Circa Zero “Circus Hero”


Circa Zero “Circus Hero”
429 Records

Andy Summers, Gitarrist von The Police, beendete 2008 eine 15-monatige Reunion-Tour, die zu den erfolgreichsten Konzertreisen aller Zeiten gehörte und eine tolle Nebenwirkung hatte: Andy hatte wieder Lust auf Rock, nachdem er sich in seiner Post-Police-Phase überwiegend im Jazz-Bereich engagiert hatte.

Der Rock-and-Roll-Hall-Of-Fame-geehrte Musiker schnappte sich dafür Singer / Songwriter / Multiinstrumentalist Rob Giles, der einigen bestimmt durch seine Band The Rescues oder als Komponist für die amerikanische Top-30-Künstlerin Sara Ramirez (auch bekannt als Dr. Callie Torres aus Greys Anatomy) aufgefallen ist.
Unter dem Banner Circa Zero legen die beiden jetzt ein frisches Pop/Rock-Album vor, das natürlich auch die History von Mr. Summers zitiert, aber auf eigenen Füßen steht, dabei verdammt jung und mitreißend klingt und das Augenmerk klar auf Songs ohne Firlefanz legt.
Ihre technischen Fähigkeiten merkt man den Beiden auch ohne kompositorische Angebereien an. Giles ist zudem ein großartiger Sänger.

Circus Hero wird dadurch zu einem absoluten Highlight zweier Musiker, die aufgrund ihres Renommees natürlich nicht komplett bei null anfangen, aber zumindest bei Circa Zero, da sie sich nicht auf ihre Vergangenheit verlassen und für eine echte musikalische Überraschung sorgen.

Tracks
1. Levitation
2. Underground
3. The Story Ends Here
4. Say Goodnight
5. Gamma Ray
6. Night Time Travelers
7. Shoot Out The Stars
8. Underwater
9. Summer Lies
10. No Highway
11. Light The Fuse & Run
12. Whenever You Hear The Rain
13. Hot Camel

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login