Das Geheimnis der Porzellanmalerin

geheimnisDie Malerin von Meißen.

Meißen, 1748: Nach dem Tod ihrer Mutter begibt sich die talentierte Malerin Geraldine auf die Suche nach ihrem unbekannten Vater, den sie in Sachsen vermutet. In Meißen bittet sie um Arbeit, und kurze Zeit später findet sie sich in einem Netz aus Intrigen wieder. Sie wird verdächtigt, das streng gehütete Geheimnis der Porzellanherstellung verraten zu haben.

Nur der Gerichtsassessor Frederik Nehmitz, der die Affäre aufklären soll, glaubt an ihre Unschuld und scheint auch einen Hinweis auf die Identität ihres Vaters zu haben. Aber kann sie ihm trauen?

Die Suche einer starken Frau vor der Kulisse der weltberühmten Porzellanmanufaktur.

Autorin
Birgit Jasmund
, geboren 1967, stammt aus der Nähe von Hamburg. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Kiel hat das Leben sie nach Dresden verschlagen. Im Aufbau Taschenbuch Verlag sind von ihr bereits der historische Roman »Die Tochter von Rungholt«, »Luther und der Pesttote« und »Der Duft des Teufels« sowie bei Rütten & Loening die Liebesgeschichte »Krabbenfang« erschienen.

Das Geheimnis der Porzellanmalerin
Autorin: Birgit Jasmund
400 Seiten, TB.
atb
Euro 10,99 (D)
Euro 11,30 (A)
ISBN 978-3-7466-3365-7

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login