Der Fluch der weißen Hexe

FluchEine Kaiserin in Bedrägnis, zwei machtgierige Grafen und eine Hexe mit finsteren Absichten.

Kurz vor seinem Tod versprach der alte Kaiser dem Grafen von Guthügel die Hand seiner Tochter. Und obwohl Aruda vor der Verlobung davonlief, hat der Graf nie vergessen, was ihm zusteht. Mit einem Heer zieht er gen Horome, vor die bürgerkriegsgebeutelte Hauptstadt.

Eingekesselt von den Truppen des machtgierigen Grafen von Edern, scheint die Lage für Kaiserin Aruda aussichtslos. Doch dann erscheint ein weiteres Heer vor den Toren der Hauptstadt, angeführt vom Grafen von Guthügeln. Kurz vor seinem Tod hatte der alte Kaiser ihm die Hand seiner Tochter versprochen, aber Aruda lief damals vor der Verlobung davon.

Guthügeln jedoch hat nie vergessen, was ihm seiner Meinung nach zusteht. Er ist gekommen, seine Braut mit Gewalt zu erringen – und die Kaiserkrone gleich dazu!

Autor
Daniel Loy
ist das Pseudonym eines erfahrenen deutschen Fantasy-Autors. Neben einer Vorliebe für Gothic Rock und Kampfsport zählt der studierte Historiker vor allem Zeitreisen und Ausflüge in fremde Welten zu seinen Hobbies. In seinen zahlreichen, bereits veröffentlichten Erzählungen und Romanen nimmt er die Leser gern dorthin mit.

Der Fluch der weißen Hexe
Autor: Daniel Loy
478 Seiten, Broschur
Bastei Lübbe
Euro 16,00 (D)
ISBN 978-3-404-20836-4

You must be logged in to post a comment Login