Concentr8

Sutcliffe_978-3-499-21739-5.inddIm London einer nahen Zukunft wird das Medikament Concentr8 an auffällige Jugendliche verteilt, um jedes unerwünschte Verhalten einzudämmen. Troy, Femi, Lee, Karen und Blaze nehmen es schon, so lange sie denken können. Sie sind keine richtige Gang, und sie sind auch nicht auf der Suche nach Ärger, aber als die Verteilung von Concentr8 auf einmal versiegt, und als eines heißen Sommertags die Aufstände in der Stadt heftiger ausbrechen als je zuvor, kidnappen sie einen Mann und schleppen ihn in ein Lagerhaus. Im Verlauf der folgenden sechs Tage beginnen sie – beginnen wir – zu verstehen, warum es so kommen musste.

Das Gesicht des Typen ist rot wie Ketchup. Es sieht nicht so aus, als könne er atmen. Wenn das ein Cartoon wäre, würde jetzt Rauch aus seinen Ohren kommen. Nach einer Weile lockert Blaze den Griff, und der Typ hustet Luft zurück in seine Lunge.“Ich höre zu!“, sagt der Typ. „Ich höre zu!“

„Das meine ich nicht“, sagt Blaze. Der Typ lässt seine Aktentasche fallen. Es wirkt nicht so, als hätte er das mit Absicht getan. Irgendwas in ihm hat aufgegeben, und seine Muskeln sind erschlafft.

„Spürst du das?“, fragt Blaze. „Ja!“,sagt der Mann, kreischt es fast. Seine Augen rollen in ihren Höhlen zurück, und rote Adern treten hervor, als wäre er bekifft, aber das ist es nicht, es ist etwas ganz anderes. Ich weiß nicht, wovon die beiden reden. „Spürst du DAS?“ Der Typ schreit auf, und sein Körper zuckt – verdreht sich, taumelt, ohne dabei Blaze’Griff zu entkommen. Jetzt, wo er sich gedreht hat, sehe ich, dass Blaze ihm ein Messer gegen den Rücken drückt.

Ich sehe hoch. Lee leckt sich die Lippen, nervös, ängstlich, genau wie ich, als hätte er keine Ahnung gehabt, dass das passieren würde. Karens Augen sind auch weit aufgerissen, und sie lächelt so halb, aber ich habe keine Ahnung, was das bedeuten soll. Femi guckt, als hätte er sich grad in die Hose gemacht. Ich schätze, niemand von uns hat mit so was gerechnet.

Autor
William Sutcliffe
, geboren 1972 in London, ist Autor zahlreicher Romane, darunter der viel beachtete Jugendroman «Auf der richtigen Seite», der 2015 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war. William Sutcliffe lebt mit seiner Familie in Edinburgh.

Concentr8

Autor: William Sutcliffe
304 Seiten, Broschur
Rowohlt rotfuchs
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-499-21739-5

You must be logged in to post a comment Login