Dee Snider „We Are The Ones“

deesniderDee Snider, Sänger und Aushängeschild der legendären US-Band Twisted Sister, veröffentlicht sein neuestes Soloalbum „We Are The Ones“

Produziert von Grammy-, Emmy- und Oscar-Gewinner Damon Ranger, ist mit „We Are The Ones“ ein Album voller Energie und Emotionen entstanden. Songs wie das energische Statement „Rule The World“ treffen auf das hymnische, mit Streichern arrangierte „So What“ sowie auf treibende Synthiesounds („Close To You“) oder eingängige Rock Hits wie „Over Again“.

„We Are The Ones“ ist das wohl bisher persönlichste Statement in der langen Karriere des am 15. März 1955 in Massapequa, Long Island, New York geborenen Künstlers. Dee Snider beschreitet hierbei nach 40 Jahren Karriere neue musikalische Wege, ohne dabei seine Hardrock-Wurzeln zu verleugnen. Mit einer neuen, auf das wesentliche reduzierten, Version des „Twister Sister“ Klassikers „We’re Not Gonna Take It“ gelang es Snider und Ranger auf beeindruckende Art und Weise eine Brücke von den alten Twisted-Tagen hin zu neuen Ufern zu schlagen.

Dee Snider liefert so ein Album, dass sich bewusst an eine neue Generation Rockliebhaber richtet. Dabei verlor er jedoch auch zu keinem Zeitpunkt seine treuesten Fans aus den Augen. „We Are The Ones“ öffnet das nächste, aufregende Kapitel in der außergewöhnlichen Karriere eines außergewöhnlichen Künstlers.

Tracks
1 We are the ones
2 Over again
3 Close to you
4 Rule the world
5 We’re not gonna take it
6 Crazy for nothing
7 Believe
8 Head like a hole
9 Superhero
10 So what

Dee Snider „We Are The Ones“
earMusic

You must be logged in to post a comment Login