Das Sündenhaus

suendenhausNicht nur Londons Straßen sind tödlich…

Im Spätfrühling 1728 macht sich Tom Hawkins auf den Weg ins wildromantische Yorkshire und tauscht die Verlockung der Londoner Halbwelt gegen das elegante Ambiente von Fountains Abbey, einem herrschaftlichen Landsitz.

Doch die ländliche Idylle entpuppt sich für Tom schnell als Hexenkessel: Die Queen wird von Aislabie erpresst, denn der ehemalige Schatzkanzler war mitverantwortlich für die „Südseeblase“, den größten Finanzskandal des 18. Jahrhunderts. eine Machenschaften kamen dem Königshaus nicht ungelegen.

Unter der glänzenden Oberfläche brodeln jedoch auch Familiengeheimnisse, und Tom schlägt eine Atmosphäre entgegen, die mit „gewaaltbereit“ nur unzureichend beschrieben ist. Als schließlich seine große Liebe Kitty in die Ermittlungen hineingezogen wird, ist es um Toms professionelle Coolness geschehen. Die schrecklichste Nacht seines Lebens steht bevor.

Autorin
Antonia Hodgson
stammt aus Derby und studierte Englische Literatur in Leeds. Ihr Debüt „Das Teufelsloch“ gewann 2014 den CWA Historical Dagger, den wichtigsten britischen Preis für historische Kriminalromane, und wurde in den USA unter die zehn besten Spannungsromane des Jahres gewählt. Antonia Hodgson lebt in London und arbeitet in der Verlagsbranche.

Das Sündenhaus
Autorin: Antonia Hodgson
416 Seiten, gebunden
Knaur
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
ISBN 978-3-426-65440-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login