David Gilmour “Rattle That Lock”

davidgilIm vergangenen November veröffentlichte er mit Pink Floyd eines der weltweit erfolgreichsten Alben des Jahres, jetzt erscheint mit Rattle That Lock das vierte Solo-Album von Sänger, Songwriter und Gitarrist David Gilmour.

Im April 2016 bricht der 69-jährige zu seiner ersten US-Tour seit zehn Jahren auf. Die Konzertreise beginnt am 24. März in Los Angeles (Hollywood Bowl) und endet am 11. April im New Yorker Madison Square Garden. Bereits im September und Oktober 2015 absolviert der Brite eine (ausverkaufte) Europatour, die ihn am 19. September auch nach Oberhausen führen wird.

Mit dem Album Rattle That Lock beendet Gilmour eine neunjährige Solo-Veröffentlichungspause. 2006 hatte der aus Cambridge stammende Musiker seinen bis dato letzten Longplayer On An Island veröffentlicht, der Platz eins der britischen und Platz drei der deutschen Charts erreicht hatte.

Die Texte des neuen Albums stammen überwiegend von Gilmours langjähriger Songwriting-Partnerin (und Ehefrau) Polly Samson, bei der Produktion arbeitete er mit Roxy Music-Gitarrist Phil Manzanera zusammen. Für das Coverartwork zeichnet Dave Stansbie von der The Creative Corporation (unter der kreativen Leitung von Aubrey Powell/Hipgnosis) verantwortlich.

Der erste Song des Albums beginnt mit jenen vier Noten, die von Sounddesigner Michaël Boumendil kreiert wurden und in französischen Bahnhöfen den Ansagen der staatliche Eisenbahngesellschaft SNCF vorangehen. Gilmour hatte das Tonsignal mit seinem iPhone an der Haltestelle in Aix selbst aufgenommen. Polly Samsons Text ist vom zweiten Buch des John Milton-Epos Das verlorene Paradies inspiriert, das auch Einflüsse auf ihren jüngsten Roman The Kindness hatte. Neben Gilmour sind auf dem Song Rattle That Lock auch die Sängerinnen Mica Paris und Louisa Marshall sowie der Chor Liberty Choir zu hören.

Die CD Version ist ein gebundenes Hardcoverbuch mit Goldfolienprägung und einem Leinenrücken und einer farbigen Beschriftung der CD. Das 22-seitige Foto- und Lyricbooklet enthält David Gilmour Fotographien von Kevin Westenberg, sowie Fotos von Polly Samson die während der Albumaufnahme im Studio entstanden sind.

Tracks
1. 5 A.M.
2. Rattle That Lock
3. Faces Of Stone
4. A Boat Lies Waiting
5. Dancing Right In Front Of Me
6. In Any Tongue
7. Beauty
8. The Girl In The Yellow Dress
9. Today
10. And Then…

David Gilmour “Rattle That Lock”
Sony Music

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login