Comedy & Kabarett

Eine alte Frau ist doch kein WLAN!

Eine alte Frau ist doch kein WLAN!

Mathilde Jägers, 89, wohnhaft in St. Ingbert, hat keine Manschetten, wenn es darum geht, rätselhaften Dingen auf den Grund zu gehen. Wie sie an einen persönlichen Erntehelfer kommt? Wo sie ihre letzten D-Mark-Reserven loswird? Und ob sie die nervigen Enkel nicht zur Abwechslung mal einer Leihoma aufs Auge drücken kann? Das wird man doch einfach mal fragen dürfen! Und so haut Frau Jägers in die Tasten ihrer Schreibmaschine, um Unternehmen, Ämtern und Online-Services den ein oder anderen Brief zu schreiben … Sprecherin Christiane Blumhoff ist bekannt aus Film, Fernsehen und Theater. Zu sehen war sie u. a. in „Sau Nr. Vier“, in der ZDF-Reihe „Liebe Babys“ und in verschiedenen Rollen […]

Nicht direkt perfekt

Nicht direkt perfekt

Jede Frau kennt das Hadern mit dem eigenen Körper, kennt Scham, die Auseinandersetzung mit bekloppten Schönheitsidealen und das Ringen um ein freies, unbeschwertes Verhältnis zur Sexualität. Und wieviel komplizierter gestaltet sich das alles wohl für eine dicke Frau? Gewohnt schonungslos, entwaffnend, ehrlich und witzig nimmt sich Nicole Jäger des Themas an und schreibt offen darüber, was es bedeutet, als übergewichtige Frau Frieden mit dem eigenen Körper zu schließen – und dass Sexualität, oh Wunder, auch für dicke Menschen kein Tabu ist. Sprecherin & Autorin Nicole Jäger lebt in Hamburg. Sie hat in ihrer eigenen Praxis als Abnehmcoach gearbeitet, dann landete sie mit ihrem Buchdebüt «Die Fettlöserin» und über 100.000 verkauften […]

Nuhr hier, nur heute

Nuhr hier, nur heute

Nuhr hier, nur heute – so der Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr. Das passt. – Nuhr ist eigentlich das Einzige, was es am Abend zu sehen und zu hören gibt. Das reicht. Mehr als das! Er begeistert sein Publikum! Der tiefenentspannte Komiker marschiert eloquent und faktensicher kreuz und quer durchs Weltgeschehen, erklärt das Dasein, die menschliche Psyche und die Lächerlichkeit unserer Empörungsroutine. Nuhr trägt nicht die kabarettübliche Depression zur Schau, sondern geht mit seinen Gedanken immer einen Schritt weiter, meist noch um die Ecke. Dabei ist er extrem lustig. Bei ihm wird gern und laut gelacht. Nuhr ist der Beweis: Es gibt einen Humor, der sich der Oberflächlichkeit […]

gesternheutemorgen

gesternheutemorgen

Der Pointen-Cowboy des politischen Kabaretts- Nachdem Urban Priol über drei Jahrzehnte deutsche Geschichte bühnentauglich begleitet hat, lässt er in seinem neuen Programm Kabarettklassiker neu aufleben. Eingebettet sind sie in Priols Markenzeichen: Das tagesaktuelle Sofortverwursten irrster Irrungen und Wirrungen. Dabei schießt der Pointen-Cowboy des politischen Kabaretts stets locker aus der Hüfte und immer so schnell, wie es ihm der noch heiße Lauf der Geschichte ermöglicht. Neben dem Heute, das morgen schon ein Gestern sein wird, gönnt sich der Spötter auch einen spekulativ-utopischen Ausblick auf die Zukunft. September 1982, Misstrauensvotum gegen Helmut Schmidt: Urban Priol, bisher leidenschaftlicher Taxifahrer, entschließt sich, zeitgleich mit dem Dicken, Helmut Kohl, Kabarett zu machen. Seitdem sind 35 […]

Isch des bio?

Isch des bio?

Bärbel Stolz ist Schauspielerin, Schwäbin und lebt in Berlin. Mit der „Prenzlschwäbin“ hat sie eine Comedy-Kultfigur erschaffen, die in Zeiten von Schwabenbashing im Prenzlauer Berg einen Nerv getroffen hat. In ihrem Bestseller „Isch des bio?“ nimmt sie liebevoll-scharfzüngig Berliner und schwäbische Eigenheiten aufs Korn und verhandelt die haarsträubend-skurrilen Auswirkungen des Zusammenpralls zweier vollkommen unterschiedlicher Kulturen und der Gentrifizierung. Die Prenzlschwäbin – die prototypische Bewohnerin des Berliner Bio-Biedermeierbezirks Prenzlauer Berg, Tummelplatz Berliner Besserverdienender mit schwäbischem Migrationshintergrund. Sie hat zwei so verwöhnte wie verzogene Kinder, die sie Bruno-Hugo-Luis und Wikipedia getauft hat und für hochbegabt hält. Selbstverständlich macht sie Yoga und kauft ausschließlich Bio. Beruflich beschäftigt sie sich mit spannenden Projekten. Dabei […]

Wahljahr 2017

Wahljahr 2017

2017 ist das Wahljahr schlechthin, Grund genug, sich diesem Thema aus kabarettistischer Perspektive zu nähern. Diese Zusammenschau liefert mit 30 Tracks von 15 Künstlern einen politischen Rückblick der letzten vier Jahre. Er gibt Einblicke in politische Debatten, legt offen, dass nicht nur Angela Merkel als Anführerin des politischen Spiels im Fokus der Kritik steht und lässt den Zuhörer in politischen Erinnerungen schwelgen. Eine bessere inhaltliche Vorbereitung auf die Wahl gibt es nicht … Mit den bekanntesten Größen der deutschen Kabarettszene: Hagen Rether, Claus von Wagner, Max Uthoff, Urban Priol, Sebastian Pufpaff, Luise Kinseher, Dieter Nuhr u.v.m. Wahljahr 2017 Sprecher: Hagen Rether, Claus von Wagner, Max Uthoff, Wilfried Schmickler, Urban Priol, […]

Moral – Eine Laune der Kultur

Moral – Eine Laune der Kultur

Wir haben alle unfassbar viel Angst. Früher war es die Angst vor saurem Regen. Heute ist es die Angst vor Überfremdung. Oder schlimmer noch die Angst, kein Wlan zu haben. Unsere allergrößte Angst ist aber, von denen da oben belogen zu werden. Dass wir uns das getrost sparen können, zeigt Timo Wopp in seinem neuen Abendprogramm. Denn schonungslos ungefiltert illustriert er in Moral – eine Laune der Kultur, dass niemand uns mehr belügt als wir selbst. Und so wissen am Ende des Abends alle, wie moralisch schizophren wir sind. Das ist traurig. Aber man lacht. Autor & Sprecher Wenn er wollte, könnte Timo Wopp als Moderator und Comedian einfach sympathisch […]

HG. Butzko – Menschliche Intelligenz

HG. Butzko – Menschliche Intelligenz

Ob Dschihadisten im Nahen Osten, oder Evangelikale im Wilden Westen – selbst CDU/CSU berufen sich in ihrem Namen auf einen Religionsstifter. Und auch wenn sie sich in der Wahl ihrer Methoden unterscheiden, so haben sie alle etwas gemeinsam: Sie vermischen in übergriffiger und unzumutbarer Weise Religion und Politik. Wobei unterschieden werden muss zwischen Religionen und Religiosität. Religiosität ermöglicht dem Einzelnen eine Beziehung zum Ganzen. Religionen sind Kartelle zur Durchsetzung von Machtinteressen. Deswegen brauchen Religionen unbedingt religiöse Menschen, um ihnen Gottesfurcht einzuflößen. Während religiöse Menschen nicht unbedingt Religionen brauchen, um den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen. Kurzum ein Programm im Namen des Geistes, des Herzens, und der heiligen […]

Hagen Rether: Liebe 1-5 (Box)

Hagen Rether: Liebe 1-5 (Box)

Die ersten 5 Teile des Erfolgsprogramms Liebe – zum ersten Mal in einer Box. Liebe 1 Publikum, Presse und Fachwelt bejubeln Hagen Rethers politisch brisante, mit entspannter, anspielungsreicher Klaviermusik versetzte Sprachakrobatik. Zu Recht! Liebe 2 In seinem Soloprogramm „Liebe“ zeigt Pianist und Kabarettist Hagen Rether was gut und weh tut. Vielleicht ist er fürs Fernsehen zu intelligent, grübelte kürzlich ein Journalist über die Frage, warum sich der Kabarettist Hagen Rether nicht längst eingereiht hat in die Riege der Humor-Gestalten, die allabendlich dem TV-Publikum präsentiert werden. Vorzeigbar wäre er durchaus, der freundliche junge Mann im ordentlichen Dreireiher mit gepflegter Haartracht – doch Achtung: Hagen Rether verbirgt hinter seinem charmanten Auftreten, hinter […]

Max-Uthoff-Box

Max-Uthoff-Box

Alle Soloprogramme des erfolgreichen Kabarettisten zum ersten Mal in einer Box Kabarett ist unanständig. Denn es bedeutet, sich in aller Öffentlichkeit über sein Personal lustig zu machen. So etwas tut man nicht. Max Uthoff weiß das. Er tut es trotzdem. Und ist damit beim Publikum ebenso erfolgreich wie beim Feuilleton. Diese Box enthält seine drei Soloprogramme: Sie befinden sich hier (2011) Willkommen in Adipositanien! Während sich bei den einen der Wohlstandsbauch bläht, sollen die anderen froh darüber sein, den Gürtel enger schnallen zu dürfen. Sich sein eigenes Grab zu schaufeln, das ist für viele eine Form der Altersvorsorge. Aber trotz der Schrecken des Alltags gilt die Devise: Wer zuletzt lacht, […]