Der ehrliche Dieb

derehrlichediebEin Duell auf hoher See mit rätselhaftem Motiv. Ein Eifersuchtsdrama, in dem ein Pfirsichkern eine besondere Rolle spielt. Eine Serie von Diebstählen, bei denen der Täter einen Teil der Beute zurücklässt.

In acht neuen raffinierten Kriminalgeschichten schickt Andrea Camilleri seinen sizilianischen Helden Salvo Montalbano als jungen Commissario auf die Piste: Im Italien der Achtzigerjahre ermittelt ein ungestümer Montalbano mutig und hochmotiviert und ist dabei einfühlsamer und romantischer denn je.

Schon bei der Lösung seiner ersten Fälle zeigt sich Commissario Montalbanos unbestechlicher Blick für das allerkleinste, noch so unwichtig erscheinende Detail – immer um die Wahrheit bemüht, mit viel Herz für die Nöte kleiner Sünder, gesegnetem Appetit auf mediterrane Köstlichkeiten und stets auf der Suche nach Zeit für seine Verlobte Livia.

In “Der ehrliche Dieb” zeigt Andrea Camilleri neue Facetten Commissario Montalbanos und beschert dem Leser gleichzeitig ein Wiedersehen mit einem guten alten Freund. Und einmal mehr versteht er es, mit wenigen Pinselstrichen ein ganzes Universum auszuleuchten.

Autor
Andrea Camilleri
, 1925 in dem sizilianischen Küstenstädtchen Porto Empedocle (Provinz Agrigento) geboren, arbeitete lange Jahre als Essayist, Drehbuchautor und Regisseur sowie als Dozent an der Accademia d’arte drammatica Silvio D’Amico in Rom. Dort lebt er mit seiner Frau Rosetta in dem Stadtteil Trastevere im Obergeschoss eines schmucken Palazzo, wobei er seinen Zweitwohnsitz in Porto Empedocle in Sizilien nie aufgegeben hat. Sein literarisches Werk, in dem er sich vornehmlich mit seiner Heimat Sizilien auseinandersetzt, umfasst mehrere historische Romane, darunter „La stagione della caccia“, 1992, „Il birraio di Preston“, 1995, und „La concessione del telefono“, 1998, sowie Kriminalromane. In seinem Heimatland Italien bricht er seit Jahren alle Verkaufsrekorde und hat auch bei uns ein begeistertes Publikum gefunden. Mit den Romanen um den Commissario Salvo Montalbano eroberte er auch die deutschen Leser im Sturm, und seine Hauptfigur gilt inzwischen weltweit als Inbegriff für sizilianische Lebensart, einfallsreiche Kriminalistik und südländischen Charme und Humor.

Der ehrliche Dieb
Autor: Andrea Camilleri
320 Seiten, gebunden
Lübbe
Euro 18,00 (D)
Euro 18,50 (A)
sFr 25,90 (UVP)
ISBN 978-3-7857-2554-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login