World Music & Kabarett

Klaus der Geiger “Piaddolla”

Klaus der Geiger “Piaddolla”

Ein kammermusikalisches Projekt mit Geige und Gitarre zu Ehren Astor Piazzollas. Ein Veteran und ein Bachelor of Music der Kölner Hochschule für Musik und Tanz haben sich gefunden! Klaus der Geiger ist ein politisch engagierter, linksalternativer Musiker und Liedermacher, der als einer der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands gilt. Und er ist mehr als doppelt so alt wie der junge Kölner Gitarrist Marius Peters, der nach 13 Jahren klassischer Ausbildung seinen Schwerpunkt auf Jazz und Klassik gelegt hat. Gemeinsam präsentieren sie die revolutionäre argentinische Tangomusik Astor Piazzollas. Auf “Piadolla” erweitern sie mit großer Spielfreude und rhythmischer Finesse die Wurzeln des traditionellen Tangos mit Elementen der Klassik, moderner Konzertmusik und Jazz. Kennengelernt haben […]

Alvaro Soler “Eterno Agosto”

Alvaro Soler “Eterno Agosto”

Der spanische Musiker Alvaro Soler ist 25 Jahre alt. Als Sohn eines Deutschen und einer Spanierin ist er in Barcelona und Tokio mehrsprachig aufgewachsen und hat schon früh angefangen, mit seinem Bruder Musik zu machen. Zusammen haben sie eine Band gegründet und auch eigene Songs geschrieben. „Die Musik war immer mit das Wichtigste in meinem Leben. Wenn es mal Stress oder so gab, tat es gut, sich einfach kopfüber in die Musik stürzen zu können.“ Jetzt erscheint sein Debüt-Album nun auch endlich in Deutschland. Darauf vereint Alvaro spanische Texte mit frischen, folkloristischen Melodien. Die Einflüsse, die er auf der ganzen Welt sammelte, sind dabei deutlich zu spüren. Auch Berlin steuert […]

Defne Şahin “Unravel”

Defne Şahin “Unravel”

„Ich fühle mich schnell in verschiedenen Ländern zuhause“, beschreibt Defne Şahin ihre kosmopolitische Mentalität. In Berlin wurde sie geboren, eine Weile verbrachte sie in Barcelona und im brasilianischen Salvador da Bahia. Von 2011 bis Mitte 2012 pendelte die Sängerin, Komponistin und Songtexterin zwischen Berlin und Istanbul, dann zog sie nach New York. Dank Stipendien des DAAD und der Heinrich Böll Stiftung konnte sie zwei Jahre an der Manhattan School of Music studieren, unter anderem bei Theo Bleckmann und Gretchen Parlato. Parallel dazu stürzte sich Şahin in die pulsierende Szene der Jazz-Metropole. Sie trat in Clubs wie dem Cornelia Street Café und der Rockwood Music Hall auf, ebenso in der legendären […]

Teddy Thompson & Kelly Jones “Little Windows”

Teddy Thompson & Kelly Jones “Little Windows”

Harmonisches Duett-Projekt: Zehn Stücke über die Liebe und Launen des Herzens. Teddy Thompson, Spross des Musikerehepaares Linda und Richard Thompson, und die gefeierte amerikanische Sängerin Kelly Jones veröffentlichen mit dem Album “Little Windows” ein atemberaubend-harmonisches Duett-Projekt. Kelly und Teddy sangen erstmals 2011 bei einem Song von George Jones im Club Largo in Los Angeles zusammen. Es war Liebe von der ersten Note an! So starteten sie eine musikalische Fernbeziehung – Kelly in LA, er in NYC. Von Küste zu Küste schrieben sie die Songs, die auf “Little Window” zu hören sind. Inspiriert von Buddy Holly, Sam Cooke und den Everly Brothers ergründen die zehn Stücke die Freuden und Sorgen der […]

Amsterdam Klezmer Band “OyOyOy”

Amsterdam Klezmer Band “OyOyOy”

Was Mitte der 1990er Jahre mit Straßenmusik in Hollands Hauptstadt begann, füllt längst große Konzertsäle und Festivalgelände überall auf der Welt, ihre “street credibility” hat sich die Amsterdam Klezmer Band (AKB) dennoch bis heute bewahrt. Auf “Oyoyoy”, Nummer 14 in der laufenden Albumzählung, spielt die Formation einmal mehr ihre ureigene Variante des “Progressive Klezmer” mit Ecken und Kanten, mit rauen Stellen und Widerhaken. Und auch die patentierte Partytauglichkeit hat sie keineswegs aufgegeben. Sobald sie in Tracks wie “Ringdingding”, “Cocek à la Kopyt” und “Pure Pepper” so richtig loslegt, gibt es auf Seiten der Zuhörer kein Halten mehr. Selbst eingefleischte Tanzmuffel werden dem fetzigen Sound auf dem nächsten Fest bei Freunden […]

Harry Payuta “Sweet Gloom”

Harry Payuta “Sweet Gloom”

Obwohl die Sitar weiterhin die zentrale Rolle in Harry Payuta’s Musik spielt, ist “Sweet Gloom” anders gewichtet und letztendlich ein Singer/Songwriter-Album mit Sitar-Unterstützung geworden. Es war stets Payuta’s Ansinnen, kompromisslos seine ganz eigene Spieltechnik für die Sitar zu entwickeln und ihr einen neuen Platz in westlicher Popularmusik zu geben. Allerdings hat sich der Multiinstrumentalist Payuta diesmal auf seine Wurzeln besonnen und im wahrsten Sinne des Wortes Songs verfasst. So wie er es vor über 20 Jahren bei seinen Projekten The Vee Jays oder In Cold Blood bereits meisterlich unter Beweis gestellt hat. Auf diesem stimmigen Album spielt er neben der Sitar auch Gitarre und Bass und singt die Titel. Begleitet […]

Sainkho Namtchylak “Like a Bird or Spirit, not a Face”

Sainkho Namtchylak “Like a Bird or Spirit, not a Face”

Im Zentrum von Sainkho Namtchylaks Musikuniversum steht fraglos die Tontradition ihrer Heimat Tuwa. Die Folklore der zur Russischen Föderation gehörenden autonomen Republik nahm sie zum Ausgangspunkt für ihr künstlerisches Schaffen, dorthin kehrt sie im Verlauf ihrer Karriere immer wieder zurück. Daneben sucht sie seit jeher aber auch den Austausch mit fremden Klangkulturen sowie Kollegen aus aller Herren Länder. Neugierig und offen für Anregungen kooperierte die Asiatin zum Beispiel bereits mit Harfenist Andreas Vollenweider aus der Schweiz, dem österreichischen Avantgardisten Christian Muthspiel, Freejazzer Kang Tae Hwan aus Südkorea, dem amerikanischen Improvisationsmusiker Ned Rothenberg, Elektronikspezialist Dickson Dee aus Hongkong und dem Moscow Composers Orchestra. Fürs jüngste Album schwebte Sainkho eine Begegnung mit […]

Wirbeley “Barrierefreie Volksmusik”

Wirbeley “Barrierefreie Volksmusik”

Die Gruppe Wirbeley besteht aus sechs studierten Musikern, die sich in Dresden zusammengetan haben, um Musik verschiedener Epochen in ungewöhnlichen Arrangements auf die Bühne und auf CD zu bringen. “Barrierefreie Volksmusik” nennen sie ihr Konzept – worunter man sich wohl erst etwas vorstellen kann, wenn man es gehört hat. Ihr Instrumentarium reicht von Flügelhorn und Akkordeon über Gesang, Flöte, Dudelsack, Saxofon, Viola, Gitarre, Mandola und reichlich Schlagwerk bis zu Schalmei und singender Säge. Der Kundige wird ob des “y” im großen Wirbel vielleicht auf Mittelaltermusik schließen. Ganz falsch ist das nicht, doch es greift zu kurz. Das Sextett kümmert sich nämlich in keiner Weise um solche Definitionen, sondern bläst und […]

Buika “Vivir Sin Miedo”

Buika “Vivir Sin Miedo”

Mit ihrem neuen Album “Vivir Sin Miedo” durchbricht die mallorquinische Sängerin Buika Genre-Grenzen und musikalische Konventionen. Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung schlug der vorab veröffentlichte Titelsong hohe Wellen: Von Chris Martin (Coldplay) über Magne Furuholmen (A-HA) bis zur französischen Super-Chanteuse Zaz twitterten hochkarätige Kollegen ihre große Begeisterung über den Song. Auch die Presse in Deutschland lobt BUIKA in höchsten Tönen und wartet ungeduldig auf die Veröffentlichung von “Vivir Sin Miedo”, das für den Buika-Fan, aber auch für jeden Liebhaber qualitativer Musik viele Highlights bereithält. Mit “Vivir Sin Miedo” wird Buika selbst langjährige Fans überraschen. Es vereint unterschiedliche Musikrichtungen aus aller Welt und verschmilzt sie alle zu einer großen Einheit. So […]

Popkantor Songbook

Popkantor Songbook

Es hat sie alle vereint: Das Ziel, Musik und Texte, die nach 2015 klingen, in die evang.-lutherische Kirche zu bringen. So schrieben zahlreiche junge Künstlerinnen und Künstler insgesamt 37 Songs mit Texten für ein Leben und die Beschäftigung mit Gott und den wichtigen Fragen dieser Zeit. Verschiedenste moderne Stilistiken drücken auf diesem Doppelalbum die Sehnsucht nach einem modernen und bekennenden Glauben an Gott aus. Nicht nur Popkantor Til von Dombois, sondern alle Beteiligten haben einen beeindruckenden musikalischen Beitrag dazu geleistet. Das Ziel ist außerdem ein lebendiges Musikmachen. Zielgruppe für das Popkantor Songbook sind alle, die sich davon angesprochen fühlen, von der Konfigruppe bis zur junggebliebenen Großmutter. Tracks CD 1 01 […]