Das Teufelsweib


Das Teufelsweib
FSK 16 J.
ca. 103 Min.
Maritim Pictures
Regie: Joseph Losey
Darsteller: Melina Mercouri, Keith Mitchell, Patrick McGoohan
Ton: DD 2.0
Deutsch, Englisch, Spanisch
PAL – RC 2

England, Ende des 18. Jahrhunderts. Sir Paul Deverill, ein Lebemann und Spieler, hat den Besitz seiner Vorfahren, ein Herrenhaus und Ländereien, heruntergewirtschaftet und ist schwer verschuldet.
Des Geldes wegen hat er sich mit Vanessa, der Tochter seines reichen Nachbarn, verlobt. Eines Tages rettet er die schöne Belle vor der Lynchjustiz der Landbevölkerung.
Belle, die Tochter einer Zigeunerin und eines Edelmannes, lebt mit dem Zigeuner Jess zusammen, der sie überredet, Deverill zu verführen, um an seine vermeintlichen Reichtümer zu gelangen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Das Teufelsweib


Das Teufelsweib
FSK 12 J.
D 2000
ca. 93 Min.
Pidax
Regie: Oliver Berben, Carl-Friedrich Koschnick
Darsteller: Michael Mendl, Iris Berben, Thure Riefenstein
Ton: DD 2.0 Stereo
PAL – RC 2

Lea Hoffmann (Iris Berben) brennt auf die fünf Millionen schwere Lebensversicherung ihres Mannes Paul (Michael Mendl). Dieser wird, in ihrem Auftrag, während eines Urlaubs in Kanada erschossen. Der Schütze ist der junge Architekt Maximilian (Thure Riefenstein) ein Vertrauter Pauls und Liebhaber Leas.

Ein halbes Jahr später scheint Gras über die Sache gewachsen: Lea und Maximilian verbringen einen Liebesurlaub auf La Gomera, die Transaktion des Geldes ist nur noch eine Frage der Zeit. Und das Glück wäre perfekt, würde da nicht der undurchsichtige Finanzbeamte und Hobbyschriftsteller Herbert Fink (Christoph Waltz) nerven, der die Ermordung des Gatten angeblich zu einem Krimi verarbeiten möchte.

Zudem finden die beiden Liebenden eines Tages eine von Paul besprochene Tonkassette. Offenbar hat er seine Schussverletzungen überlebt und will nun Rache nehmen …

Totgeglaubte leben länger! Ein atemberaubender Thriller, bei dem Opfer zu Tätern und Täter zu Opfern werden. Die großartige Iris Berben spielt eine abgebrühte, geldgierige Frau mit perfiden Plänen, die Männer nur als Mittel zum Zweck benutzt. An ihrer Seite agieren Michael Mendl, Thure Riefenstein, Peter Sattmann sowie der große Christoph Waltz, der für seine Darstellung in Inglorious Bastards mit dem OSCAR® ausgezeichnet wurde.

Regie führte Berbens Sohn Oliver, für den Das Teufelsweib sein Regiedebüt war. Denn hauptsächlich ist er als Produzent für zahlreiche TV- und Kinofilme ( Rosa Roth , Die Päpstin ) tätig. Unterstützung bekam er von Kameramann Carl-Friedrich Koschnick ( Alles auf Zucker! ).

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login