Historisch

Der Grieche

Der Grieche

Teil 2 der Demetrios Trilogie. Athen, im Jahre 63 v. Chr. Der Arzt Demetrios wird hinzugerufen, als in Piräus in einem der Lagerhäuser die Leiche eines bestialisch ermordeten Jugendlichen gefunden wird. Bei seinen Nachforschungen stößt der griechische Arzt auf ein Netzwerk politischer Prominenz mit düsteren Geheimnissen und wird in eine Affäre verwickelt, die ihn und seine Familie zu vernichten droht. Alle Spuren deuten nach Rom, aus dem er auf Lebenszeit ins Exil verbannt wurde. Dort steht die Republik durch die Verschwörung des machthungrigen und skrupellosen Catilina vor dem Aus, deren Höhepunkt Demetrios aus unmittelbarer Nähe erlebt. Inzwischen sind neue Morde geschehen, die dem ersten bis aufs Haar gleichen … Sprecher […]

Die letzten Tage der Nacht

Die letzten Tage der Nacht

„Eine geniale Reise in die Vergangenheit“ The Washington Post. New York, 1888. Thomas Edison hat mit seiner bahnbrechenden Erfindung der Glühbirne ein Wunder gewirkt. Die Elektrizität ist geboren, die dunklen Tage der Menschheit sind Vergangenheit. Nur eine Sache steht Edison und seinem Monopol im Weg, sein Konkurrent George Westinghouse. Zwischen den beiden Männern entbrennt ein juristischer Kampf, es geht um die Milliarden-Dollar-Frage: Wer hat die Glühbirne wirklich erfunden? Und wer hat also die Macht, ein ganzes Land zu elektrifizieren? Der NEW YORK TIMES-Bestseller jetzt auf deutsch und als Hörbuch! Graham Moore, der für sein Drehbuch für den Film „Imitation Game“ mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, ist mit „Die letzten Tage […]

Medici. Die Macht des Geldes

Medici. Die Macht des Geldes

Morde, Intrigen, Verschwörungen. Die Medici: Aufstieg und Fall einer Familie. Florenz im Februar 1429: Als der Bankier Giovanni de‘ Medici stirbt, hinterlässt er ein enormes Vermögen und ein hervorragend funktionierendes Netzwerk. Seine Söhne Cosimo und Lorenzo sollen gemeinsam die Leitung von Familie und Geschäft übernehmen. „Politisch nüchtern, im eigenen Leben maßvoll zurückhaltend, aber entschlossen im Handeln“ – das sind die fundamentalen Verhaltensregeln, die Giovanni seinen Söhnen sterbend aufträgt. Doch so einfach lässt sich sein letzter Wunsch nicht erfüllen, denn Giovanni hatte mächtige Feinde. Vor allem der verschlagene und blutrünstige Rinaldo degli Albizzi kennt nur ein Ziel: die Vorherrschaft in Florenz zu übernehmen. Und dafür ist ihm jedes Mittel recht … […]

Straße der Schatten

Straße der Schatten

Ein rätselhafter Tod und eine Suche in den dunkelsten Straßen New Yorks. 1890, New York City. Für Josephine Montfort, die aus einer wohlhabenden New Yorker Handelsfamilie stammt, scheint das Leben vorgezeichnet: Nach der Schule eine arrangierte Ehe, Kinder und ein ruhiges, häusliches Leben. Aber Josephine hat andere Pläne: Sie möchte als Journalistin auf das Leben der weniger Privilegierten aufmerksam machen. Doch eine Familientragödie reißt sie jäh aus ihren Träumen – ihr Vater stirbt zu Hause durch seine eigene Waffe. Josephine glaubt nicht an einen Unfall und der attraktive Journalist Eddie Gallagher bestärkt sie in ihrem Verdacht. Zu zweit beginnen sie eine Spurensuche, die sie in die zwielichtigsten und gefährlichsten New […]

Kinder der Freiheit

Kinder der Freiheit

Vom Bau der Mauer bis zu ihrem Fall – Die große Familiensaga vom Autor der Bestseller “Die Säulen der Erde” und “Die Tore der Welt”. Deutschland nach dem Mauerbau: Rebecca Hoffmanns Welt in Ostberlin scheint in Ordnung zu sein – bis sie durch Zufall erfährt, dass der eigene Mann sie seit Jahren im Auftrag der Stasi bespitzelt. Als sie ihn zur Rede stellt, begeht sie einen verhängnisvollen Fehler, den sie und ihre Familie ihr Leben lang bereuen sollen. In den USA erlebt George Jakes als Vertrauter von Justizminister Robert Kennedy hautnah den Kampf der Bürgerrechtsbewegung gegen Rassismus, Intoleranz und Ungerechtigkeit – und bekommt am eigenen Leib zu spüren, was es heißt, ein Farbiger zu sein. Cameron […]

Winter der Welt

Winter der Welt

Ken Follett hat unser Bild vom Mittelalter verändert (Die Säulen der Erde). Er hat unser Bild vom Ersten Weltkrieg verändert (Sturz der Titanen). Jetzt schreibt Ken Follett seine Jahrhundert-Saga fort und widmet sich einem der dunkelsten Kapitel des zwanzigsten Jahrhunderts. Der Krieg ist vorbei. Doch der Friede ist trügerisch. In Deutschland verspricht der Führer dem Volk eine große Zukunft. In den USA kämpft der Präsident gegen die Folgen der Weltwirtschaftskrise. Und in Russland zerbricht die Hoffnung der Revolution unter dem Terror der Bolschewisten. Winter der Welt, der zweite Roman der Jahrhundert-Saga, erzählt die Geschichte der nächsten Generation der Familien aus Sturz der Titanen. Während sich die einen in Verblendung und […]

Sturz der Titanen

Sturz der Titanen

Europa 1914. Eine deutsch-österreichische Aristokratenfamilie, die unter den politischen Spannungen zerrissen wird. Eine Familie aus England zwischen dem Aufstieg der Arbeiter und dem Niedergang des Adels. Und zwei Brüder aus Russland, von denen der eine zum Revolutionär wird, während der andere in der Fremde sein Glück sucht. Ihre Schicksale verflechten sich vor dem Hintergrund eines heraufziehenden Sturmes, der die alten Mächte hinwegfegen und die Welt in ihren Grundfesten erschüttern wird. England. Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt für die Rechte der Frauen […]

Belgravia

Belgravia

Liebe, Intrige und Verrat — Downton Abbey im London des 19. Jahrhunderts. London, 1841. James Trenchard ist ein ehrgeiziger Mann, der sich mit seinem Baugewerbe einen gewissen Wohlstand erarbeitet hat. Vor 25 Jahren starb seine Tochter im Kindbett. Ihr Sohn Charles, Spross einer heimlichen Liaison mit einem Mann aus dem Hochadel, wurde in die Obhut eines Geistlichen gegeben und seine Herkunft vertuscht. Jetzt droht das Familiengeheimnis enthüllt zu werden. Einzig die beiden Großmütter Anne Trenchard und Lady Brockhurst können den Enkelsohn vor üblen Machen schaften bewahren. Trotz der unterschiedlichen gesellschaftlichen Stellung müssen sie gemeinsam für den Enkel einstehen. Können sie das Geheimnis um Charles’ Herkunft lüften und alles zum Guten […]

Tod und Teufel

Tod und Teufel

Endlich – Frank Schätzings Bestseller als Lesung. Köln, im Jahre 1260. Jakob der Fuchs, ein charmanter Dieb und Vagabund, wird Zeuge, wie der Dombaumeister vom Gerüst in den Tod gestoßen wird. Doch alle, denen Jakob von dem Mord erzählt, sind kurz darauf ebenfalls tot. Als er begreift, wer die Intrige gesponnen hat, muss er den Verbrecher so rasch wie möglich überführen. Doch der ist ein eiskalter Auftragsmörder, und als nächstes hat er Jakob im Visier … Stefan Kaminski, der wohl bekannteste Stimmenvirtuose unter den Hörbuchsprechern, ist inzwischen als Interpret der Romane von Frank Schätzing etabliert. Sprecher Stefan Kaminski ist Schauspieler, Sprecher und Autor. 1974 geboren, in Berlin aufgewachsen, wollte er […]

Die Flügel der Freiheit

Die Flügel der Freiheit

Auf den Wehrmauern liegt ein weißer Schimmer, als Bartholomäus Reiche aus Salza, genannt Barthel, im Winter 1522 die Wartburg erreicht. Im Auftrag seines Meisters Lucas Cranach soll er Briefe an einen gewissen Junker Jörg überbringen, hinter dem sich in Wahrheit jedoch kein anderer als Martin Luther verbirgt. Der Reformator, der an seiner Übersetzung des Neuen Testaments arbeitet, wartet ungeduldig darauf, wieder aus der Verbannung heimkehren zu können. Da kommen ihm die Nachrichten aus Wittenberg gerade recht: Der Stadtrat berichtet von Tumulten und erbittet Luthers Hilfe und Rückkehr. Einige ehemalige Anhänger des Verbannten versuchen die angestoßene Reformation radikal durchzusetzen. Zurück in Wittenberg kann Luther unter dem Schutz des sächsischen Kurfürsten Friedrich […]

1 2 3 20