Der Geisterseher (DDR TV-Archiv)

dergeisterVenedig zu Zeiten des Rokoko – ein Prinz wird manipuliert, verführt und fällt einer mörderischen Intrige zum Opfer. Sein Bruder, ein aufgeklärter, weltoffener Herrscher, begibt sich zur Beerdigung in die Lagunenstadt.

Er kommt aus Pflichterfüllung, doch dann verliebt er sich an diesem romantischen Ort voller Gondeln, Schlösser und Masken in eine geheimnisvolle Schönheit. Sie bringt ihn um den Verstand. Der Prinz verfängt sich zunehmend in einem fein gesponnenen Netz der nicht sichtbaren Feinde aus dem Adel und der Kirche …

Rainer Bär inszenierte aus Friedrich Schillers Fragment ein verführerisch-opulentes und phantasievolles Abenteuer – erstmals auf DVD.

Der Geisterseher
FSK 12 J.
ca. 94 Min.
Studio Hamburg Enterprises / DDR TV-Archiv
Regie: Rainer Bär
Darsteller: Götz Schubert, Klaus-Peter Thiele, Michèle Marian, Dietmar Terne, Otto Mellies
Ton: DD 2.0 Mono
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login