Das Gift

dasgiftEin Fluch, der über einem Ort in der Pampa zu liegen scheint. Eine Heilerin, die vom Tode bedrohte Kinder zu retten versucht. Und zwei exzessiv liebende Mütter, deren Schicksale auf mysteriöse Weise verbunden sind.

Das Gift ist wie ein Alptraum, der sich schleichend entfaltet. Eine hypnotisierende Geschichte. Packende, fantastische Literatur.

Autorin
Samanta Schweblin
wurde 1978 in Buenos Aires geboren. Für ihren Erzählungsband Die Wahrheit über die Zukunft erhielt sie 2008 den Premio Casa de las Américas sowie den Juan-Rulfo-Preis, für den soeben in spanischer Sprache erschienenen Band Siete casa vacías erhielt sie den Premio de narrativa breve Rivera del Duero de España. Das Gift ist ihr erster Roman, er erscheint in über zwanzig Ländern. Samanta Schweblin lebt und arbeitet in Berlin.

Das Gift
Autorin: Samanta Schweblin
127 Seiten, gebunden
Suhrkamp
Euro 16,95 (D)
Euro 17,50 (A)
sFr 24,50 (UVP)
ISBN 978-3-518-42503-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login