Dear Germany

deargerm„Dear Germany, liebes Deutschland, sei stolz auf dich!“, meint Lord Green. Der britische Ökonom und ehemalige Minister Stephen Green legt Deutschland auf den Seziertisch und analysiert, welche Begriffe und Ereignisse das Deutsch-Sein heute prägen: die gemeinsame Sprache, die Traditionen und historischen Erfahrungen? Ist es das Volk, die Nation, Rasse? Welchen Einfluss hat Luther, haben Kategorien wie Pflicht, Schicksal und die Rolle als Opfernation?

In bester britischer Eleganz und tiefer Kenntnis deutscher Geschichte zeichnet er die reiche Kultur und die Mentalität des Landes nach und kommt zu dem Schluss: Aufgrund seiner überragenden kulturellen Tradition und seiner reichen historischen Erfahrung – im Guten wie im abgrundtief Schlechten – ist Deutschland ein besonderes Land. Und kein anderes Land ist geeigneter um Europa im 21. Jahrhundert den Weg zu zeigen.

Dear Germany – ein fulminanter Essay, der uns Deutschen viel Stoff zum Nachdenken bietet!

Autor
Stephen Green
studierte in Oxford sowie am MIT in Boston. Der Ökonom war Verwaltungsratsvorsitzender der größten Privatbank der Welt (der HSBC Holdings plc.), Minister unter David Cameron und im Vorstand des British Museum. Heute ist Lord Green als Berater der Politik und als Buchautor tätig.

Dear Germany

Autor: Stephen Green
312 Seiten, gebunden
Theiss Verlag
Euro 19,95 (D)
ISBN 978-3-8062-3633-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login