Deichmord

deichmordBei der Polizei auf Rügen geht eine anonyme Terrorwarnung mit sehr konkretem Hinweis ein: ein Hotelbetreiber soll einen Anschlag auf die Störtebeker Festspiele geplant haben. Trotz hoher Alarmbereitschaft verlaufen alle Ermittlungen im Sand. Nur Romy Beccare will sich nicht damit zufriedengeben. Warum sollte jemand den Verdacht auf einen Hotelier lenken?

Eigene Nachforschungen führen Romy in die Vergangenheit zu mysteriösen Vermisstenfällen: Vor Jahren sind zwei junge Mädchen spurlos auf Rügen verschwunden. Will der anonyme Mailschreiber sie auf diese ungelösten Rätsel aufmerksam machen?

Ein neuer Fall für Kommissarin Romy Beccare – fieberhafte Ermittlungen an der Ostsee.

Autorin
Katharina Peters
, Jahrgang 1960, schloss ein Studium in Germanistik und Kunstgeschichte ab. Sie ist passionierte Marathonläuferin, begeistert sich für japanische Kampfkunst und lebt am Rande von Berlin. Aus der Reihe mit Romy Beccare sind lieferbar: „Hafenmord“, „Dünenmord“, „Klippenmord“, „Bernsteinmord“ und „Leuchtturmmord“. Mit der Kriminalpsychologin Hannah Jakobs als Hauptfigur: „Herztod“, Wachkoma“, „Vergeltung“ und „Abrechnung“. Aus der Wismar-Serie ist „Todesstrand“ bei atb erschienen.

Deichmord
Autorin: Katharina Peters
320 Seiten, TB.
Aufbau Verlag
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-7466-3292-6

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login