Kriegsfilme

Pazifik Inferno – Angriff auf Pearl Harbour

Pazifik Inferno – Angriff auf Pearl Harbour

Als der russisch-japanische Krieg zum Erliegen kam, erkannte Japan, dass es seine Grenzen ausbauen muss. Das japanische Militär konzentrierte sich auf die Überlegenheit der See- und Luftwaffe und lenkte die Aufmerksamkeit auf die Vereinigten Staaten, die die Ölversorgung mit Japan infolge der Maßnahmen in China abschlossen. Der Krieg war unvermeidlich. Um einen Angriff auf Amerika zu planen, wurde Admiral Isoroku Yamamoto (gespielt von Keiju Kobayashi) gewählt, um den Angriff effizient wie möglich zu planen. Junge Rekruten machten den größten Teil der Task Force der Marine aus. Diese tapferen jungen Männer opferten alles für den Krieg und hinterließen Familien und Ehefrauen. Der Angriff auf Pearl Harbor gelang, und die neueste und […]

Port Arthur – Die Schlacht der Entscheidung

Port Arthur – Die Schlacht der Entscheidung

Am Ende des 19. Jahrhunderts laufen viele unentwickelte Staaten Asiens Gefahr, vom Sturm der Kolonisation durch die Großmächte Europas und Amerikas überrollt zu werden. Um Japan vor dieser Bewegung zu schützen, versucht die eben gewählte Regierung Meiji, die Politik des Zarenreiches zu blockieren, die es auf die Einnahme von Korea und der Mandschurei abgesehen hat. Bei Port Arthur kommt es zur entscheidenden Schlacht … Port Arthur – Die Schlacht der Entscheidung FSK 16 J. 84 Min. PolarFilm Regie: Toshio Masuda Darsteller: Tetsuro Tanba, Makado Sato, Tatsuya Nakadai, Hisaya Morishige, Toshiro Mifune Ton: DD 2.0 Deutsch, Japanisch PAL – RC 2

Der Schwur des Soldaten Pooley

Der Schwur des Soldaten Pooley

Frankreich, Mai 1940. Der englische Soldat Alfred Pooley gerät bei Gefechten mit Hitlertruppen in deutsche Kriegsgefangenschaft. Er ist Überlebender des SS-Massakers bei Le Paradis, bei dem 100 englische Soldaten und Offiziere getötet wurden. Er schwört bei seinen toten Kameraden, alles zu tun, um diese Tat aufzuklären und zu rächen. Nach Ende des Krieges beginnt er mit der Suche nach den Verantwortlichen und wird Zeuge vor einem englischen Militärgericht… 1963 wurde der Film auf dem Internationalen Fernsehfestival in Alexandria mit dem „Goldenen Sonnenboot“ ausgezeichnet. Regisseur Kurt Jung-Alsen entdeckte den britischen Schauspieler Ferdy Mayne für das deutsche Fernsehen, und Roman Polanski übertrug ihm später die Rolle des Grafen von Krolock in „Tanz […]

Partisanen 1944 – Achtung! Banditen!

Partisanen 1944 – Achtung! Banditen!

Der zweite Weltkrieg, eine Einheit Partisanen ist unterwegs über Berge verschneite Landschaften um eine Ladung Waffen zu übernehmen. Doch am Treffpunkt angekommen ist der Kontaktmann tot, von den Deutschen umgebracht. So muss man weiter zur Stadt Genua um neuen Kontakt mit den Waffenlieferanten zu knüpfen.. Dann erfahren sie den Namen eines Kontaktmannes, Mario heißt dieser und arbeitet in einer Maschinenfabrik.In dieser Fabrik ist gerade Streik, die Arbeiter wollen nicht mehr. Deshalb kommen die Deutschen Soldaten und umstellen die Fabrik. Die Maschinen sollen abgebaut werden und nach Deutschland geschafft werden, dort soll die Fabrik erneut aufgebaut werden. Natürlich lagern die Waffen in der Fabrik und somit ist es ein schweres unterfangen […]

U.S.S. Indianapolis – Lautlos kommt der Tod

U.S.S. Indianapolis – Lautlos kommt der Tod

Im Sommer 1945 läuft die USS Indianapolis unter Captain Charles B. McVay III in geheimer Mission die Insel Guam im Pazifik an. An Bord: Die kriegsentscheidende Atombombe, mit der die „Enola Gay“ den Feuersturm über Hiroshima entfacht. Auf der Rückfahrt verzichtet der Captain auf den vorgeschriebenen Zick-Zack-Kurs. Die Indianapolis wird von einem japanischen U-Boot versenkt. Die meisten Überlebenden, die sich ins Wasser retten können, ertrinken oder werden von Haien zerfleischt. Insgesamt sind fast 1200 Tote zu beklagen. McVay wird vor ein Kriegsgericht gestellt, verurteilt, 1949 aber rehabilitiert. Er nimmt sich 1968 das Leben – als letztes Opfer des Unterganges der Indianapolis. U.S.S. Indianapolis – Lautlos kommt der Tod FSK 16 […]

Geheimkommando im Pazifik

Geheimkommando im Pazifik

Der junge Leutnant Ken Braden (James Garner) wird nach einer Sonderausbildung zum Kampfschwimmer auf ein U-Boot kommandiert. Das wird von Kapitän Stevenson (Edmund O´Brien) befehligt. Ken soll den Geheimcode der Japaner an sich bringen, die die Insel Kusaie besetzen. Für seine gefährliche Mission hat er nur 18 Stunden Zeit… Geheimkommando im Pazifik FSK 16 J. 107 Min. PolarFilm Regie: Gordon Douglas Darsteller: James Garner, Edmond O’Brien, Andra Martin, Alan Hale Jr., Carleton Carpenter Ton: DD 2.0 Deutsch, Englisch, Französisch PAL – RC 2

Kommando 8 – Kampf vor Moskau

Kommando 8 – Kampf vor Moskau

Kurz bevor die deutsche Wehrmacht Moskau erreicht, werden drei Jugendliche in der russischen Hauptstadt Zeugen eines Mordes. Die Polizei hingegen glaubt, dass sie die Schuldigen sind. Um die Stadt vor den näherrückenden Nazis zu schützen, werden sie nicht ins Gefängnis gesteckt, sondern müssen in der Armee dienen. Ihr Auftrag lautet: Die feindlichen Linien umgehen, die Deutschen von hinten angreifen und deren Vormarsch sabotieren. Eigentlich ein sicheres Todesurteil. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, um die Stadt und das Vaterland zu schützen und zu verteidigen. Kommando 8 – Kampf vor Moskau FSK 12 J. 127 Min. MIG Regie: Alexander Aravin Darsteller: Anastasia Lukyanov, Peter Klosterried, Nikolai Kozak Ton: DD 2.0 […]

The War Is Not Funny, Sir!

The War Is Not Funny, Sir!

Belgien, 1916: Als Captain Roberts (Ben Chaplin) seine Einheit durch die zerbombte Stadt Ypres führt, stoßen sie in den Ruinen auf eine alte, noch intakte, Druckerpresse. Spontan beschließen die Männer, eine Zeitung für britische Soldaten an der Front herauszugeben. Sie nennen diese nach dem Ort, in dem sie die Druckerpresse gefunden haben: Ypres, von den Briten ausgesprochen „Wipers“, also „The Wipers Times“. Gegen alle Widrigkeiten des Generalstabs, der Ziel des bissigen Humors ist, wie auch der Deutschen, die bei einem Angriff die Druckerpresse zerstören, schaffen es Roberts und seine Männer, die Zeitung bis Kriegsende zu produzieren. Brillant geschrieben, hochkarätig besetzt und eindringlich gespielt: In der nach wahren Begebenheiten erzählten, pechschwarzen […]

Befreiung [Blu-ray]

Befreiung [Blu-ray]

Der 5-teilige monumentale Film zählt zu den bekanntesten und historisch fundiertesten Werken zum Zweiten Weltkrieg. Der Film von Regisseur Juri Oserow schildert mit beispielloser Detailtreue die dramatischen Ereignisse bei der Befreiung der Sowjetunion zwischen Frühjahr 1943 und Kriegsende im Mai 1945. Die Handlung setzt ein mit der Panzerschlacht am Kursker Bogen und endet mit der Eroberung Berlins durch die Rote Armee. Das Epos mischt schwarzweiße und farbige Szenen, kammerspielartige Einblicke in die Generalstabsplanungen von Hitler, Stalin, Mussolini, Roosevelt und Churchill und aufwändige Massenszenen über die Kampfhandlungen. Eingestreut sind auch historische Aufnahmen. Wichtige Generäle, insbesondere Marschall Schukow, aber auch einfache russische Soldaten werden porträtiert und durch die Kämpfe begleitet. Der Zuschauer […]

In Frieden leben

In Frieden leben

Zwei versprengte amerikanische Soldaten landen 1944 auf ihrer Flucht vor den Deutschen in einem kleinen, abgelegen Dorf im italienischen Umbrien. Einer der beiden ist verletzt und hat keine Chance weiter zu kommen. Doch der Bauer Tigna versteckt den Dunkelhäutigen bei sich und nimmt sich seiner an. Eines Abends trifft der angetrunkene deutsche Ortskommandant im Hause des Bauern auf den ebenfalls alkoholisierten, in seinem Versteck randalierenden Amerikaner. Unfähig, sich der Kriegswirklichkeit bewusst zu werden, fallen sich beide in die Arme. Am nächsten Tag erreicht der Krieg das Dorf direkt und die Einwohner fliehen in die Berge. Plötzlich ist der einstmals schwer Verwundete spurlos verschwunden und Tigna wird mit der deutschen Nachhut […]

1 2 3 13