Der Agatha-Christie-Code

agathaSie ist die Schöpferin von Miss Marple und Hercule Poirot, hat 66 Romane, 23 Bühnenstücke und zahllose Kurzgeschichten verfasst. Auf der Bestsellerliste rangiert sie gleich hinter dem ewigen Platz 1, ihrem Landsmann William Shakespeare. Auf ihren Geschichten basieren unzählige Kino-, Fernseh- und Zeichentrickfilme, TV-Serien, Hör- und Computerspiele. Ihre Werke haben sich über vier Milliarden Mal verkauft.

Aber was ist es, das die Faszination an ihren Büchern ausmacht? Warum lassen sich Menschen rund um den Erdball, die verschiedene Sprachen sprechen und unterschiedlichen Kulturen angehören, derart davon fesseln? Ben Warwick versucht in dieser hochkarätigen Dokumentation, die anläßlich des 75. Geburtstages ihrer Kultfigur Miss Marple für ITV produziert wurde, diesen Fragen auf den Grund zu gehen.

Mit detektivischen Mitteln versucht man dabei herauszufinden, welche Tricks die große Schriftstellerin (ob absichtlich oder nicht) in ihren Werken verwendete, um die Leser süchtig zu machen. Ein Computerprogramm, das die Texte analysiert, liefert erstaunliche Antworten …

Pidax präsentiert diese interessante Dokumentation über die Königin des Kriminalromans erstmals auf DVD. Die darin eingesetzten Untersuchungsmethoden fördern wahrhaft Erstaunliches zu Tage. Neben der deutschen Fassung aus der ORF-Sendereihe art.genossen, ist auch die ungekürzte englische Langfassung enthalten.

Der Agatha-Christie-Code
ca. 38 + 50 Min.
Pidax
Ton: DD 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

You must be logged in to post a comment Login