Cuba expired

Cuba_expired_U_001a.inddVon der Leichtigkeit des Seins.

Der Glanz vergangener Zeiten und unaufhaltsamer Verfall liegen ganz nah beieinander in Werner Pawloks charmant morbidem Havanna. In diesem Bildband zeigen einst prächtige Paläste ihr verwittertes Antlitz. Obwohl die Szenerien menschenleer sind, spürt man die Vitalität der Habaneros und ihre unbändige Lebensfreude. Der bittersüße Geschmack einer versunkenen Welt, die dem Verfall anheim gegeben ist, schwingt leise mit.

Ein einzigartiges Denkmal für Kuba: Orte, an denen die Zeit stehen geblieben ist. Zauberhafte Fassaden, Treppenhäuser, Höfe, Wohnräume in Havanna und Umgebung. Der Band in einer außergewöhnlichen Haptik mit bedrucktem Leinen. Bestimmt ein sehr beeeindruckendes Geschenk.

Fotograf
Werner Pawlok
, 1953 in Stuttgart geboren, gründete 1977 als Autodidakt sein erstes Atelier. Bekannt machten Pawlok eindringliche schwarzweiße Polaroid-Porträts von Schriftstellern sowie Photography Paintings. In Celebrity- und Modeaufnahmen entwickelte er seine eigene Handschrift. Neben Einzelausstellungen in London, Lausanne, und Düsseldorf waren seine Werke in Gruppenausstellungen in der Kunsthalle Wien, im Espace culturel Louis Vuitton oder im Palais de Tokyo in Paris neben Künstlergrößen wie Warhol, Richter, Mapplethorpe und Polke zu sehen. Er lebt und arbeitet zeitweilig in New York.

Cuba expired
Fotograf: Werner Pawlok
320 Seiten, ca. 180 Abb., gebunden
Hardcover mit Leineneinband
Format: 29,5 x 37,5 cm
Frederking & Thaler Verlag
Euro 98,00 (D & A)
sFr 125,00 (UVP)
ISBN 978-3-95416-222-2

You must be logged in to post a comment Login