Der ewige Gärtner


Der ewige Gärtner
Autor: John le Carré
560 Seiten, TB.
Ullstein
Euro 11,99 (D)
Euro 12,40 (A)
sFr 16,90 (UVP)
ISBN 978-3-548-28631-0

Justin Quayle, Diplomat im britischen Hochkommissariat in Nairobi, ist begeisterter Hobbygärtner bis zu dem Tag, an dem seine junge Frau Tessa ermordet aufgefunden wird. Ihr Begleiter und angeblicher Geliebter, der afrikanische Arzt Arnold Bluhm, ist spurlos verschwunden.
Der Mord droht das britische Hochkommissariat in Nairobi in einen Skandal zu stürzen, denn Tessas Ehemann Justin ist Diplomat im britischen Dienst, und schon zu Lebzeiten hatte Tessa keine politischen Rücksichten genommen.
Während sich im Hochkommissariat alle bemühen, den Fall zu vertuschen, begibt sich der leidenschaftliche Hobbygärtner Justin Quayle auf die Suche nach dem Mörder seiner Frau. Verfolgt und ganz auf sich gestellt, dringt er immer tiefer in das Dickicht einer großangelegten Verschwörung ein.
Justin macht sich auf die Suche nach dem Mörder und entdeckt, dass die rebellische Tessa einem Komplott auf der Spur war, in das nicht nur die mächtige Pharmaindustrie, sondern auch britische Regierungskreise verwickelt zu sein scheinen.
Doch erst im Laufe seiner zunehmend brisanten Nachforschungen wird ihm klar, wie wenig er die Frau, die er zu lieben glaubte, wirklich kannte und wie viel er ihr schuldig geblieben ist.
Autor
John le Carré
, 1931 geboren, studierte in Bern und Oxford. Er war Lehrer in Eton und arbeitete während des Kalten Kriegs kurze Zeit für den britischen Geheimdienst. Seit nunmehr fünfzig Jahren ist das Schreiben sein Beruf. Er lebt in London und Cornwall.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login