Das Himmelsschiff

dashimmelsNeuausgabe des 1926 erschienenen Romans. Ende 1918 präsentierte die dänische „Nordisk Film“ den abendfüllenden Stummfilm “Himmelskibet” über eine Reise zum von menschenähnlichen Wesen bewohnten Mars. Der Film wurde in Deutschland unter dem Titel “Das Himmelsschiff” gezeigt, in den USA als “A Trip to Mars”.

1921 erschien die dänische Ausgabe des vom Drehbuchautor Sophus Michaelis verfassten Romans “Himmelskibet”, die deutsche Übersetzung folgte 1926 als “Das Himmelsschiff”. Die Reise und der Aufenthalt auf dem Mars mit dessen Bevölkerung und Gesellschaftsordnung erinnern an entsprechende Marsromane wie etwa “Die Weltensegler” und “Vom Mars zur Erde” von Albert Daiber (1857–1928), “Jenseits des Zodiakus” von Percy Greg (1836–1889) und “Unter Marsmenschen” von Oskar Hoffmann (1866–1928).

Die schließliche Verbindung zwischen einem Erdenmenschen (Avanti) und einer Marsianerin (Marya) entspricht der Verbindung zwischen Saltner und La in “Auf zwei Planeten” (1897) von Kurd Laßwitz (1848–1910).

Autor
Sophus August Berthel Michaëlis
(1865–1932) war ein dänischer Dichter deutscher (Vater) und spanischer (Mutter) Abstammung. Die vielfältigen Erfahrungen auf seinen Reisen nach Italien, Griechenland und Ägypten gaben ihm eine solide Basis für seine historischen Romane. Als Dichter, der seine Gefühle in eleganten Versen ausdrücken konnte, war Michaelis einer der beliebtesten Schriftsteller seines Landes. Zusammen mit Ole Olsen (1863–1943), einem dänischen Filmproduzenten, verfasste er das Drehbuch und 1921 allein den Roman Himmelskibet.
Olsen betrieb seit 1905 ein eigenes Kino in Kopenhagen. Da er nach eigenen Worten gern mehr qualitativ hochwertige Filme zeigen wollte, als damals zur Verfügung standen, entschloss er sich 1906 zur Gründung einer eigenen Produktionsgesellschaft, der „Nordisk Film“.
Holger Madsen (1878–1943) war ein dänischer Schauspieler, Drehbuchautor und vor allem Filmregisseur für die Filmgesellschaft „Nordisk Film“ insbesondere in der dänischen Stummfilmzeit. Seit 1911 schrieb er seinen Namen mit einem Bindestrich „Holger-Madsen“.

Das Himmelsschiff
Autor: Sophus Michaelis
193 Seiten, 26 Abb., Broschur
Dieter von Reeken
Euro 17,50 (D)
ISBN 978-3-945807-10-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login