Comedy & Kabarett

gesternheutemorgen

gesternheutemorgen

Der Pointen-Cowboy des politischen Kabaretts- Nachdem Urban Priol über drei Jahrzehnte deutsche Geschichte bühnentauglich begleitet hat, lässt er in seinem neuen Programm Kabarettklassiker neu aufleben. Eingebettet sind sie in Priols Markenzeichen: Das tagesaktuelle Sofortverwursten irrster Irrungen und Wirrungen. Dabei schießt der Pointen-Cowboy des politischen Kabaretts stets locker aus der Hüfte und immer so schnell, wie es ihm der noch heiße Lauf der Geschichte ermöglicht. Neben dem Heute, das morgen schon ein Gestern sein wird, gönnt sich der Spötter auch einen spekulativ-utopischen Ausblick auf die Zukunft. September 1982, Misstrauensvotum gegen Helmut Schmidt: Urban Priol, bisher leidenschaftlicher Taxifahrer, entschließt sich, zeitgleich mit dem Dicken, Helmut Kohl, Kabarett zu machen. Seitdem sind 35 […]

Isch des bio?

Isch des bio?

Bärbel Stolz ist Schauspielerin, Schwäbin und lebt in Berlin. Mit der „Prenzlschwäbin“ hat sie eine Comedy-Kultfigur erschaffen, die in Zeiten von Schwabenbashing im Prenzlauer Berg einen Nerv getroffen hat. In ihrem Bestseller „Isch des bio?“ nimmt sie liebevoll-scharfzüngig Berliner und schwäbische Eigenheiten aufs Korn und verhandelt die haarsträubend-skurrilen Auswirkungen des Zusammenpralls zweier vollkommen unterschiedlicher Kulturen und der Gentrifizierung. Die Prenzlschwäbin – die prototypische Bewohnerin des Berliner Bio-Biedermeierbezirks Prenzlauer Berg, Tummelplatz Berliner Besserverdienender mit schwäbischem Migrationshintergrund. Sie hat zwei so verwöhnte wie verzogene Kinder, die sie Bruno-Hugo-Luis und Wikipedia getauft hat und für hochbegabt hält. Selbstverständlich macht sie Yoga und kauft ausschließlich Bio. Beruflich beschäftigt sie sich mit spannenden Projekten. Dabei […]

Wahljahr 2017

Wahljahr 2017

2017 ist das Wahljahr schlechthin, Grund genug, sich diesem Thema aus kabarettistischer Perspektive zu nähern. Diese Zusammenschau liefert mit 30 Tracks von 15 Künstlern einen politischen Rückblick der letzten vier Jahre. Er gibt Einblicke in politische Debatten, legt offen, dass nicht nur Angela Merkel als Anführerin des politischen Spiels im Fokus der Kritik steht und lässt den Zuhörer in politischen Erinnerungen schwelgen. Eine bessere inhaltliche Vorbereitung auf die Wahl gibt es nicht … Mit den bekanntesten Größen der deutschen Kabarettszene: Hagen Rether, Claus von Wagner, Max Uthoff, Urban Priol, Sebastian Pufpaff, Luise Kinseher, Dieter Nuhr u.v.m. Wahljahr 2017 Sprecher: Hagen Rether, Claus von Wagner, Max Uthoff, Wilfried Schmickler, Urban Priol, […]

Moral – Eine Laune der Kultur

Moral – Eine Laune der Kultur

Wir haben alle unfassbar viel Angst. Früher war es die Angst vor saurem Regen. Heute ist es die Angst vor Überfremdung. Oder schlimmer noch die Angst, kein Wlan zu haben. Unsere allergrößte Angst ist aber, von denen da oben belogen zu werden. Dass wir uns das getrost sparen können, zeigt Timo Wopp in seinem neuen Abendprogramm. Denn schonungslos ungefiltert illustriert er in Moral – eine Laune der Kultur, dass niemand uns mehr belügt als wir selbst. Und so wissen am Ende des Abends alle, wie moralisch schizophren wir sind. Das ist traurig. Aber man lacht. Autor & Sprecher Wenn er wollte, könnte Timo Wopp als Moderator und Comedian einfach sympathisch […]

HG. Butzko – Menschliche Intelligenz

HG. Butzko – Menschliche Intelligenz

Ob Dschihadisten im Nahen Osten, oder Evangelikale im Wilden Westen – selbst CDU/CSU berufen sich in ihrem Namen auf einen Religionsstifter. Und auch wenn sie sich in der Wahl ihrer Methoden unterscheiden, so haben sie alle etwas gemeinsam: Sie vermischen in übergriffiger und unzumutbarer Weise Religion und Politik. Wobei unterschieden werden muss zwischen Religionen und Religiosität. Religiosität ermöglicht dem Einzelnen eine Beziehung zum Ganzen. Religionen sind Kartelle zur Durchsetzung von Machtinteressen. Deswegen brauchen Religionen unbedingt religiöse Menschen, um ihnen Gottesfurcht einzuflößen. Während religiöse Menschen nicht unbedingt Religionen brauchen, um den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen. Kurzum ein Programm im Namen des Geistes, des Herzens, und der heiligen […]

Hagen Rether: Liebe 1-5 (Box)

Hagen Rether: Liebe 1-5 (Box)

Die ersten 5 Teile des Erfolgsprogramms Liebe – zum ersten Mal in einer Box. Liebe 1 Publikum, Presse und Fachwelt bejubeln Hagen Rethers politisch brisante, mit entspannter, anspielungsreicher Klaviermusik versetzte Sprachakrobatik. Zu Recht! Liebe 2 In seinem Soloprogramm „Liebe“ zeigt Pianist und Kabarettist Hagen Rether was gut und weh tut. Vielleicht ist er fürs Fernsehen zu intelligent, grübelte kürzlich ein Journalist über die Frage, warum sich der Kabarettist Hagen Rether nicht längst eingereiht hat in die Riege der Humor-Gestalten, die allabendlich dem TV-Publikum präsentiert werden. Vorzeigbar wäre er durchaus, der freundliche junge Mann im ordentlichen Dreireiher mit gepflegter Haartracht – doch Achtung: Hagen Rether verbirgt hinter seinem charmanten Auftreten, hinter […]

Max-Uthoff-Box

Max-Uthoff-Box

Alle Soloprogramme des erfolgreichen Kabarettisten zum ersten Mal in einer Box Kabarett ist unanständig. Denn es bedeutet, sich in aller Öffentlichkeit über sein Personal lustig zu machen. So etwas tut man nicht. Max Uthoff weiß das. Er tut es trotzdem. Und ist damit beim Publikum ebenso erfolgreich wie beim Feuilleton. Diese Box enthält seine drei Soloprogramme: Sie befinden sich hier (2011) Willkommen in Adipositanien! Während sich bei den einen der Wohlstandsbauch bläht, sollen die anderen froh darüber sein, den Gürtel enger schnallen zu dürfen. Sich sein eigenes Grab zu schaufeln, das ist für viele eine Form der Altersvorsorge. Aber trotz der Schrecken des Alltags gilt die Devise: Wer zuletzt lacht, […]

Auswärts denken mit Getränken

Auswärts denken mit Getränken

Wenn man zu Hause mal in Ruhe denken will, dann ist man ja sehr oft abgelenkt. Man hat sich gerade hingesetzt und schon ruft wieder einer an. Und wenn nicht, dann ruft man selbst jemanden an und fragt, warum keiner anruft. Im internetfähigen Smartphone trägt man ständig die komplette Welt mit sich rum. Fortwährend klopfen irgendwelche Informationen an die Tür. Eine kontemplative Lebensweise ist kaum noch denkbar. Darum probiert Matthias Reuter jetzt mal was Neues aus. Er denkt auswärts. Und zwar da, wo er am wenigsten abgelenkt ist: auf der Bühne im Kabarett. Dazu spielt er Klavier. Das Publikum ist herzlich eingeladen, im Rhythmus mitzudenken. Oder etwas zu trinken. Oder […]

In den Himmel will ich nicht!

In den Himmel will ich nicht!

Zum 80. Geburtstag des beliebten Kabarettisten Hans Scheibner. Hans Scheibner verfasste die legendären Songtexte Das macht doch nichts, das merkt doch keiner und Schmidtchen Schleicher. Als Liedermacher, Autor und Kabarettist begeistert er ein großes Publikum. Nach den Kriegsjahren arbeitete er als Verlagskaufmann und Journalist. Seine Liebe aber galt dem Theater und Kabarett. Ob auf der Bühne oder in diversen Fernsehsendungen, oft kam es wegen seiner scharfzüngigen Bemerkungen zum Eklat. Seit 1998 tourt er mit seiner Frau Petra und Tochter Raffaela durch Deutschland – natürlich mit der Frage: Wer nimmt Oma? Zum 80. Geburtstag blickt Hans Scheibner satirischselbstironisch zurück auf ein bewegtes Leben. Autor & Sprecher Hans Scheibner, geboren 1936 in […]

Naked at Lunch

Naked at Lunch

Ein Nacktforscher in der Welt der Nudisten. Worin liegt der Kick, auf einem Kreuzfahrtschiff mitten unter 2.000 Nudisten einen Drink zu nehmen – und sich dann für den textilfreien Yoga-Kurs anzumelden? Wie fühlt es sich an, nackt zu dinieren? Ist die Aufmerksamkeit des Kenners bei der hüllenlosen Weinverkostung schärfer denn je? Und ist es überraschend, dass bei einer Nackt-Trekkingtour in Österreich alle Entgegenkommenden freundlich grüßen? Im Selbstversuch hat Mark Haskell Smith sich ein Jahr lang in die Welt der Nudisten begeben und ihre Undresscodes, ihren Lifestyle und ihre Philosophie erforscht. Stets unbekleidet, versteht sich. Ob nackt oder verhüllt – dieses Buch wird Ihr Leben freier machen … Jürgen von der […]