DVD-aktuell

Die Reise des jungen Che

Die Reise des jungen Che USA/Brasilien 2004; ca. 120 Min.; FSK 6 J.; Highlightvideo; Regie: Walter Salles; Darsteller: Gael García Bernal, Rodrigoy De la Serna, Mía Maestro, Mercedes Morán, Jean Pierre Noher, Lucas Oro u.a.; Ton: DD 5.1; PAL; RC 2 1952 beschließen die beiden Studenten Ernesto Guevara (Gael García Bernal) und Alberto Granado (Rodrigo de la Serna), eine Entdeckungsreise durch ihren Kontinent Lateinamerika zu unternehmen. Zuerst auf einem alten Norton-500-Motorrad, dann zu Fuß, per Amazonas-Dampfer und auf den Ladeflächen unzähliger klappriger Lastwagen. Was als Abenteuer beginnt, entwickelt sich schnell in eine andere Richtung. Denn die Konfrontation mit der sozialen und politischen Wirklichkeit der bereisten Länder verändert die Weltsicht der […]

Bang Your Head!!! 2006

Bang Your Head!!! 2006 FSK 16 J.; ca. 180 Min. + ca. 90 Min. Extras; E-M-S; Ton: DD 5.1, DD 2.0; PAL; RC 0 Das renommierte Heavy Metal? und Hard-Rock-Festival ?Bang Your Head!!!? lockt jedes Jahr weit mehr als 20.000 Gäste in die Schwäbische Alb nach Balingen. Regelmäßig entern dort die bekanntesten Acts der härteren musikalischen Fraktion die Bühne. Präsentiert und veranstaltet wird das Event von dem Magazin ?Heavy?. Nach der 10-jährigen Jubiläumsfeier im Jahr 2005 war es Zeit für die elfte Runde des Bang Your Head!!! Festivals. Wieder wurden die besten Bands der heutigen Metal Szene ins deutsche Balingen eingeladen, um dort eine gigantische Metal Party mit den Fans […]

Cliff Richard “The Countdown Concert”

Cliff Richard “The Countdown Concert” ca. 145 Min.; Warner Music Vision; Ton: DD 5.1, Dolby Stereo; NTSC; RC 2-5 1999 lud Cliff Richard zu einem weiteren Großkonzert ein. Mit dem Countdown-Konzert führte er sein Publikum einmal quer durch die Popgeschichte und organisierte eine Zeitreise durch fünf Dekaden Popmusik. Begleitet von einer Gruppe Tänzern präsentierte er eigene Hits wie Move It und Living Doll, aber auch epochale Referenz-Songs wie Rock Around The Clock und Be Bop A Lula. Der Streifzug durch die musikalischen Jahrzehnte brachte jede Menger Highlights zum Vorschein, so etwa ein Elvis Medley und She Loves You von den Beatles, Needles And Pins und I?m Nearly Famous. Für I […]

Chuck Berry “Hail! Hail! Rock?n?Roll”

Chuck Berry “Hail! Hail! Rock?n?Roll” 2 DVDs; ca. 244 Minuten; Prozent: Taylor Hackford; Warner Music Vision; Ton: DTS + DD 5.1 + Dolby Stereo; NTSC; RC 2-5 ?Wenn man einen neuen Namen für Rock?n?Roll suchen würde, müsste er Chuck Berry lauten .? (John Lennon)?Er hat mir mehr Kopfschmerzen bereitet als Mick Jagger! (?) Je mehr du über ihn herausfindest, desto weniger weißt du über ihn.? (Keith Richards) Wenn Elvis der King ist, dann ist Chuck Berry der Gott des Rock?n?Roll. Denn hier sind sich ausnahmsweise einmal alle einig: Ohne Chuck Berry hätte es den Rock?n?Roll nie gegeben, wären die Stones und die Beatles Jitterbug-Tanzbands geworden und hätte die Popmusik nie […]

Roger Cicero “Männersachen – Live!”

Roger Cicero “Männersachen – Live!” 2 DVDs; ca. 141 Min.; Warner Music Vision; Ton: Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, PCM Stereo; PAL; RC 2-5 Roger Ciceros künstlerische Biographie beginnt lange vor seiner Geburt am 6. Juli 1970 in einem kleinen Dorf in den Karpaten, wo sein Großvater als Priester in einer rumänisch-orthodoxen Kirche amtierte und nach der Messe Gedichte verfasste. Dort liegt seit Dezember 1997 Eugen Cicero begraben, Roger Ciceros Vater. Eugen Cicero war in den 70er Jahren in ganz Europa ein berühmter Star. Der begnadete Pianist war einer der Ersten, der Jazz und Klassik verschmolz. Er spielte unzählige Schallplatten ein und unternahm ausgedehnte Konzertreisen durch ganz Europa. Kenner schnalzen […]

Il Giardino Armonico “Vivaldi´s Four Seasons”

Il Giardino Armonico “Vivaldi´s Four Seasons” ca. 42 Min.; Warner Music Vision; Ton: L-PCM Stereo; NTSC; RC 2-5 Die Stimmungen und Ansichten von Venedig im Laufe des Jahres. Eine Visualisierung der Vier Jahreszeiten von Vivaldi. Diese Visualisierung des berühmtesten Konzerts Vivaldis, der Vier Jahreszeiten, wurde in Venedig gedreht, wo der Komponist das Werk auch konzipierte. Der Film fängt die Atmosphäre dieser wundervollen Stadt in all ihren Stimmungen und Aspekten ein, die das Jahr in Venedig bereithält: Im Frühling, wenn das Sonnenlicht das Wasser glitzern lässt, erwacht die Stadt und Romanzen liegen in der Luft. Im Sommer wenn die Touristen kommen, erfüllt neues Leben und neue Energie die Stadt. Sie bevölkern […]

Leipzig Gewandhaus Orchestra/ Kurt Masur

Leipzig Gewandhaus Orchestra/ Kurt Masur The Brahms Symphonies2 DVDs; ca. 196 Min.; Warner Music Vision; Ton: L-PCM Stereo; NTSC; RC 2-5 Das Leipzig Gewandhaus Orchester, dirigiert von Kurt Masur, in der Glasgow Royal Concert Hall (1991). Es ist die allererste Aufnahme aller vier Symphonien von Brahms. ?Last night ? the reason this music was at last reaching me ? not teaching me anything I didn?t already know about it ? finally came home. And that reason was the sheer honesty and integrity of the interpretation and performance. I tell you this: it did it for me.? THE HERALD, GLASGOW TracksDVD 1Symphony No 1 in C minor, Op 68Chapter 1 InterviewChapter […]

John Adams – A Portrait Of John Adams: Hail Bop!

John Adams – A Portrait Of John Adams: Hail Bop! ca. 98 Min.; Warner Music Vision; Ton: L-PCM Stereo; NTSC; RC 2-5 JOHN ADAMS zählt zu den meist aufgeführten Komponisten seiner Generation. Seine Opern NIXON IN CHINA und THE DEATH OF KLINGHOFFER waren Welterfolge, wenn auch skandalumwittert. Das Material für dieses persönliche und intime Portrait des großen Komponisten wurde über 12 Monate gedreht. Es zeigt JOHN ADAMS bei der Arbeit in seiner Blockhütte in der High Sierra und bei Proben mit den Solisten Emanuel Ax und Michael Collins. Durch seine Musik wirken die aufregenden Landschaften Amerikas aus dem Hintergrund lebendig. Es wirken u.a. Peter Sellers (Stage Director) und Alice Goodman […]

Cliff Richard “The 40th Anniversary Concert”

Cliff Richard “The 40th Anniversary Concert” ca. 138 Min.; Warner Music Vision; Ton: DD 5.1, DD 2.0; NTSC; RC 2-5 Zehn Jahre nach dem ausverkauften Doppelkonzert im Wembley-Stadion zum damaligen 30. Bühnenjubiläum feiert Cliff Richard die nächste Bühnendekade mit einem großen Konzert. Doch Gewohnheit oder gar Langeweile will an den beiden Septembertagen 1998 in der ehrwürdigen Royal Albert Hall nicht aufkommen, denn Sir Cliff Richard hat auch in den vergangenen zehn Jahren unermüdlich an seinem Repertoire gearbeitet. Er präsentiert ein vielfältiges Programm, das beileibe nicht nur aus alten Hits besteht, sondern eine unterhaltsame Mischung aus Klassikern, neuen Eigenkompositionen, persönlichen Lieblingssongs und Verbeugungen vor großen Songwritern bietet. Ob im eleganten weißen […]

Dave Chappelle´s Block Party

Dave Chappelle´s Block Party USA 2005; ca. 99 Min.; Arthaus; Regie: Michel Gondry; Darsteller: Dave Chappelle, Wyclef Jean, Kanye West, Mos Def, Common, The Roots, The Fugees, Cody ChesnuTT, Dead Prez, Erykah Badu; Drehbuch: David Chappelle; Kamera: Ellen Kuras; Produktion: Michel Gondry, David Chappelle, Bob Yari; Ton: DD 5.1; PAL; RC 2 Am 18. September 2004 feierte MTV-Star Dave Chappelle an einer Straßenkreuzung in Brooklyn eine Block Party unvorstellbaren Ausmaßes. Musik-Größen wie Mos Def und Talib Kweli, Kanye West und Erykah Badu mischten sich auf der Bühne mit Amateurmusikern, die der Comedian auf der Suche nach dem perfekten Konzert spontan rekrutiert hatte. Eine Party für Freunde, unverfälscht, ursprünglich, laut und […]