Der Erste Weltkrieg

erstweltDer Erste Weltkrieg ist die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“. Seine Folgen prägten nicht nur das gesamte 20. Jahrhundert, seine Auswirkungen auf ganz Europa sind bis heute allgegenwärtig.

Der renommierte Historiker Hans-Ulrich Thamer zeichnet in seiner Gesamtschau des Ersten Weltkrieges ein authentisches Bild der Kämpfe und blickt auch auf die Situation jenseits der Schlachtfelder. Er erzählt Geschichten von Begeisterung und Ernüchterung, von Hunger, Elend und Revolution, aber auch von der Emanzipation der Frauen. Aus internationaler Persepktive erklärt er detailliert das Geschehen auf den Schlachtfeldern und erläutert sachkundig die Entscheidungen der politisch Verantwortlichen.

Zahlreiche selten gezeigte Farbaufnahmen und umfangreiches Kartenmaterial geben ein lebendiges Zeugnis der Ereignisse auf allen Seiten der Fronten.

Autor
Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer
lehrte bis 2011 als Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Münster. Er hat verscheidene Ausstellungen u.a. am Deutschen Historischen Museum kuratiert und zahlreiche Bücher veröffentlicht. Bei Elsengold erschien 2014 „Berlin im Dritten Reich“.

Der Erste Weltkrieg
Autor: Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer
240 Seiten, ca. 150 Abbildungen, gebunden
Palm Verlag
Euro 19,95 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 28,90 (UVP)
ISBN 978-3-944594-61-3

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login