Das wilde Leben der Cheri Matzner

das-wilde-leben-der-cheri-matznerdiogenes-verlag_72dpiDer Radiologe Solomon Matzner und seine italienische Frau freuen sich auf ihr Kind. Da erleidet Cici eine Fehlgeburt, die sie so verstört zurücklässt, dass Sol sich nicht anders zu helfen weiß, als hinter ihrem Rücken schnellstens ein Ersatzkind zu adoptieren: Cheri. Ein rebellisches Mädchen, das auch später als Frau nicht ansatzweise dazu bereit ist, die Erwartungen anderer zu erfüllen.

Sie ist der Augenstern ihrer Eltern und dennoch todunglücklich. Sie ist hochintelligent, auf eine eigenwillige Art hübsch und will vor allem nicht das tun, was man von ihr erwartet. Deshalb arbeitet sie als Cop bei der New Yorker Polizei, und zwar in einer der gefährlichsten Gegenden Manhattans. Als sie sich in einen besonders harten Kollegen verliebt, erschrickt sie vor sich selbst – und studiert Alte Sprachen, um am anderen Ende der Welt ihre Berufung zu finden. Wird es gelingen, aus all diesen Lebensentwürfen ein Ganzes zu machen?

Ein herrlich wilder Familienroman, herzberührend, komisch, voller schräger, unberechenbarer Charaktere.

Autorin
Tracy Barone
, geboren 1962 in Hartford, Connecticut, studierte Religionswissenschaften und Szenisches Schreiben an der NYU. Sie arbeitete zuerst als Theater- und Drehbuchautorin, ehe sie nach Hollywood ging, wo sie sich als Executive Producer von Kinofilmen und TV-Produktionen (u.a. ›Wild Wild West‹, ›Rosewood‹, ›Ein Präsident für alle Fälle‹ und ›Money Train‹) einen Namen machte, außerdem war sie an der Entwicklung von ›Men in Black‹ und ›Ali‹ beteiligt. Sie hat eine Tochter und lebt in Los Angeles.

Das wilde Leben der Cheri Matzner
Autorin: Tracy Barone
512 Seiten, gebunden
Diogenes
Euro 24,00 (D)
Euro 24,70 (A)
sFr 32,00 (UVP)
ISBN 978-3-257-07055-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login