Hörspiele

Gestatten, mein Name ist Cox – Heissen Dank fürs Kalte Büffet

Gestatten, mein Name ist Cox – Heissen Dank fürs Kalte Büffet – Autoren: Rolf und Alexandra Becker; Hörspiel; Sprecher: Günther Ungeheuer, Peter Pasetti, Paul Verhoeven, Karin Hübner, u.v.a.; Regie: Heinz-Günter Stamm; Produktion: Bayerischer Rundfunk, 1969; 3 CD´s; ca. 185 Min.; Verlag: Der Hörverlag; Preis: ? 24,95 (D), sFr 43,60; ISBN 978- 3-86717-007-9 Auch in den sechziger Jahre erfreute sich diese Hörspielreihe weiterhin größter Beliebtheit. So auch diese Produktion des Bayerischen Rundfunks aus dem Jahr 1969. Herzschlag ist doch keine Seuche! Wie durch ein gütiges Wunder sterben alle, die irgendwelche Erbansprüche an den Textilunternehmer Antoine Lefèvre stellen könnten, an einer plötzlichen Herzattacke. Eher wider Willen wird Gelegenheitsdetektiv Paul Cox in den […]

Paul Temple und der Fall Jonathan

Paul Temple und der Fall Jonathan Autor: Francis Durbridge; 4 CD´s; 258 Min.; Verlag: Der Audo Verlag; Preis: ? 24,95 (D)ISBN 3-89813-327-3; Regie: Eduard Hermann; Produktion: Westdeutscher Rundfunk; Sprecher: René Deltgen, Annemarie Cordes, u.a. Paul Temple ermittelt wieder ! Einst fesselten sie ein Millionenpublikum, heute sind sie Kult: die Hörspielklassiker um den smarten Kriminalisten Paul Temple, der 30 Jahre lang im britischen Äther Karriere machte und dann mit der Stimme von René Deltgen auch Deutschland wie im Fluge eroberte. Eine Kultserie kehrt zurück. Wer kennt sie nicht, die legendären »Straßenfeger« des Francis Durbridge? Seine Krimireihe um Paul Temple, den britischen Privatdetektiv, begründete ein »Temple-Fieber« über die Grenzen Großbritanniens hinaus. Geschaffen […]

Beweise, daß es böse ist

Beweise, daß es böse ist Autorin: Donna Leon; Sprecher: Barbara Auer, Udo Wachtveitl, u.v.a.; Hörspiel; 2 CD´s; ca. 107 MMin.; Verlag: Hörverlag; Preis: ? 19,95 (D), sFr 35,20 ISBN 3-89940-593-5 Als die ebenso reiche wie ruppige Maria Grazia Battestini brutal ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden wird, gibt es keine Freunde, keine Familie, die um sie trauern. Schnell fällt der Verdacht auf die Haushälterin, die untergetaucht ist. Als jene nach Rumänien zurückkehren will, wird sie aufgegriffen und gerät auf der Flucht unter den Zug. Sie hatte eine große Summe Geldes bei sich sowie gefälschte Papiere ? und damit ist der Fall für Tenente Scarpa erledigt, der Brunetti während dessen Urlaub vertritt. […]

1 45 46 47