Das Rauschen in unseren Köpfen

rauschen„Die Abende, die Nächte gehörten uns. Wir gingen nicht raus. Wir hatten hier alles, was wir brauchten, das heißt: uns. Wir hätten uns auch in einer Bar gehabt, im Kino, in einem Restaurant; aber eben nicht so, wir hätten uns teilen müssen mit einer ganzen Welt, die nach Aufmerksamkeit schrie.“

Lene lebt mit ihrer besten Freundin in einer WG in einer großen Stadt, ihre liebevolle Familie und der Freundeskreis geben Halt. Als sie Hendrik begegnet, scheint ihr Glück perfekt. Sie plant eine gemeinsame Zukunft, doch Hendriks Vergangenheit schleicht sich in ihr Leben ein. Da ist seine zerrüttete Familie, sein bisweilen merkwürdiges Verhalten. Und Klara, seine erste große Liebe.

Autorin
Svenja Gräfen
, geboren 1990 und aufgewachsen in Rheinland-Pfalz, ist Autorin, Poetry-Slammerin und Bloggerin. Sie studierte Kultur- und Medienbildung, lebt in Berlin und mag Feminismus, das Internet und Kommasetzung. »Das Rauschen in unseren Köpfen« ist ihr erster Roman.

Das Rauschen in unseren Köpfen

Autorin: Svenja Gräfen
240 Seiten, gebunden
Ullstein
Euro 16,00 (D)
Euro 16,50 (A)
ISBN 978-3-961-01004-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login