Chronik der Geschichte Portugals

chronikdergeschichteDie Chronik der Geschichte Portugals stellt ihren Lesern den Verlauf der portugiesischen Geschichte in seinen grundlegenden Zügen vor und widmet sich in separaten Infokästen den wichtigsten Ereignissen und Personen der reichen Historie des Landes.

Von der Gründung des Königreichs bis zum Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft – die Geschichte Portugals übersichtlich und kompakt:

Die Entstehung Portugals und die Dynastie Burgund (1096-1385)
Die Dynastie Avis und das Zeitalter der Entdeckungen (1385-1580)
Die Iberische Union (1580-1640)
Absolutismus und Aufklärung in Portugal (1640-1806)
Von den französischen Invasionen zum Sturz der Monarchie (1807-1910)
Die Erste Republik und der autoritäre Estado Novo (1910-1974)
Der demokratische Neuanfang und der Weg nach Europa (1974-1986)
Liste der Staatsoberhäupter und Regierungschefs

Autor
Dirk Friedrich
ist Historiker mit besonderem Augenmerk auf der Geschichte und Kultur Portugals. 2016 wurde er an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg zum Doktor promoviert, in seiner Dissertationsschrift „Salazars Estado Novo. Vom Leben und Überleben eines autoritären Regimes 1930-1974“ untersucht er die portugiesische Diktatur des 20. Jahrhunderts.

Chronik der Geschichte Portugals
Autor: Dirk Friedrich
296 Seiten, Broschur
minifanal
Euro 18,90 (D)
ISBN 978-3-95421-144-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login