DVD-aktuell

Er ging allein (DDR TV-Archiv)

Er ging allein (DDR TV-Archiv)

Ürivatdetektiv Weber ist wieder im Einsatz. Eine kleine Stadt in Westdeutschland. Material für eine Ausstellung mit Dokumenten aus der Nazi-Zeit wurde Herbert Geerts gestohlen, nur die Negative der Fotos fielen dem Täter nicht in die Hände. Geerts wird ermordet aufgefunden, verdächtig ist der Personenkreis, der durch die Dokumente belastet war. Detektiv Weber übernimmt den Fall, der sich als ‘Griff in die Kiste mit Feuerwerkskörpern’ erweist und verfolgt die Spur eines NS-Verbrechers … Bonus: Das Wort Werner Toelcke – Die Gedanken des Schriftstellers über seinen zweiteiligen Kriminalfilm. Er ging allein FSK 0 J. 165 Minuten Studio Hamburg Enterprises / DDR TV-Archiv Regie: Hans Joachim Hildebrandt Darsteller: Werner Toelcke, Jelena Zigon, Horst […]

Time Trax – Zurück in die Zukunft – Vol. 2

Time Trax – Zurück in die Zukunft – Vol. 2

Darien Lambert, der aus der Zukunft stammende Polizist mit einem IQ von 205, sucht in seinem ersten neuen Fall den Sohn einer seiner Lehrmeister. Der Junge ist spurlos verschwunden. Als Lambert ihn findet, wird es gefährlich. In einem weiteren Abenteuer erkennt der Cop in einer Zeitungsanzeige einen entflohenen Gangster aus der Zukunft , der sich in Mexiko aufhält. Obwohl ihn sein Computer SELMA davor warnt, dass es eine Falle sein könnte, geht Darien der Sache nach. Auch ein anderer Fall ist höchst brisant: Darien selbst steht unter Mordverdacht und wird verfolgt … 15 weitere spannende Folgen der Science-Fiction-Krimiserie, die von Harve Bennett („Star Trek“) erfunden wurde. Die Serie lief erfolgreich […]

Mein Onkel vom Mars – Vol. 3

Mein Onkel vom Mars – Vol. 3

Immer wieder schafft es Marsmensch „Onkel Martin“ seinen Freund, den Reporter Tim O‘Hara, aus der Fassung zu bringen. Auch seine Mitmenschen kann er mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten stets verblüffen oder in Erstaunen versetzten, wo er doch rein äußerlich genau wie jeder andere Mensch aussieht. Natürlich soll niemand wissen, dass er vom Mars kommt. Doch dieses Geheimnis für sich zu behalten, erweist sich immer mehr zu einer schwierigen Angelenheit. Gelingt es dieses Geheimnis so zu hüten, dass Martin nicht enttarnt wird? Die Serie „Mein Onkel vom Mars“ (OT: My favorite Martian) wurde in Deutschland erstmals ab 15. Mai 1976 im ZDF ausgestrahlt und seither nie wiederholt. Noch heute gibt es zahlreiche […]

Die Teufelin [Blu-ray]

Die Teufelin [Blu-ray]

Ruth Patchett (Roseanne Barr), rundliche Hausfrau und Mutter zweier Kinder, wird von ihrem attraktiven und karrieresüchtigen Gatten Bob (Ed Begley Jr.) sitzengelassen. Dieser hatte sich zuvor auf einer Party unsterblich in die berühmt-berüchtigte Liebesromanautorin Mary Fisher (Meryl Streep) verliebt. Eine folgenschwere Affäre nimmt ihren Lauf. Doch die gedemütigte Ruth will sich nicht so einfach abspeisen lassen. Sie schmiedet einen teuflischen Vier-Punkte-Schlachtplan gegen Bob und Mary, um den Treulosen um Heim, Familie, Karriere und Freiheit zu bringen. Eine teuflische und turbulente Rache beginnt… Glänzend inszenierte satirische Beziehungs- und Emanzipationskomödie nach dem Bestseller von Fay Weldon, die mit einer großartigen Besetzung aufwartet und ein durchweg köstliches, sanft-bissiges Vergnügen bietet. In der Rolle […]

Der Buchladen der Florence Green [Blu-ray]

Der Buchladen der Florence Green [Blu-ray]

“Der Buchladen der Florence Green”, eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans Die Buchhandlung der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green (Emily Mortimer) hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in die Verwirklichung ihres Traums von einem eigenen Buchladen – ausgerechnet im verträumten englischen Hardborough, Ende der 50er Jahre, wo die Arbeiter dem Bücherlesen skeptisch gegenüberstehen und die Aristokratie energisch vorgibt, was Hochkultur ist und was nicht. Doch trotz der Widerstände hat sie Erfolg und rasch finden auch progressive, polarisierende Werke wie Nabokovs Lolita oder Bradburys Fahrenheit 451 bei den Dorfbewohnern […]

Unsere Erde 2 [Blu-ray]

Unsere Erde 2 [Blu-ray]

Naturdokumentationen verfolgen meist nur eine einzige Spezies, ein bestimmtes Naturereignis oder eine bestimmte Region. Die BBC Earth Films Produzenten, die Regisseure Peter Webber, Richard Dale und Lixin Fan sowie der Drehbuch-Autor Frank Cottrell Boyce wollten mit “Unsere Erde 2” etwas Neues schaffen, das es noch nie zuvor in diesem Genre gab. „Der Zuschauer sollte das Gefühl haben, als erlebte er selbst diese Dinge oder bestimmte Situationen aus den Augen der Tiere“ sagte Drehbuch-Autor Cottrell Boyce. Sie entschieden sich, den Film wie eine Geschichte aufzubauen: Der Verlauf der Sonne prägt nicht nur unseren Tagesablauf, sondern auch den der Tier- und Pflanzenwelt. Die Erzählung soll also den Rhythmus von Tag und Nacht […]

Weltengänger – Limitiertes Steelbook [Blu-ray]

Weltengänger – Limitiertes Steelbook [Blu-ray]

Kirill ist ein junger und talentierter Computerspiel-Designer mit einem gut bezahlten Job und einer bildschönen Freundin. Er führt ein nahezu perfektes Leben – bis zu dem Tag, an dem sich alles ändert: In seiner Wohnung lebt plötzlich eine fremde Frau und weder Freunde noch Verwandte können sich an ihn erinnern. Es scheint, als wäre seine gesamte Existenz ausgelöscht worden. Auf der Suche nach Antworten findet Kirill heraus, dass er als „Weltengänger“, eine Art Wächter zwischen den Parallelwelten, auserwählt worden ist. Um sein früheres Leben zurückzugewinnen, muss Kirill das Rätsel um die geheimnisvollen Welten lösen – und entdeckt dabei etwas, das größer ist als alles, was er sich vorstellen kann … […]

Capital City – Staffel 2

Capital City – Staffel 2

Auch in der zweiten Staffel von „Capital City“ steht die Londoner Bank Shane-Longman im Zentrum von Machtkämpfen, Ehrgeiz, Finanzmanipulationen und Liebschaften. Alex und Hudson haben sich scheiden lassen, Michelle erhält ihren ersten großen Auftrag, obwohl Sylvia dagegen opponiert, und Max entwickelt Ideen, wie Sylvias und Wendys spanische Zeitungen finanziert werden können … Diese packende englische Serie, die in ihrer Machart an „Wall Street“ erinnert, wurde erfolgreich in der ARD und anschließend in allen dritten Programmen gezeigt. Sie gibt dem Publikum interessante und aufregende Einblicke in die glamouröse Londoner Finanzwelt. Staffel 2 wartet mit zehn weiteren spannenden Abenteuern auf. Episoden 1. Folge 1 (Toxic Waste Syndrome) 2. Folge 2 (Swami‘s In […]

Das Geheimnis der roten Quaste

Das Geheimnis der roten Quaste

Geheimagent Richard Warren gibt sich als Journalist in Caracas aus, um eine geheime Uranformel zu verkaufen. Da spricht ihn eine Tänzerin namens Sylvia an und warnt ihn vor Gefahr. Wenig später ist die junge Frau tot. Richard findet ihre Leiche, daneben liegt eine rote Quaste. Der Geheimagent gerät unter Mordverdacht und flüchtet. Unterschlupf findet er bei der attraktiven Regina, die aber offenbar ein Geheimnis birgt … Vivi Bach fungierte bei diesem wendungsreichen Mitratekrimi als Produzentin und Hauptdarstellerin an der Seite von Dietmar Schönherr. Ein gelungener Soundtrack, interessante Kameraeinstellungen und jede Menge unerwartete Überraschungen sorgen für einen gelungenen 60er-Jahre-Krimi. Das Geheimnis der roten Quaste FSK 16 J. ca. 70 Min. Pidax […]

Maigret und die Frau ohne Kopf

Maigret und die Frau ohne Kopf

Die schüchterne Cécile, die von ihrer tyrannischen Tante wie eine Sklavin gehalten wird, berichtet Kommissar Maigret von unheimlichen Vorgängen nachts in der Wohnung. Gegenstände sollen ihren Platz verändern und verschwinden. Maigret verspricht, sich um die Sache zu kümmern. Doch ein grausamer Mord hindert ihn zunächst daran. In einem Hotelzimmer wird die Leiche einer Frau gefunden. Der Täter hat sie enthauptet und den Kopf mitgenommen. Auf dem Spiegel steht ein Name: Cécile … Ständig neue Wendungen und Überraschungen sorgen für ein kurzweiliges Krimivergnügen mit dem besten aller französischen Ermittler. Pidax präsentiert diese spannende und werknahe Romanverfilmung nach Georges Simenon in einer hochwertigen Neusynchronisation, da die Erstfassung aus den 1940er-Jahren verschollen ist. […]