Das Land der roten Sonne

00888Verna_Sonne_V3 Kopie.inddJames und Leonora wachsen im selben Waisenhaus auf. Sie sind beste Freunde und engste Vertraute. Doch dann werden sie eines Tages auseinandergerissen. James‘ Verwandte, ärmliche Bauern, die eine kleine Farm in der Wüste Australiens betreiben, möchten, dass ihr Neffe sie unterstützt, und holen ihn zu sich. Und auch Leonoras Leben ändert sich schlagartig, als eine reiche Amerikanerin sie an Kindes statt annimmt und sie ihr Heimatland verlassen muss. Vor ihr liegen einsame Jahre voller Sehnsucht nach ihrem alten Leben.

Als der reiche Minenbesitzer Alex ihr einen Antrag macht, stimmt sie der Ehe nur zu, weil dieser ihr verspricht, nach Australien zurückzukehren. Doch auch die Rückkehr in das Land ihrer Väter bringt ihr nicht das ersehnte Glück – und die Ehe mit Alex wird immer konfliktreicher.

Dann trifft sie durch einen Zufall James wieder, und ihrer langjährige, unschuldige Jugendliebe entfacht zu ungeahnter Leidenschaft – doch beide wissen, dass sie ihre Liebe niemals werden ausleben dürfen…

Autorin
Harmony Verna
arbeitet als Journalistin und als Autorin für Radio und Fernsehen. »Das Land der roten Sonne« ist ihr erster Roman und wurde für den James-Jones-Preis nominiert. Verna lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Söhnen in Newtown, Connecticut.

Das Land der roten Sonne
Autorin: Harmony Verna
528 Seiten, Broschur
Rütten & Loening
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
ISBN 978-3-352-00888-7

You must be logged in to post a comment Login