Das Leuchten jenes Sommers

72_u1_978-3-8052-0038-7Es sind wunderschöne Spätsommertage im Jahr 1939. Auf dem malerischen Anwesen der Hamilton an der Küste Cornwalls nutzen die junge, talentierte Maddy die Muße, um alles zu zeichnen, was sie sieht: die Landschaft, die Dienstboten, das kleine Bootshaus am Anleger. Das Einzige, was die Idylle stört, sind die Flieger der britischen Luftwaffe, die auch über diesem Teil Englands ihre Manöver fliegen.

Aber dann kehrt Maddy große Schwester Georgiana von ihrer Europareise zurück. Sie kommt nicht allein, sondern bringt eine laute Londoner Clique mit. Darunter: der zwielichtige Victor Deverill, der sofort Maddys Misstrauen erregt. Maddy will ihre Schwester vor ihm beschützen. Doch dann entdeckt sie im Bootshaus am Anleger ein Geheimnis – und als das Schicksal zuschlägt, kann sie nichts dagegen tun…

Im Jahr 2009 erhält die junge Fotografin Chloe MacAllister das Angebot, mit der berühmten Kinderbuchillustratorin Madeleine Hamilton zu arbeiten. Sie soll ihr bei einem Buchprojekt helfen. Chloe zögert zunächst, aber dann sagt sie doch zu. Und was sie auf Summerhill erfährt, lässt sie ihr eigenes Leben in einem ganz anderen Licht sehen.

Autorin
Nikola Scott
ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium arbeitete sie jahrelang in verschiedenen Verlagen in Großbritannien und den USA. Sie lebt inzwischen mit ihrer Familie in Frankfurt. Bei Wunderlich erschien von ihr bereits „Zeit der Schwalben“.

Das Leuchten jenes Sommers

Autorin: Nikola Scott
480 Seiten, gebunden
Wunderlich
Euro 20,00 (D)
ISBN 978-3-8052-0038-7

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login