Dokumentation

Lustvolle Befreiung – Die sexuelle Revolution

Lustvolle Befreiung – Die sexuelle Revolution

Vom Recht auf Genuss zur Neuerfindung der Liebe, von den ersten Sex-Reports über die freie Liebe der 68er, den Pillenknick, AIDS und seinen Folgen bis zu den Emanzipationsbewegungen … Die Veröffentlichung des Kinsey-Reports im Jahr 1948 – Das sexuelle Verhalten des Mannes – löste einen tiefgreifenden Wandel in den westlichen Gesellschaften aus. Die Geschlechterrollen wurden neu gedacht und gelebt, im Sexualverhalten dominierte fortan das Recht auf Genuss. Bikini und Minirock, langes Haar für Jungen, Flirten, selbstbestimmte Verhütung und experimentelle Vergnügen führten zu einer hedonistischen Revolution. Dieser gewandelten Moralvorstellung folgte der Gesetzgeber, entkriminalisierte die Homosexualität wie den Schwangerschaftsabbruch, führt den Kampf gegen diskriminierende Strukturen bis heute fort. Die Revolution ist nicht […]

Babelsberger Freiheiten

Babelsberger Freiheiten

Die Filme der HFF „Konrad Wolf“ (heute: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF) sind ein weitgehend unbekannter Teil der Kinematografie der ehemaligen DDR. Dabei war die Filmhochschule in Babelsberg die einzige Ausbildungsstädte für ostdeutsche Filmschaffende, die von fast allen DEFA-Regisseuren, Kameramännern, Dramaturgen etc. durchlaufen wurde, und damit über Jahrzehnte Produktionsort studentischer Filme. Eine Entdeckung sind die Filme jedoch nicht nur, weil unter ihnen die Frühwerke von Regisseuren wie Volker Koepp, Thomas Heise, Helke Misselwitz oder Andreas Dresen zu finden sind. Sondern auch, weil sie sich mit ihrer formalen Experimentierfreude und ihren Themen von vielen Filmen aus den Studios unterscheiden. Den Hintergrund dafür bildet der relative Freiraum, den die HFF damals bot. Die […]

Hardy Krüger Weltenbummler Vol. 2

Hardy Krüger Weltenbummler Vol. 2

Weltenbummler Hardy Krüger schaut diesmal beim Ungeheuer von Loch Ness in Schottland vorbei und trifft in Dublin einen alten Freund, mit dem er die irische Hauptstadt aus einer ganz anderen Perspektive beleuchtet. Neuseeland und Hongkong sind ebenso Ziele wie Jamaika, Marokko, Chile, Macao oder Bangkok. Bis zu 18 Stunden Arbeit täglich investierte Autor und Hauptdarsteller Hardy Krüger in diese erfolgreiche Reportage-Reihe über die er einst sagte: “Reisen in alle Welt – ein Traumjob? – rgendwo schon. Aber wenn man acht von zwölf Monaten des Jahres unterwegs ist, da überfällt mich öfter auch mal das Heimweh.” Das kam aber nicht ganz so oft auf, weil Krüger von seiner Ehefrau Anita begleitet […]

Paläste für das Volk

Paläste für das Volk

Die bisweilen bizarren Geschichten der gigantischen sozialistischen Volkspaläste und die der Menschen, die sie bauten: Der Palast der Wissenschaften in Moskau, der Palast Serbiens in Belgrad, der Kulturpalast in Sofia und der Parlamentspalast in Bukarest. Diese Paläste für das Volk, einst für eine revolutionäre Ewigkeit gebaut, haben ihre Auftraggeber überdauert. Die Staatliche Universität Moskau, der sogenannte Palast der Wissenschaften, ist der legendärste der sieben stalinistischen Riesenbauten Moskaus. Mit seinem neoklassizistischen, monumentalen Baustil repräsentiert er den Anspruch der UdSSR in der Nachkriegszeit, an der Spitze von Bildung, Wissenschaft und Fortschritt zu stehen. Der Palast der Förderation in Belgrad, seinerzeit von Marschall Tito in Auftrag gegeben, bleibt in seinem Modernismus unberührt vom […]

Unsere Erde 2 [Blu-ray]

Unsere Erde 2 [Blu-ray]

Naturdokumentationen verfolgen meist nur eine einzige Spezies, ein bestimmtes Naturereignis oder eine bestimmte Region. Die BBC Earth Films Produzenten, die Regisseure Peter Webber, Richard Dale und Lixin Fan sowie der Drehbuch-Autor Frank Cottrell Boyce wollten mit “Unsere Erde 2” etwas Neues schaffen, das es noch nie zuvor in diesem Genre gab. „Der Zuschauer sollte das Gefühl haben, als erlebte er selbst diese Dinge oder bestimmte Situationen aus den Augen der Tiere“ sagte Drehbuch-Autor Cottrell Boyce. Sie entschieden sich, den Film wie eine Geschichte aufzubauen: Der Verlauf der Sonne prägt nicht nur unseren Tagesablauf, sondern auch den der Tier- und Pflanzenwelt. Die Erzählung soll also den Rhythmus von Tag und Nacht […]

Die Mannschaft [Blu-ray]

Die Mannschaft [Blu-ray]

Es sind Bilder, die allen im Gedächtnis bleiben werden: Bastian Schweinsteiger, der blutend am Spielfeldrand liegt, mit verarzteter Wunde wieder aufsteht und wie selbstverständlich weiterspielt. Mario Götze, der die Flanke von André Schürrle mit der Brust annimmt und das alles entscheidende Tor schießt. Der überwältigende Jubel am Brandenburger Tor, die absolute Glückseligkeit einer ganzen Nation. Der Film erzählt neben den ganz großen Gefühlen auf dem Platz auch die unbekannten, kleinen Geschichten: Thomas Müller und seine Sicht auf den scheinbar verstolperten Freistoß. Der Besuch der Mannschaft in einer Schule in Santo André. Das Frühstück von Philipp Lahm nach dem Sieg. Die Ruhe zwischen den Spielen. “Die Mannschaft” lässt das Publikum teilhaben […]

PilotsEYE.tv – A380 San Francisco

PilotsEYE.tv – A380 San Francisco

PilotsEYE.tv zeigt in Folge 12 erstmals einen gesamten Umlauf in einer A380-800, anlässlich der letzten Flüge des ranghöchsten Piloten der Lufthansa, Jürgen Raps. Ein Jahr lang wurde der wohl bekannteste Pilot Deutschlands  begleitet – vom Simulatortraining und Werftbesuch in Toulouse bis zur letzten Landung in den Ruhestand. Dank Aschewolke eine Stunde schneller Eigentlich stehen Eruptionen von isländischen Vulkanen im Zeichen, den gesamten europäischen Luftraum durcheinander zu bringen. Nicht so die des ‚Grímsvötn’, dessen Eruptionen an diesem Tag nur die unteren Luftschichten in nordöstlicher Richtung beeinträchtigen. So kann die Route an die Westküste in letzter Minute – mit einer Stunde Zeitgewinn – weit in den Norden verlegt werden. Vorbei an der […]

PilotsEYE.tv – MIAMI A330

PilotsEYE.tv – MIAMI A330

Anlässlich seines zehnten Jubiläums widmet sich PilotsEYE.tv in der bislang längsten Folge – 2:30h Laufzeit + 60min Bonus – der Ausbildung jener Menschen, die diese Doku-Serie so erfolgreich gemacht haben: den Piloten. Dazu begleitet PilotsEYE.tv einen guten, alten Bekannten, nämlich Flugkapitän Thomas Frick, für vier Tage in die USA. Fans der Reihe ist der SWISS-Flottenchef bereits aus der Folge Shanghai – „Engine Overheat” bekannt, in der PilotsEYE erstmals einen echten Emergency dokumentieren konnte. In der aktuellen Folge werden „Thomi“ und seine junge Copilotin Jennifer Knecht, nach einem ereignisreichen Flug über den Atlantik, von den Cheftrainern der Swiss-Flugschule mit einem “Beach run“, einem niedrigen Flug entlang des Miami Beach begrüßt und […]

Wie schmeckt die Welt?

Wie schmeckt die Welt?

Eine kulinarische Abenteuerreise zu den Wurzeln unseres Geschmacks. Diese dreiteilige Serie enthüllt die köstlichen physikalischen, chemischen und biologischen Geheimnisse, die sich in unserem Essen verbergen. Es geht auf eine kulinarische Abenteuerreise um die Welt, während wir unsere Lieblingsspeisen auf neue Art kennenlernen. Auf den Philippinen erfahren wir, weshalb Reis zu einem Grundnahrungsmittel wurde. In San Francisco erkunden wir das Geheimnis von Sauerteigbrot. In der Türkei erforschen wir  anhand einer einheimischen Delikatesse, weshalb Fett Glücksgefühle im Gehirn auslöst. Und in Peru finden wir heraus, woher unser Verlangen nach Schokolade rührt. Mit modernster Kameratechnik und Computeranimationen entdecken wir das faszinierende Innere unserer Lebensmittel, bis hin zur Molekülebene. Es ist kein Zufall, dass […]

Filme zur Studentenbewegung 1967-1969

Filme zur Studentenbewegung 1967-1969

Das von Alexander Kluge und Edgar Reitz gegründete Institut für Filmgestaltung an der Hochschule für Gestaltung Ulm hat vor fünfzig Jahren eine Folge von Filmen über die studentische Protestbewegung der Jahre 1967-69 produziert. Dieser 6-stündige Filmzyklus, der ein Kapitel bundesrepublikanische Geschichte beschreibt, gehört inzwischen zum festen Kanon des Deutschen Dokumentarfilms. Drei Phasen der Protestbewegung werden dokumentiert. Die Situation des Protests, wie er sich an der Freien Universität Berlin unmittelbar nach dem Tod von Benno Ohnesorg am 2. Juni 1967 entwickelt. Das Übergreifen des Protests auf die Hochschulen der Bundesrepublik und das sich nach außen Wenden des Protests gegen die Springerpresse, gegen die Notstandsgesetze der Großen Koalition, gegen den Krieg in […]

1 2 3 50