Davido – Afrikas größter Act mit neuer Single „How Long“

Nicht nur in seiner Heimat Nigeria zählt Davido, alias David Adedeji Adeleke, seit Jahren zu den größten Namen des Landes – der 23-jährige ist mittlerweile einer der bekanntesten Stars des gesamten afrikanischen Kontinents. Trotz seiner jungen Jahre wurde der in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia geborene Sänger, Musiker, Produzent, Songwriter und Labelbetreiber bereits mit zahlreichen Awards ausgezeichnet, darunter zwei MTV Africa Music Awards und ein BET Award. Kollaborationen mit US-Stars wie DJ Snake, Tinashe oder Trey Songz machten ihn überdies international bekannt.

Mit über drei Millionen Fans bei Facebook (davon 12.000 aus Deutschland!), drei Millionen Instagram- und zwei Millionen Twitter-Follower ist er auch in den sozialen Medien eine ziemlich große Nummer. Kein Wunder, dass Softdrink-Gigant Pepsi ihn zum Gesicht für seine Werbeaktivitäten in ganz Afrika verpflichtete. Mittlerweile füllt Davido aber nicht nur dort große 50.000er-Hallen: in London strömten 5000, in New York sogar 12.000 Zuschauer zu seinen Konzerten. Hierzulande trat bislang erst einmal auf – sein Konzert 2014 war restlos ausverkauft. Eine erneute Gelegenheit bietet sich seinen Fans im Dezember 2016: am 7.12. wird Davido live in Berlin zu sehen sein.

Neben seinen eigenen Veröffentlichungen (wie dem Breakthrough-Hit „Dami Duro“ im Jahr 2011) machte sich Davido in den vergangenen Jahren auch mit dem Label HKN Music einen Namen, das er zusammen mit seinem älteren Bruder Adewale Adeleke betreibt. Darüber hinaus trat er als Produzent für zahlreiche andere nigerianische Künstler in Erscheinung (u.a. Naeto C, Skales und Tiwa Savage).

Seine neueste Veröffentlichung „Son Of Mercy EP“ mit fünf neuen Songs erscheint nun via Sony Music. Auf der EP findet sich u.a. der Song „How Long“, für den sich Davido US-R&B-Star Tinashe ins Studio holte. Das Video zum Feel-Goog-Song, der von Parker Ighile (Nicki Minaj, Rihanna, Ariana Grande u.a.) produziert wurde, entstand jüngst in Malibu.

You must be logged in to post a comment Login