DVD-aktuell

John Lennon „Inside John Lennon“

John Lennon „Inside John Lennon“ ca. 80 Min.; In-Akustik; Ton: DD 2.0 Stereo; PAL; RC 0 Das Leben und die Karriere des umstrittensten Beatle ist das Thema dieser Dokumentation. Von der Kindheit in Liverpool, der Beatles-Ära, bis zur seiner Zeit als Friedensaktivist: Inside John Lennon liefert ein umfassendes Portrait dieses großartigen Künstlers. Neben Lennon selbst kommen in dieser Dokumentation u.a. auch seine Schwester Julia, Apple-Chef Alistair Taylor oder Allan Williams, in den Anfangsjahren Manager der Beatles, zu Wort. HIER BESTELLEN

Staind „The Videos“

Staind „The Video“ FSK 6 J.; ca. 74 Min.; Warner Music Vision; Ton: DD Stereo; NTSC; RC 2-5 Die Video-Sammlung präsentiert unerwartete Highlights aus der Geschichte STAINDs. Neben den Selbstgänger-Clips It?s Been Awhile, Mudshovel und Right Here wird man auf der DVD-V einige seltene Aufnahmen finden. Dazu gehören zum Beispiel der Clip zu Outside, der seit vier Jahren vergriffen war und in Europa gar nicht oder nur sehr selten gelaufen ist und das erste STAIND-Video Just Go, das bisher nur ein einziges Mal, in MTVs Headbangers Ball im Jahre 1998, öffentlich zu sehen war. Ebenfalls bis jetzt unveröffentlicht blieb der Clip zu Epiphany, in dem Schauspieler Billy Zane die Hauptrolle […]

The Rolling Stones „The Singles 1962-1970“

The Rolling Stones „The Singles 1962-1970“ ca. 65 Min.; Icestorm; Ton: DTS, Dolby Digital 5.1; PAL; RC 2 Waren die Stones diese große Singles-Band? Das ist sicherlich eine Diskussion wert. Was sicherlich unbestreitbar ist, ist, dass das Duo Jagger/Richards uns eine Reihe von Allzeit Klassikern geschenkt hat. Songs, die für immer in die Analen der Rockmusikgeschichte eingegangen sind und die in den sechziger Jahren alle auch großartige Singles und Chartstürmer gewesen waren. In dieser Dokumentation werden die Singles von Musikjournalisten und -kritikern analysiert. Bisher wurde das von unabhängiger Seite her noch nicht getan. Dazu kommen dann noch selten Aufnahmen von Stones Auftritten und es wird der Einfluss und die Ära […]

Led Zeppelin – The Definitive Review

Led Zeppelin – The Definitive Review 3 DVDs in Box; ca. 184 Min.; Icestorm; Ton: DTS, Dolby Digital 5.1; PAL; RC 2 DVD 1 ? Led Zeppelin Rock Review – 66 Min.Diese Retrospektive über die Karriere einer der größten Rockbands der Welt „Led Zeppelin“ wird von der Rock Legende Tommy Vance präsentiert. Jede Single und jedes Album werden behandelt. Außerdem gibt es eine ganze Reihe von Interviews mit den Bandmitgliedern, Ausschnitte aus selten Konzertmitschnitte und Rundfunkkonzerte Live-Konzerten. All dies gibt uns einen besseren Ein- und Überblick was Led Zeppelin ausmachte. Unvergessen die Improvisation von Eddie Cochrane?s ?Let?s Have A Party? vor mehr als 30.000 begeisterten Fans. DVD 2 ? Led […]

John Legend „Live at the house of blues“

John Legend „Live at the house of blues“ ca. 90 Min.; Sony/BMG; Ton: DD 5.1, PCM Stereo; PAL; RC 0 John Legend (bürgerlich Stephens) wuchs in Ohio auf, wo er allen erdenklichen musikalischen Einflüssen ausgesetzt war – von Gospel bis HipHop und wieder zurück. Während seiner Zeit an der Universität von Pennsylvania (Hauptfach: Englisch) fand Legend die Zeit, seine eigene Musik zu machen, Alben aufzunehmen, bei Talentshows und ?Open Mic?-Abenden aufzutreten oder den Chor der örtlichen Kirche zu leiten. Seine neunjährige Tätigkeit als Musik- und Chorleiter an der ?Bethel A.M.E. Church? im Nordosten Pennsylvanias beendete er erst ein paar Monate bevor er die Arbeit an ?Get Lifted? begann. 1998 bekam […]

Foo Fighters „Skin and bones“

Foo Fighters „Skin and bones“ FSK 12 J.; ca. 70 Min.; Sony/BMG; Ton: DD 5.1; PAL; RC 0 Dass Dave Grohl und seine Jungs auch leise Töne anschlagen können, hatten sie bereits auf der zweiten CD von "In Your Honor" bewiesen. Live ging es allerdings bisher nur auf einigen wenigen US-Konzerten in diesem Sommer so sanft zu. Die 21 Tracks auf "Skin and Bones" basieren auf einem dieser Konzerte im Pantages Theatre in Los Angeles. Zeitgleich ist auch eine CD mit 15 Tracks aus dem gleichen Konzert erschienen. Das Ergebnis ist beeindruckend: Als rohe, ungeschminkte Versionen verfügen Songs wie "Over and Out " oder "My Hero" über ein noch emotionaleres […]

Walter Trout „“In Concert – Ohne Filter, Musik pur

Walter Trout „In Concert – Ohne Filter, Musik pur“ Inakustik 6503-2; ca. 60 Min. Walter Trout gehört der jüngeren Generation bluesbegeisterter Musiker an. Sein künstlerisches Talent rückte just zu einer Zeit ins Rampenlicht, als der Blues in der Rockwelt gegen Ende der achtziger Jahre einen zweiten Frühling erlebte. An der E-Gitarre machte Walter Trout rasante Fortschritte, dass er binnen kurzer Zeit zum gefragten Sideman avancierte. Er ging mit dem R & B-Sänger Joe Tex auf Tour, auch mit Big Mama Thornton und John Lee Hooker. 1981 sprang er für den verstorbenen Bob Hite als Leadgitarrist und Mundharmonikaspieler bei Canned Heat ein, wo er Mitte der 80er von John Mayall abgeworben […]

Joe Bonamassa „Live at Rockpalast“

Joe Bonamassa „Live at Rockpalast“ ca. 91 Min.; Provogue; Ton: DTS, DD 2.0; PAL; Dieser Musiker ist auf dem besten Weg, sich dauerhaft auf dem Olymp internationaler Blues-Größen einzunisten. Joe Bonamassa weist ein Potential auf, bei dem selbst gewiefte und mit allen Blues-Wassern gewaschene Liebhaber dieses Genres die Ohren anlegen. Das amerikanische Blues-Genie wurde sowohl 2004 wie auch 2005 vom weltweit größten Blues Ezine "BluesWax Magazine" zum "Blues Artist Of The Year" gewählt; seine CD "Had To Cry Today" war wiederum bei o.g. Mag "Blues Album Of The Year 2004". Und überhaupt umgibt sich Joe spielenderweise mit äußerst namhaften Größen, und auch ihr könnt euch dem Meister demnächst zu Hause […]

Julian Sas „delivered“

Julian Sas „delivered“ CoraZong 255140; ca. 125 Min. ?Ragin? River? the third album released on CoraZong Records by Julian Sas, the blues-rock guitar player with that ever more recognizable and soulful voice, is internationally doing very well indeed. The CD was released in Canada, Scandinavia, Benelux, Germany Austria and Switzerland. Judging by the ever-increasing sales as well as by the number of sold-out gigs his popularity and fame are most definitely on the rise. Yet, less than six months after the release of ?Raging? River? a new album is hitting the streets. This time a live double CD set and DVD entitled ?delivered?. Julian Sas built his reputation on his […]

A to Zeppelin

A to Zeppelin ca. 60 Min.; In-Akustik; Ton: DD 2.0; PAL; RC 0 Ein Streifzug durch die abwechslungsreiche Geschichte einer der größten Rockbands aller Zeiten bietet diese herausragende Dokumentation: Interviewsequenzen, Ausschnitte aus Konzerten und TV-Shows und bisher unveröffentlichtes Fotomaterial zeigen den Weg dieser einmaligen Konstellation von Musikern auf. Zu Wort kommen natürlich die Musiker selbst, und dazu noch unter anderem Tourmanager Richard Cole, Musiker der Yardbirds, Vanilla Fudge und Bad Company, sowie Led Zeppelin´s langjährige Toningenieur Andy Johns. Diese Protagonisten liefern einen umfassenden Einblick in die Arbeitsweise der Band. HIER BESTELLEN