Das weiße Krokodil

Das weisse Krokodil von K T MedinaEigentlich hatte die Engländerin Tess Hardy einen Schlussstrich unter die Beziehung mit ihrem zu Gewalt neigenden Ehemann gezogen.

Als aber ihr Exmann Luke bei einem Einsatz in einem kambodschanischen Minenfeld stirbt, glaubt die Engländerin Tess Hardy nicht an einen Unfall und macht sich selbst auf nach Battambang. Doch dort stößt sie auf eine Mauer des Schweigens, denn die Menschen haben Angst: Angst vor dem Weißen Krokodil, einem mythischen Todesboten, der in der Dämmerung durch die Reisfelder streift.

Dann wird die fürchterlich zugerichtete Leiche einer jungen Frau gefunden, dort, wo auch Luke ums Leben kam: an einem Ort tausendfachen Todes – einem der Killing Fields der Roten Khmer. Und etwas an diesem Ort verbindet die schreckliche Geschichte Kambodschas mit Tess‘ eigener Vergangenheit …

Autorin
Während ihres Psychologiestudiums trat K. T. Medina als Reservistin in die britische Armee ein. Später war sie für einen großen militärwissenschaftlichen Verlag tätig und reiste mehrfach in den Nahen Osten und nach Kambodscha, wo sie eng mit gemeinnützigen Organisationen zusammenarbeitete. Heute lebt K. T. Medina mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in London.

Das weiße Krokodil
Autorin: K. T. Medina
414 Seiten, TB.
Goldmann
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 13,90 (UVP)
ISBN 978-3-442-48216-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login