Belletristik

Plötzlich Millionärin – nichts wie weg!

Plötzlich Millionärin – nichts wie weg!

Der neue Frauenpower-Roman von Gaby Hauptmann Steffi steht das Wasser bis zum Hals. Was sie jetzt braucht, ist ein Sechser im Lotto. Und genau den hat sie! Erleichtert finanziert sie ihrem Sohn das Studium und tilgt die Schulden ihrer Schwester. Doch die findet, Steffi könnte mehr tun. Auch ihr Ex-Mann will Geld für seine neue Familie. Und plötzlich steht sie als die Egoistin da. Kurz entschlossen nimmt sie Reißaus und flieht nach Afrika, ihrer alten Sehnsucht. Bei einer Safari lernt sie Mike kennen. Er hat nach dem Verlust seiner großen Liebe alles verkauft und reist seitdem mit drei Koffern durch die Welt. Steffi fühlt sich zu ihm hingezogen, will aber […]

Der Sprengmeister

Der Sprengmeister

Mankells Debütroman erstmals auf Deutsch „Oskar. Ein lustiger Alter, der in einer alten Militärsauna wohnt. Er winkt immer, wenn man vorbeifährt. Er hat nur eine Hand und ein Auge.“ Als junger Mann wird der Sprengmeister Oskar Johansson bei einer fehlgeleiteten Zündung schwer verletzt. Seine Freundin verlässt ihn, und so heiratet er ihre Schwester und führt ein bescheidenes, entbehrungsreiches Leben. Trotz seiner Verwundung kehrt Oskar in seinen Beruf zurück. Er wird politisch aktiv und glaubt an eine Revolution, die nie kommt. Schon in seinem Debütroman, den er mit Anfang 20 schrieb, zeigt sich Mankell als politischer Schriftsteller, dessen Anliegen heute aktueller scheinen denn je. Gelesen von Axel Milberg, der deutschen Stimme […]

Lempi, das heißt Liebe

Lempi, das heißt Liebe

Eine dramatische Dreiecksbeziehung im finnischen Norden. Frühling 1943, der Krieg hat Lappland erreicht, als sich der junge Bauernsohn Viljami in die Tochter des Ladenbesitzers aus der kleinen Stadt Rovaniemi verliebt. Sie heiraten, und Lempi, der das Landleben fremd ist, zieht zu Viljami auf den Hof. Um sie zu entlasten und über die Trennung von ihrer Zwillingsschwester hinwegzutrösten, stellt ihr Mann die Magd Elli ein, die insgeheim glühend eifersüchtig ist und selbst gern an seiner Seite wäre. Nach einem einzigen glücklichen Sommer wird Viljami zum Kriegsdienst eingezogen. Als er zurückkehrt, ist die Stadt zerstört und Lempi verschwunden. Dass sie wie ihre Schwester mit einem Wehrmachtsoffizier nach Deutschland gegangen sei, kann er […]

Die Frau mit Bart

Die Frau mit Bart

Anna, eine junge Fotografin und Mutter einer kleinen Tochter, musste erfahren, wie ihre Familie auseinander brach. Immer noch erschüttert von den Ereignissen, besucht sie auf einer Nordseeinsel ihre Freundin, um sich eine kleine Auszeit zu nehmen. Gemeinsam sitzen sie im Garten des idyllischen Inselhauses und tauschen Erinnerungen aus. In Rückblicken ziehen noch einmal Szenen aus ihrer Ehe an Anna vorüber. Währende sie weiterhin von Selbstzweifeln und Zukunftsängsten geplagt wird, erfährt sie durch einen Anruf, dass auch ihre Freundin vor einer entscheidenden Veränderung ihres Lebens steht. Mit einem Mal kann Anna die Aussicht auf einen Neuanfang spüren… Autor & Sprecher Renan Demirkan, geboren 1955 in Ankara, lebt seit dem 7. Lebensjahr […]

Der Apfelblüten-Guru

Der Apfelblüten-Guru

Göran Borg, mittlerweile nicht mehr ganz fünfzigjähriger Fünfzigjähriger, hat’s nicht leicht: Er vermisst Indien und versinkt zu Hause in Schweden in Schwermut. Da steht – gerade rechtzeitig – eines Tages Yogi vor seiner Tür. Der liebenswerte Inder mischt Malmö (und Göran) ganz schön auf, und als das Angebot kommt, den Sommer im größten Apfelanbaugebiet Schwedens zu verbringen, schleppt er Göran in die Provinz. Dort macht Yogi schnell von sich reden, bald berichtet sogar eine Lokalzeitung über den beliebten “Guru”. Doch manch engstirnigem Provinzler ist die subkontinentale Lebensfreude ein Dorn im Auge. Und zu Hause in Delhi braut sich ein Gewitter am Horizont zusammen, denn Yogis frischgebackene Ehefrau kommt sich zunehmend […]

Das Nachtfräuleinspiel

Das Nachtfräuleinspiel

Es ist Fastnacht im schwäbischen Rosenau und damit Zeit für ein schaurig schönes Ritual – »Das Nachtfräuleinspiel«: Die mit dunklen Gewändern und furchteinflößenden Masken verkleideten Männer der Narrenzunft versteckten sich in den Wiesen und Wäldern rund um den Ort, die Kinder und Jugendlichen müssen sie ausfindig machen. Die 17-jährige Annamaria will nur ein einziges “Nachtfräulein” finden: ihren Markus. Doch als sie am heimlich vereinbarten Versteck ankommt, erwartet sie stattdessen eine schreckliche Überraschung, die ihr später niemand glauben will… 30 Jahre später wird die Kindertherapeutin Liane, die als TV-Erziehungsberaterin berühmt geworden ist, von ihrer Vergangenheit heimgesucht. Ein mysteriöser und gleichermaßen erschreckender Brief erreicht sie und ruft mit einem Mal mühsam vergessene […]

Zeiten des Aufbruchs

Zeiten des Aufbruchs

1949: Die vier Freundinnen Henny, Käthe, Ida und Lina stammen aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen. Dabei sind sie im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst nicht weit voneinander entfernt aufgewachsen. Seit Jahrzehnten schon teilen sie Glück und Unglück miteinander, die kleinen Freuden genauso wie die dunkelsten Momente. Hinter ihnen liegen zwei Weltkriege. Hamburg ist zerstört. Doch mit den Fünfzigern beginnt das deutsche Wirtschaftswunder. Endlich geht es aufwärts: Hennys Tochter Marike wird Ärztin, Sohn Klaus bekommt eine Stelle beim Rundfunk. Ganz neue Klänge sind es, die da aus den Radios der jungen Republik schallen. Lina gründet eine Buchhandlung, und auch Ida findet endlich ihre Berufung. Aufbruch überall. Nur wohin der Krieg Käthe verschlagen hat, wissen […]

Zwischen dir und mir das Meer

Zwischen dir und mir das Meer

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limoncello daraus! Lena führt ein zurückgezogenes Leben auf Amrum. Sie sammelt Meerglas am Strand, das sie zu Schmuck verarbeitet. Damit möchte sie sich etwas von dem zurückholen, was ihr die See einst genommen hat: Vor fast 20 Jahren ist Lenas Mutter, eine gebürtige Italienerin, morgens zum Schwimmen gegangen und nie zurückgekehrt. Als Lena eines Tages auf dem Heimweg den Italiener Matteo trifft, knistert es überraschend heftig zwischen den beiden. Aber am nächsten Morgen ist Matteo ohne ein Wort des Abschieds fort. Er hat eine Mappe zurückgelassen, in der Lena Fotos ihrer Mutter Mariella als junge Frau findet: so strahlend, wie Lena sie nie […]

Die Lichter unter uns

Die Lichter unter uns

Was macht ein gelungenes Leben aus? Anna verbringt ihren Urlaub mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Taormina auf Sizilien. Plötzlich fühlt sich der Boden, auf dem sie steht, brüchig an. Sie begegnet Alexander, der das aufregende Leben führt, das sie sich einmal für sich selbst erträumt hat. Und Alexander? Beneidet er sie um ihr Familienglück? Mit einem Mal wird der Zweifel am eigenen Leben übermächtig, alles steht auf dem Spiel. Und sieben Tage können alles verändern … Verena Carl erzählt mit großer Klarheit und Entschiedenheit von einer existentiellen Situation. Sprecherin Elisabeth Günther spielte bereits auf zahlreichen deutschen Bühnen von Berlin bis München und war in Filmen von Claude […]

Unser Inselleben

Unser Inselleben

Eintauchen in eine Welt des Friedens und der Ruhe. Stellen Sie sich vor: Eine kleine Insel vor der irischen Westküste, weit und breit nichts als Wind, Wasser, Meer und Natur ― nur ein einsames Haus und eine Klosterruine. Genau hier verbringen Angela Krumpen und ihre Familie jedes Jahr ihre Ferien, weit ab von Zivilisation und Weltgeschehen. Eigentlich war es der Plan nach New York zu reisen, doch die Sehnsucht nach Ruhe und Abstand zum Alltag führte sie in ein kleines Reisebüro und dann auf die Insel Illauntannig – Der Beginn ihres großen Inselglücks. Autorin & Sprecherin Angela Krumpen ist freie Radiojournalistin, Autorin und Moderatorin. Unter anderem schrieb sie Spiel mir […]

1 2 3 81