Deep Purple

deeppurpleIn Rock – Der lange Weg zu einem Meisterwerk.

Deep Purple zählen zu den bedeutendsten Bands der Classic-Rock-Ära und haben wie Led Zeppelin und Black Sabbath ein monumentales Werk erschaffen. Rockklassiker wie “Smoke On The Water”, “Child In Time” oder “Highway Star” lösten nicht nur in den Siebzigern eine regelrechte Euphorie aus, sondern werden sogar heute noch auf den aktuellsten Tourneen von einem Riesenpublikum frenetisch gefeiert. Obwohl die Gruppe auf der ganzen Welt zu sehen ist, hat sie speziell in Deutschland eine treue Fan-Gemeinde.

Der Band gelang mit ihrem vierten Album Deep Purple In Rock der große Durchbruch. Hier verschmolzen die überragenden Fähigkeiten des Sängers Ian Gillan, des Gitarristen Ritchie Blackmore und von Jon Lord an der Hammond-Orgel, Ian Paice am Schlagzeug und Roger Glover am Bass. Kompositorische Höchstleistungen vereinten sich mit unbändiger Spielfreude, sodass In Rock zur Blaupause des Hard Rock wurde.

Die beiden Deep-Purple-Spezialisten Simon Robinson und Stephen Clare dokumentieren mit dem akribisch recherchierten Band die dem Album vorhergehenden Entwicklungen, die Machtkämpfe innerhalb der Gruppe, die Geschichte der Songs sowie die Nachwirkungen auf spätere Generationen. Trotz aller Genauigkeit steht die Lebendigkeit des Texts an erster Stelle. Hier wird der Leser zum Zuschauer bei der Entstehung eines Meisterwerks. Er kann die Musiker bei den kräftezehrenden Aufnahmen beobachten und ihnen über die Schulter schauen, während sie brachiale Songs wie “Speed King” oder hymnische Rockklassiker wie “Child In Time” kreieren.

Deep Purple In Rock – Der lange Weg zu einem Meisterwerk beeindruckt nicht nur durch den hochinformativen Text, sondern auch durch die über 300 Abbildungen. Neben raren und bisher unveröffentlichten Fotos sind Konzertplakate zu sehen, verschiedene Plattencover, Zeitungsausschnitte und Eintrittskarten, die den Geist der Ära wiederspiegeln. Dadurch entsteht ein prägnanter und detailreicher Gesamteindruck, der den Fan begeistert, aber auch Hard-Rock-Liebhaber und musikhistorisch Interessierte anspricht.

Autoren
Simon Robinson
hat neben seiner Tätigkeit als Herausgeber des Newsletters der Deep Purple Appreciation Society zahlreiche Liner Notes für Booklets von Deep-Purple-Reissues verfasst. Darüber hinaus betreute er auch diverse Veröffentlichungen der Band.

Stephen Clare begleitete das Buchprojekt als Co-Autor und musikalischer Berater.

Deep Purple
Autoren: Simon Robinson, Stephen Clare
176 Seiten, farbig, Broschur
Format: 20,5 x 21
hannibal
Euro 25,00 (D)
ISBN 978-3-85445-656-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login