex-Kansas), Schlagzeuger Mike Portnoy (Winery Dogs, Ex-Dream Theatre, Transatlantic), Keyboarder Neal Morse (Transatlantic, Ex-Spock’s Beard), Bassist Dave LaRue (Dixie Dregs, Ex-Joe Satriani) und Sänger und Songwriter Casey McPherson (Alpha Rev, The Sea Within) haben ihre verschiedenen Talente erneut zu einem großen Ganzen verschmolzen. Die beiden Hauptzutaten dieser musikalischen Lösung bestehen aus dem Besten ihres handwerklichen sowie ihres progressiven und musikalischen Könnens. „Third Degree“ ist das dritte Studioalbum der Flying Colors in zehn Jahren und erscheint am […]

The Happy Sun

The Happy Sun

Gerhard Potuznik ist eine der Schlüsselfiguren Österreichs, wenn es um alternative Musik geht. Acht Soloalben, unzählige 12″es und CDs bei österreichischen und internationalen Labels wie Cheap, Mego, Ersatz Audio und Interdimensional Transmission. Darüber hinaus arbeitete Potuznik auch als Produzent für Acts wie Chicks On Speed, Mediengruppe Telekommander, Minisex, Janosch Moldau oder Black Palms Orchestra. Das selbstbetitelte Debütalbum von „The Happy Sun“ enthält 12 Songs in der Tradition von Gerhard Potzniks Helden aus den 1980er Jahren (The Cure, Hüsker Dü, Joy Division, Sisters Of Mercy, etc.), ohne jedoch einfach nur retro oder hoffnungslos sentimental zu sein. Tatsächlich geschieht hier genau das Gegenteil: Die Songs repräsentieren einen Neuanfang und die Rückkehr von […]

Beth Hart „War in My Mind“

Beth Hart ist so authentisch wie nie. In einer Musikindustrie voller Hochglanzproduktionen und retuschierten Fotoshootings ist sie die Künstlerin, die ihre Karten offen auf den Tisch legt und ihre dunkelsten Geheimnisse preisgibt. Noch nie hat sich das Grammy-nominierte Talent auf einer Platte so roh präsentiert wie auf „War In My Mind“. Auf dem Album geht sie offen mit ihren inneren Dämonen um und offenbart den Zuhörern ihre bisherigen Erfolge und Rückschläge im Leben. „Mehr als bei jedem anderen Album, das ich bisher gemacht habe, bin ich auf diesen Songs ganz ich selbst gewesen.“, erklärt die Sängerin. „Mein innerer Heilungsprozess hat sehr lange gedauert, doch inzwischen fühle ich mich mit meiner […]

Great Revival „In Deep“

Great Revival „In Deep“

Eine deutsch-russische Rock-Combo – geht das? Und wie das geht! Allen politischen Statements zum Trotz setzen Great Revival ein fettes Ausrufezeichen und beweisen, dass Musik grenzüberschreitend verbindet! Mit ihrem zweiten Longplayer „In Deep“ liefert die Formation nicht nur eine gekonnte Mixtur aus Heavy-, Classic- und Hard-Rock, sondern ließ sich unverkennbar auch von jeder Menge Funk sowie psychedelischen und Pop-Elementen beeinflussen. Eine energie-geladene Mischung aus verschiedenen Stilen, denen die Sängerin Manyana mit ihrer einzigartigen Stimme das Besondere und Außergewöhnliche verleiht. Die zehn Album-Songs kommen mit einer außerordentlichen Dynamik daher und entführen den Hörer auf eine exzessive, romantische, temperamentvolle und außergewöhnlich emotionale Reise, bei der man die große Spielfreude der Musiker förmlich […]

Lee Aaron „Power, Soul, Rock n’Roll – Live in Germany“

Lee Aaron „Power, Soul, Rock n’Roll – Live in Germany“

Die kanadische Rock-Ikone Lee Aaron ist viel mehr als nur eine der besten Sängerinnen der Welt. Sie ist eine erfolgreiche Songwriterin und Produzentin, eine Schöpferin und Interpretin, die in der Lage ist, klassische Sounds, die vorher gekommen sind, in eine frische und zeitgenössische Musik zu verwandeln. Wie alle wahren Künstler ist sie eine engagierte Neuerfinderin von sich selbst. „Power, Soul, Rock n’Roll“ wurde während der Deutschlandtour 2017 bei den Konzerten in Balingen und Nürnberg aufgenommen. Die karriereübergreifende Setlist enthält neben ihren mit Multi-Platin ausgezeichneten Hits auch einige Songs vom erfolgreichen letzten Studioalbum „Diamond Baby Blues“. Mit Sean Kelly an der Gitarre, Dave Reimer am Bass und John Cody am Schlagzeug […]

Bror Gunnar Jansson „They found my body in the bag“

Bror Gunnar Jansson „They found my body in the bag“

Bror Gunnar Jansson ist Vollblutmusiker und Ein-Mann-Band aus Schweden. Sein Garage-Sound samt einer Mischung aus Blues, Country und Folk präsentiert er live am Megaphone, spielt Gitarre und Schlagzeug – alles gleichzeitig! Die ersten drei Alben, die in Frankreich veröffentlicht wurden, etablierten ihn als Künstler mit einer Reihe von gespielten Tourneen, über 20.000 verkauften Alben und vielen Airplays. Sein viertes Album „They Found My Body In A Bag“ erscheint nun endlich auch in Deutschland als CD, LP und in limitierer Auflage auf weißem Viny. Ein großes Thema auf dem Album sind wahre Verbrechen. Bror Gunnar Jansson schreibt über reale Fälle in Skandinavien. Das ist Nordic Noir vom Feinsten! Einen ersten Einblick […]

Kyles Tolone „Low Spirits & Fireworks“

Kyles Tolone „Low Spirits & Fireworks“

Zwei Jahre war Ebbe in der Klangwelt von Kyles Tolone, jetzt bricht die Flut wieder los! Irgendwo zwischen aufbrausenden Schallwellen und mitreissenden Stromschnellen lässt das neue Album „Low Spirits & Fireworks“ ein ganzes Meer an Gefühlen entstehen, so unberechenbar und vielseitig wie das Wechselspiel der Gezeiten. Die vier Musiker aus Göttingen versinken dabei tief in unserer Zeit und tauchen gleichermaßen mit leuchtenden Schätzen, als auch mit angsteinflössenden Tiefseemonstern wieder auf. Mal sanft und ruhig, mal temperamentvoll und treibend, mal sphärisch, mal schmetternd verarbeiten sie die unumgänglichen Widersprüche der menschlichen Existenz und beweisen, dass sich die innere Zerrissenheit durchaus in musikalische Klangwelten umwandeln lässt. Entstanden sind 11 Tracks, die sich mit […]