Cloudmakers Five “Traveling Pulse”

cloudmakersAus drei mach fünf: Jim Hart hat sein Vibraphon-Trio um Gitarre und Altsaxofon/Klarinette aufgestockt.

Jim Hart, 1983 in Cornwall geboren, ist ein britischer Jazz-Vibraphonist, Schlagzeuger und Komponist. In den vergangenen Jahren saß er schon bei John Dankworth und Cleo Laine an den Drums und arbeitete mit Stan Sulzmann und Gwilym Simcock in der Band Neon sowie mit Alan Barnes und Paul Clarvis in der Gruppe Liquorice Allsorts zusammen. Hinzu kamen Engagements für das Ivo Neame Quartet, die New Jazz Couriers und das Tom Richards Jazz Orchestra.

Mit dem Bassisten und Komponisten Michael Janisch sowie dem Drummer Dave Smith bildet Hart das Cloudmakers Trio, dem er zudem als Bandleader vorsteht. 2015 entschloss sich Hart im Anschluss an eine große Nordamerika-Tour dazu, das Trio-Konzept aufzubrechen und einen konzeptionellen Schritt weiter zu gehen. Ausschlaggebend dafür waren nicht zuletzt sein Mitwirken in größeren Line-ups bei Marius Neset und Ivo Neame.

Also verstärkten sich die Drei mit dem Improvisationsexperten Antonin-Tri Hoang (Altsaxofon, Klarinette) und Hannes Riepler, der bekannt dafür ist, seiner elektrischen Gitarre durch intensive Pedal-Einsätze und der Verwendung von Loops ungewohnte Facetten zu entlocken. Beide Musiker kannte Hart bereits von vorangegangenen Kollaborationen. Die Aufnahmen für “Traveling Pulse” fanden live an zwei Abenden im März 2017 im Londoner Vortex Jazz Club statt.

Tracks
1 The Past Is Another Country
2 Traveling Pulse (Somewhere North of Ghana)
3 Golden
4 The Road (For Ed)
5 The Exchange
6 Cycle Song (For J.T.)

Cloudmakers Five “Traveling Pulse”
Whirlwind

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login