Das Schachbrett des Teufels

schachbrettDavid Talbot liefert mit seiner packend erzählten Biographie über den langjährigen CIA-Direktor Allen Dulles nicht nur einen realen Spionage-Thriller. Sein internationaler Bestseller führt und auf die dunkle Seite der Macht und durch ein halbes Jahrhundert amerikanischer Schattenpolitik.

Als „finsterer Prinz des Kalten Krieges“ entwickelte Dulles die CIA vom kleinen Nachrichtendienst zu einer schlagkräftigen Organisation zur weltweiten Durchführung verdeckter Operationen, Mordplänen gegen ausländische Staatsführer, dem Sturz legitim gewählter Regierungen im Ausland und der massenhaften Überwachung der eigenen Staatsbürger. Eine beängstigende Biographie, über Manipulation und Machtmissbrauch, die die Augen öffnet.

Der beste Spionagethriller des Jahres ist keine Fiktion!

Autor
David Talbot
ist Gründer des bekannten Internetmagazins salon.com, arbeitete als Redakteur beim San Francisco Examiner, war Herausgeber von Mother Jones und schrieb unter anderem für The New Yorker, Rolling Stone, Time, The Guardian und andere Zeitungen.

Das Schachbrett des Teufels
Autor: David Talbot
608 Seiten mit zahlr. Fotos, gebunden
Westend Verlag
Euro 28,00 (D)
ISBN 978-3-86489-149-6

 

You must be logged in to post a comment Login