Der Atem des Jägers


Der Atem des Jägers
Autor: Deon Meyer
428 Seiten, TB.
Aufbau Verlag
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-7466-3052-6

Thobela, ein ehemaliger Befreiungskämpfer, hat mit seinem Ziehsohn ein stilles Glück gefunden – bis der kleine Pakamile an einer Tankstelle erschossen wird. Thobela beschließt zurückzuschlagen. Er wird zum Rächer all der Kinder, denen Gewalt angetan worden ist. Schnell gehen zwei Morde auf sein Konto.

Einst war Benny Griessel der beste Polizist Kapstadts, doch dann begann er zu trinken. Nun ist er am Ende. Einzig sein Chef glaubt noch an ihn und übergibt ihm den spektakulärsten Fall der letzten Jahre: Ein Killer läuft durch die Stadt und tötet in Selbstjustiz Kinderschänder.

Griessel weiß, dass diese Ermittlung seine letzte Chance ist. Er versucht, die Prostituierte Christine und ihr Kind als Lockvogel einzusetzen. Doch bald ahnt er, dass er diesem Fall nicht gewachsen ist. Denn plötzlich gerät er selbst ins Fadenkreuz eines Drogenbarons.

Deon Meyer erzählt nicht nur großartige und bewegende Kriminalgeschichten, er schafft es auch, das ganze Panorama eines Landes zu erfassen. Nirgendwo erfährt man mehr von den Sonnenseiten und Abgründen Südafrikas.

Autor
Deon Meyer
wurde 1958 in Südafrika geboren. Nach dem Militärdienst studierte er und arbeitete zunächst als Reporter in Bloemfontein. 1994 erschien sein erster Roman. Mittlerweile ist er der erfolgreichste Krimiautor Südafrikas. Seine Bücher erscheinen in den USA, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und in zahlreichen anderen europäischen Ländern. Für „Das Herz des Jägers“ erhielt er den Deutschen Krimipreis. Deon Meyer schreibt auf Afrikaans, übersetzt werden in der Regel seine autorisierten englischen Übersetzungen. Er lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Melkbosstrand.

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Atem des Jägers


Der Atem des Jägers
Autor: Deon Meyer; Sprecher: Thomas Friebe; 6 CD´s; ca. 450 Min.; Verlag: Delta Music; Preis: ? 20,90 (D)
ISBN 3-86538-748-9

Entdecken Sie zwei Helden, die Sie niemals vergessen werden: Diese ungewöhnliche Kriminalgeschichte über die Sonnen- und Schattenseiten Südafrikas ist das Meisterwerk eines großen internationalen Thrillerautors.

Thobela, ein ehemaliger Befreiungskämpfer, hat mit seinem Ziehsohn ein stilles Glück gefunden – bis der kleine Pakamile an einer Tankstelle erschossen wird. Thobela beschließt zurückzuschlagen. Er wird zum Rächer all der Kinder, denen Gewalt angetan worden ist. Schnell gehen zwei Morde auf sein Konto.

Einst war Benny Griessel der beste Polizist Kapstadts, doch dann begann er zu trinken. Nun ist er am Ende. Einzig sein Chef glaubt noch an ihn und übergibt ihm den spektakulärsten Fall der letzten Jahre: Ein Killer läuft durch die Stadt und tötet in Selbstjustiz Kinderschänder.

Griessel weiß, dass diese Ermittlung seine letzte Chance ist. Er versucht, die Prostituierte Christine und ihr Kind als Lockvogel einzusetzen. Doch bald ahnt er, dass er diesem Fall nicht gewachsen ist. Denn plötzlich gerät er selbst ins Fadenkreuz eines Drogenbarons.

Deon Meyer erzählt nicht nur großartige und bewegende Kriminalgeschichten, er schafft es auch, das ganze Panorama eines Landes zu erfassen. Nirgendwo erfährt man mehr von den Sonnenseiten und Abgründen Südafrikas.

Sprecher
Thomas Friebe
wirkt als Sprecher seit vielen Jahren an unzähligen Produktionen für Hörfunk, Fernsehen und Werbung mit. Seine Stimme kennt man aus den Programmen der großen privaten und der öffentlich-rechtlichen Sender. Er arbeitet außerdem als Synchronsprecher und war an zahlreichen Hörspiel- und Hörbuchproduktionen beteiligt.

Autor
Deon Meyer
wurde 1958 in Südafrika geboren. Nach dem Militärdienst studierte er und arbeitete zunächst als Reporter in Bloemfontein. 1994 erschien sein erster Roman. Mittlerweile ist er der erfolgreichste Krimiautor Südafrikas. Seine Bücher erscheinen in den USA, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und in zahlreichen anderen europäischen Ländern. Für „Das Herz des Jägers“ erhielt er den Deutschen Krimipreis. Deon Meyer schreibt auf Afrikaans, übersetzt werden in der Regel seine autorisierten englischen Übersetzungen. Er lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Melkbosstrand.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Atem des Jägers


Der Atem des Jägers
Autor: Deon Meyer; Seiten: 428, gebunden; Verlag: Rütten & Loening; Preis: ? 19,95 (D)
ISBN 978-3-352-00746-0

Entdecken Sie zwei Helden, die Sie niemals vergessen werden: Diese ungewöhnliche Kriminalgeschichte über die Sonnen- und Schattenseiten Südafrikas ist das Meisterwerk eines großen internationalen Thrillerautors.

Thobela, ein ehemaliger Befreiungskämpfer, hat mit seinem Ziehsohn ein stilles Glück gefunden – bis der kleine Pakamile an einer Tankstelle erschossen wird. Thobela beschließt zurückzuschlagen. Er wird zum Rächer all der Kinder, denen Gewalt angetan worden ist. Schnell gehen zwei Morde auf sein Konto.

Einst war Benny Griessel der beste Polizist Kapstadts, doch dann begann er zu trinken. Nun ist er am Ende. Einzig sein Chef glaubt noch an ihn und übergibt ihm den spektakulärsten Fall der letzten Jahre: Ein Killer läuft durch die Stadt und tötet in Selbstjustiz Kinderschänder.

Griessel weiß, dass diese Ermittlung seine letzte Chance ist. Er versucht, die Prostituierte Christine und ihr Kind als Lockvogel einzusetzen. Doch bald ahnt er, dass er diesem Fall nicht gewachsen ist. Denn plötzlich gerät er selbst ins Fadenkreuz eines Drogenbarons.

Deon Meyer erzählt nicht nur großartige und bewegende Kriminalgeschichten, er schafft es auch, das ganze Panorama eines Landes zu erfassen. Nirgendwo erfährt man mehr von den Sonnenseiten und Abgründen Südafrikas.

Autor
Deon Meyer
wurde 1958 in Südafrika geboren. Nach dem Militärdienst studierte er und arbeitete zunächst als Reporter in Bloemfontein. 1994 erschien sein erster Roman. Mittlerweile ist er der erfolgreichste Krimiautor Südafrikas. Seine Bücher erscheinen in den USA, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und in zahlreichen anderen europäischen Ländern. Für „Das Herz des Jägers“ erhielt er den Deutschen Krimipreis. Deon Meyer schreibt auf Afrikaans, übersetzt werden in der Regel seine autorisierten englischen Übersetzungen. Er lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Melkbosstrand.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login