Der große Franzis Radiobaukasten


Der große Franzis Radiobaukasten
Lieferumfang: Gehäuse, Bauteile, Buch mit Anleitung und Schaltplänen
Franzis
Euro 79,95 (D)
ISBN 978-3-645-65218-6

Radio hören macht Spaß – ein Radio selber bauen umso mehr! Entdecken Sie die Vielfalt auf UKW, Kurz-, Mittel- und Langwelle und bauen Sie mit dem großen Franzis Radiobaukasten Ihre ganz persönlichen Radios für alle Wellenbereiche. Dieser Bausatz hält Schaltungen bereit, die keine Wünsche offen lassen!

Prima Empfang, nostalgischer Sound Egal ob Sie Einsteiger sind oder bereits Erfahrung im Bau von Radios besitzen: Dieser Bausatz bietet für jeden etwas. Hochwertige elektronische Bauteile, ein umfangreiches Handbuch und das lötfreie Konzept garantieren schnelle Erfolgserlebnisse.

Alle Radios verfügen über einen modernen Audioverstärker. Damit ist eine laute und deutliche Wiedergabe über Lautsprecher gewährleistet. Der unvergleichliche Sound Ihres selbst gebauten Radios garantiert viele Stunden Hörgenuss. Franzis-Bausätze zeichnen sich durch hohe Qualität und leichte Umsetzbarkeit auch für Einsteiger aus. Alle Experimente wurden auf ihre Praxistauglichkeit getestet. Sie können also sicher sein, dass auch bei Ihnen zu Hause alles klappt.

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Aufbruch – Die Pioniere Amerikas


Der große Aufbruch – Die Pioniere Amerikas
FSK 12 J.
ca. 360 Min. (8 x 45 Min.) + 25 Min. Bonus
Polyband
Blu-ray
Ton: DTS-HD 2.0
Deutsch, Englisch
LC: A, B, C

Amerika wurde nicht entdeckt – es wurde erbaut! Mitte des 18. Jahrhunderts begann der Aufstieg der USA zur weltweiten Wirtschaftsmacht. Die Jahre bis zum ersten Weltkrieg waren geprägt von beispiellosem Wachstum und Unternehmergeist.

Mit dieser Zeit sind Namen verbunden, die bis heute als Synonym für den amerikanischen Traum, für Reichtum und Macht, aber auch für Skrupellosigkeit stehen. Diese spannende History-Dokumentation stellt in 8 Episoden die einflussreichen Unternehmer John D. Rockefeller, Cornelius Vanderbilt, Andrew Carnegie, Henry Ford und J.P. Morgan vor, die den Grundstein für die Supermacht USA legten.

Ihr Leben und ihre Welt wird durch aufwendige Spielszenen und spektakuläre Computeranimationen zum Leben erweckt. Über 12 Millionen historische Fotonegative der Bibliothek des US-amerikanischen Kongresses bildeten dafür die Grundlage, viele wurden erstmals zur Verfügung gestellt. Ein packendes History-Doku-Drama über fünf Industrielle und Visionäre, die die Welt für immer veränderten.

Episoden
Disc 1

01 Eine neue Ära
02 Ölrausch
03 Eiserne Rivalen
04 Bis aufs Blut
Disc 2
05 Macht des Kapitals
06 Kampf um den Strom
07 Geld macht Politik
08 Zeitenwende

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große – Friedrich II. von Preußen


Der Große
Friedrich II. von Preußen
Autor: Jürgen Luh
288 Seiten, Broschur
Pantheon
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-570-55216-2

Friedrich der Große faszinierte die Deutschen schon immer. Über seine Kriege, über Werk und Wirkung des kunstsinnigen Preußenkönigs wurde schon viel geschrieben. Jürgen Luh aber zeigt auf eine frische, andere Art, wie Friedrich dachte und wofür er lebte: Der König wollte unbedingt als »der Große« in die Geschichte eingehen.
Die Quellen, die der Philosoph auf dem Thron uns hinterlassen hat, offenbaren einen Menschen mit großen Talenten – und ebenso großen Schwächen.
Friedrich II. (1712–1786) erstrebte vor allem eines: Ruhm! Ein Großer wollte er sein unter den Herrschern Europas und vor der Geschichte. Das hat er geschafft – die Nachwelt verklärte ihn, man errichtete dem »Alten Fritz« zahlreiche Denkmäler und glorifizierte ihn in Büchern und Filmen.

Der Friedrich-Kenner Jürgen Luh zeichnet zum 300. Geburtstag ein neues Bild des Preußenkönigs. Manch lieb gewordene Vorstellung wirft er dabei über Bord, doch entschädigt er uns mit einem einfühlsamen Porträt des Menschen Friedrich. So begegnet uns in diesem Buch kein Held, sondern ein faszinierender Herrscher des 18. Jahrhunderts, dessen Leben und Wollen der Autor ebenso kenntnisreich wie amüsant vor uns ausbreitet.
Autor
Jürgen Luh
, geboren 1963, ist promovierter Historiker und in der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg zuständig für Wissenschaft und Forschung. Er hat zur Geschichte des Heiligen Römischen Reiches, Preußens und zur Militärgeschichte publiziert. Luh organisierte für 2012 das Großprojekt »Friedrich 300« in Potsdam mit zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen und Konferenzen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große Krieg


Der Große Krieg
Autor: Herfried Münkler
928 Seiten, gebunden
Rowohlt Berlin
Euro 29,95 (D)
Euro 30,80 (A)
ISBN 978-3-87134-720-7

Er fegte die alte Welt hinweg und haftet seit vier Generationen im kollektiven Gedächtnis: der Große Krieg. Als Ausbruch aus einem scheinbar stillstehenden Zeitalter der Sicherheit wurde sein Beginn am 1. August 1914 von vielen noch euphorisch begrüßt.
An seinem Ende, im November 1918, waren zu bilanzieren: 17 Millionen Tote, eine in Trümmer gestürzte Weltordnung und ungestillte Revanchegelüste. Der Erste Weltkrieg veränderte alles.
Nicht nur betraten die USA und die Sowjetunion die Weltbühne, auch die Ära der Ideologien und Diktaturen begann, die zu Hitler und schließlich zum Zweiten Weltkrieg mit all seinen Verwerfungen führte.
Herfried Münkler schildert in seiner großen Gesamtdarstellung diese «Urkatastrophe» des 20. Jahrhunderts, zeigt, wie der Erste Weltkrieg das Ende der Imperien besiegelte, wie er Revolutionen auslöste, aber auch den Aufstieg des Sozialstaats und der Nationalismen förderte.
Ein Zeitpanorama von besonderem Rang, das nicht nur die politischen und menschlichen Erschütterungen vor Augen führt, sondern auch zahlreiche Neubewertungen dieses epochalen Ereignisses vornimmt.
Wenn wir den Ersten Weltkrieg nicht verstehen, wird uns das ganze 20. Jahrhundert ein Rätsel bleiben.
Autor
Herfried Münkler
, geboren 1951, einer der renommiertesten deutschen Politikwissenschaftler und Ideenhistoriker, ist Professor an der Humboldt-Universität Berlin und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Mehrere seiner Bücher gelten mittlerweile als Standardwerke, etwa «Die neuen Kriege» (2002), «Imperien» (2005) und «Die Deutschen und ihre Mythen» (2009), das mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet wurde.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Blowjob


Der große Blowjob
Autor: Peter Mattei
256 Seiten, Broschur
Rowohlt Polaris
Euro 14,99 (D)
Euro 15,40 (A)
ISBN 978-3-499-23865-9

Eric ist von seiner Werbeagentur angestellt worden, weil er so gut Leuterausschmeißen kann. Er liebt diese Aufgabe. Er macht sie zur Kunst.

Allehassen ihn. Aber ein cooler Hund ist Eric doch. Bis zu der drogendickenParty, von der er die Praktikantin mitnimmt. Dumme Idee, und sie habennoch nicht mal Sex. Die Kleine ist echt gestört, vielleicht auch von seinen Feinden auf ihn angesetzt. Aber Eric befällt ein unbekanntes Gefühl: Liebe.

Am nächsten Tag heißt es, die Praktikantin sei im Krankenhaus. Hat Eric ihr wirklich mit der Faust ins Gesicht geschlagen? Wer lügt dennhier jetzt? Das Mädchen? Erics Chef? Eric selbst?

Eins ist jedenfalls klar:Für den harten Sanierer gibt es nur noch eine Richtung: Abwärts.
Autor
Peter Mattei
arbeitet als Autor und Regisseur für Theater, Film und Fernsehen. Er hat ein Theater gegründet, einen Spielfilm nach Schnitzlers «Reigen» gedreht und lebt in Brooklyn. «Der große Blowjob» ist sein Romandebüt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Traum


Der große Traum
Autor: Felipe Ugalde
36 Seiten durchgehend farbig, gebunden
Aracari
Euro 13,90 (D)
Euro 14,30 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-905945-29-4

Es war einmal ein junges Krokodil mit großen Träumen. Es wollte wachsen, groß werden, wichtig sein – der Welt in Erinnerung bleiben. Wird es sein Ziel erreichen? Eine Geschichte, die kleine und große Leser in eine fantastische Welt entführt.
Der mexikanische Autor, Felipe Ugalde, erzählt die Geschichte eines Krokodils, das seine Spurem in Raum und Zeit weit über seine eigene Existenz hinaus hinterlassen möchte. Das Krokodil ist davon überzeugt, zu Großerem bestimmt zu sein – doch sein Weg hinterlässt ungeahnte Spuren.
Autor
Felipe Ugalde
wurde 1962 in Mexiko geboren. Der Autor studierte grafische Kommunikation an der UNAM National Arts School in Mexiko, wo er anschließend Illustration lehrte. Er hat mehrere Auszeichnungen während seiner Karriere erhalten und ist regelmäßig bei Ausstellungen und künstlerischen Workshops vertreten. Seit mehr als 20 Jahren ist er auch Illustrator für Bilder- und Schulbücher.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Plan


Der große Plan
Autor: Stefan Wolle
440 Seiten, 9 Abb., gebunden
Ch. Links Verlag
Euro 29,90 (D)
Euro 30,80 (A)
ISBN 978-3-86153-738-0

Stefan Wolle beendet mit diesem Band seine große DDR-Trilogie, die in ihrer Art auf dem deutschen Buchmarkt unvergleichlich ist. Als „glänzendes Beispiel für erzählende Geschichtsschreibung“ wurden schon „Die heile Welt der Diktatur“ und „Aufbruch nach Utopia“ von der Kritik gelobt.

Mit „Der große Plan“ kommt Wolle zu den Anfängen der DDR. Fünf Grundthemen bestimmen das Leben in den fünfziger Jahren: Fremdsteuerung durch die sowjetische Großmachtspolitik, die Diktatur einer Partei, das Primat der Ideologie, das Dilemma, zwar ein Staat, aber keine Nation zu sein und die Kommandowirtschaft.

Der Mensch sollte Herr der Geschichte, Schöpfer seiner selbst und Meister über die Naturkräfte sein. So sah es „der große Plan“ der kommunistischen Führung vor. Neben der organisierten Begeisterung, gab es für dieses Ziel durchaus auch echte Zustimmung. Viele junge Menschen suchten nach dem Krieg Orientierung. Die neue Gesellschaft hatte Machtverhältnisse, Besitzstände, Rechtsnormen, Sozialstrukturen vom Kopf auf die Füße gestellt. Die ideologischen Parolen und einfachen Erklärungsmuster besaßen durchaus eine Verführungskraft.

Stefan Wolle bekennt sich zur eigenen Subjetivität bei der Betrachtung von Zeitgeschichte, ohne den wissenschaftlichen Anspruch zu vernachlässigen. Er polarisiert nicht zwischen positiver Alltagsgeschichte einerseits und negativer Repressionsgeschichte andererseits, sondern er will die Anhänger der sozialistischen Idee in ihren Motiven und aus ihrer Zeit heraus verstehen und darstellen.

So zeichnet er ein dichtes-atmosphärisches Gesamtbild Ostdeutschlands und verwendet dazu viele Zeugnisse des alltäglichen Lebens und illustrierende Beispiele. Erfrischend leicht gelingt es ihm, Alltags- und Herrschaftsgeschichte zu verweben, Sittenbild und Analyse zu mischen. Den grotesken Zügen des Realsozialismus gibt er ebenso Raum wie den tragischen Bildern kollektiver Erinnerung.

Autor
Dr. Stefan Wolle
, Jahrgang 1950, Studium der Geschichte an der Humboldt-Universität Berlin, 1972 Relegation aus politischen Gründen, Arbeit in einem Produktionsbetrieb, 1976?89 Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften der DDR, 1984 Promotion, 1990 Mitarbeiter des Komitees für die Auflösung des Ministeriums für Staatssicherheit, 1991?96 Assistent an der Humboldt-Universität, 1996?98 Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft, 1998?2000 Referent bei der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, danach freier Autor, zeitweilige Mitarbeit im Forschungsverbund SED-Staat der Freien Universität Berlin, seit 2005 wissenschaftlicher Leiter des DDR-Museums Berlin.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Krieg


Der große Krieg
Autor: Adam Hochschild
525 Seiten, gebunden
Klett-Cotta
Euro 26,95 (D)
ISBN 978-3-608-94695-6

Der Krieg, der alle Kriege beenden sollte …

Der Erste Weltkrieg bleibt die Chiffre für den ewigen Wahnsinn von Kriegen. Warum gerieten so viele Nationen in einen Rausch der Gewalt? Warum über vier Jahre sinnloses Massensterben? Warum setzten sich kühlere Köpfe nicht durch? Ein fesselndes Buch, das Ereignisgeschichte und große Porträtkunst meisterhaft verbindet.

In einem spannenden Epos lässt Hochschild diesen Krieg, dessen Echo bis in unsere Zeit nachhallt, anschaulich, lebensnah und erschütternd wie nie zuvor lebendig werden. Er richtet seinen Blick auf das Kriegsgeschehen und die diplomatischen Verwicklungen der großen Mächte. Im Zentrum der Darstellung stehen nicht nur die prominenten Befürworter des Krieges (u.?a. Rudyard Kipling, H. G. Wells, Conan Doyle und John Galsworthy); viele, wenig beachtete Kritiker und Gegner aus allen Schichten kommen zu Wort.

Zahlreiche meisterhafte Porträts von Kaiser Wilhelm II., Kaiser Franz Joseph, den Romanows und der -Generäle wie von Hindenburg, von Moltke, Ludendorff, French, Haig, Milner und des jungen Churchill runden das Panorama ab. Hunderte von Soldatenfriedhöfen säumen die Felder in Belgien und Frankreich; dort kamen Millionen Soldaten in dem Krieg ums Leben, der allen Kriegen ein Ende machen sollte. Gelingt es uns, die Wiederholung dieser Geschichte zu vermeiden?

Autor
Adam Hochschild
wurde 1942 in New York City geboren. Er lehrt an der Graduate School of Journalism der University of California, Berkeley. Er lebt als Autor und Journalist in San Francisco und schreibt im »New Yorker«, in »Harper?s Magazine «, »The New York Review of Books«, »The New York Times Magazine«, »Mother Jones« u. a. m. Seine Bücher wurden in fünf Sprachen übersetzt und gewannen zahlreiche Preise, u. a. den Preis des World Affairs Council und der Society of American Travel Writers.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Gatsby


Der große Gatsby
Autor: F. Scott Fitzgerald
Sprecher: Gert Heidenreich
5 CDs – 361 Min.
ungekürzte Lesung
Diogenes
Euro 19,90 (D & A)
sFr 28,90 (UVP)
ISBN 978-3-257-80337-2

New York in den „Goldenen Zwanzigern“: Man tanzt Charleston und Black Bottom und begeistert sich für Duke Ellington und Louis Armstrong.

Der geheimnisumwitterte Jay Gatsby hat alles, was man mit Geld kaufen kann, und führt ein Leben im Überfluss. Die rauschenden Feste auf seinem märchenhaften Anwesen auf Long Island sind berühmt und ein beliebter Treffpunkt der New Yorker High-Society. Dennoch ist Gatsby ein Einzelgänger, der zurückgezogen lebt. Niemand weiß etwas über seine Herkunft oder welchen dubiosen Geschäften er seinen Reichtum verdankt.

Die Geschichte von Jay Gatsby, dem einsamen Millionär, der seiner längst verlorenen Liebe nachjagt, ist einer der größten und meistgelesenen Klassiker der amerikanischen Literatur. F. Scott Fitzgerald, der Dichter der „Roaring Twenties“, erzählt von der Glamourwelt der Reichen und von der Oberflächlichkeit und Sinnlosigkeit des mondänen Lebens. In der glanzvollen Neuübersetzung von Reinhard Kaiser ist dieser Roman neu zu entdecken – in seiner Dramatik, seiner Tragik, seiner Eleganz und nicht zuletzt auch in seiner Komik.

Sprecher
Gert Heidenreich
, 1944 in Eberswalde geboren, lebt am Starnberger See. Er ist Dramaturg, Schauspieler, Regisseur, Autor, Kritiker und freier Journalist. Sein Werk umfasst Romane, Erzählungen, Gedichte, Essays, Theaterstücke und Arbeiten für Funk und Fernsehen. Zuletzt erschien im März 2012 der dritte Fall für seinen Helden Alexander Swoboda.

Autor
Francis Scott Fitzgerald,
1896 in St. Paul (Minnesota) geboren, hatte nach den Studienjahren in Princeton mit 24 Jahren sein Ziel erreicht: Sein erster Roman „Diesseits vom Paradies“ machte ihn auf einen Schlag berühmt und reich, mit seiner Frau Zelda stand Fitzgerald im Mittelpunkt von Glanz und Glimmer. Alles endete im schrecklichen Kater der Wirtschaftskrise. Alkohol, Zank und Geldprobleme zerstörten die Ehe mit Zelda. Um Geld zu verdienen, ging Fitzgerald 1937 als Drehbuchautor nach Hollywood, wo er 1940 starb.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Regen


Der große Regen
Autor: Louis Bromfield
604 Seiten, Broschur
Unionsverlag
Euro 12,95 (D)
sFr 19,90 (UVP)
ISBN 978-3-293-20569-7

Das fesselnde Panorama des alten Indien.

Der alte Maharadscha in der indischen Provinz Ranchipur weiß, dass auf seine zwölf Millionen Untertanen Hunger und Tod warten, wenn der Regen ausbleibt. So erträgt er die langen Wochen des Wartens in brennender Hitze und verzichtet auf die Freuden von Marienbad und Paris, solange er sein Volk nicht sicher weiß vor der Katastrophe.

Auch Tom Ransome, der verwöhnte Intellektuelle aus der westlichen Welt, wartet auf das Naturereignis, um es zu malen. Den indischen Arzt Dr. Safka lässt seine Berufs- und Menschenpflicht ausharren. Was aber treibt Lady Heston aus England nach Ranchipur?

Dann kommt taifunartig der Regen. Im Handumdrehen ist der Staudamm zerstört und das ganze Land überschwemmt. Wer überlebt, steht vor der Wahl erneuter aufopferungsvoller Arbeit oder Resignation.

Autor
Louis Bromfield
(1896?1956) verbrachte den Ersten Weltkrieg als Journalist in Frankreich. Für Early Autumn erhielt er 1926 den Pulitzer-Preis. Sein bekanntester Roman Der große Regen wurde zweimal verfilmt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große König


Der große König
FSK 12 J.
D 1940/42
ca. 116 Min.
Polar Film
Regie: Veit Harlan
Darsteller: Otto Gebühr, Kristina Söderbaum, Gustav Fröhlich
Ton: DD 2.0 Mono
PAL – RC 0

In diesem propagandistischen „Aufbaufilm“ aus dem Dritten Reich wird die Geschichte des Preußenkönigs Friedrich des Großen erzählt. Nach der Niederlage bei Kunersdorf im Jahre 1759 steht Preußen kurz vor der endgültigen Niederlage.

Zwar wurde Friedrich gerettet, doch die Hälfte des preußischen Heeres ist vernichtet. In der Umgebung des Königs ist daraufhin jeder vernünftige Mann für die Kapitulation. Doch Friedrich steigert sich in einen Siegeswahn und stemmt sich gegen seine Berater. Er ist davon besessen, mit diesem Krieg das Gesicht Europas maßgeblich zu verändern.

Zwischen dem Feldwebel Treskow, einem Regimentsführer, und der fleißigen Luise, die sich um die Verwundeten kümmert, entspinnt sich in all dem Schlachtengetümmel eine zarte Liebe. Vor den Toren Torgaus kommt es zu einer entscheidenden Schlacht mit der österreichischen Armee. Durch Treskows Einsatz gehen die Preußen als Sieger hervor.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große Kurfürst


Der Große Kurfürst
Autorin: Barbara Beuys
400 Seiten, gebunden
DTV Biografie
Euro 16,90 (D)
Euro 17,40 (A)
sFr 23,90 (UVP)
ISBN 978-3-423-34728-0

„Am Anfang dieses Buches stand meine Neugier. Wer war dieser Mann Friedrich Wilhelm aus dem Geschlecht der märkischen Hohenzollern, dessen langes Leben jene Epoche durchmaß, in der Europa endgültig aus dem Mittelalter aufbrach in die neue Zeit?“

Als sich Entwicklungen anbahnten, die uns noch heute in Atem halten. Sollte das alles wirklich spurlos an diesem Menschen und diesem Land vorübergegangen sein?

Wenn es zu diesem brandenburgischen Fürsten überhaupt noch ein Stichwort gibt, dann ist es Fehlbellin – die siegreiche Schlacht gegen das erfolgsgewohnte schwedische Heer mitten in der Mark.
Autorin
Barbara Beuys
, Jahrgang 1943, studierte Geschichte, Philosophie und Soziologie in Köln. Sie arbeitete als Redakteurin u.a. bei „Stern“, „Merian“ und „Zeit“ und lebt heute als freie Autorin in Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen, u.a: „Denn ich bin krank vor Liebe. Das Leben der Hildegard von Bingen“ (2001) und „Sophie Scholl“ (2010).

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Eisenbahnraub & Tumbleweeds


Der große Eisenbahnraub & Tumbleweeds
FSK 12 J.
ca. 90 Minuten
Voulez Vous/Intergroove
Regie: William S. Hart, Edwin S. Porter
Darsteller: A.C. Abadie, William S. Hart
Ton: DD 2.0 (Englisch)
PAL – RC 2

Der Grosse Eisenbahnraub & Tumbleweeds – Vergessene Western Vol. 25
Ein weiteres Highlight aus der Erfolgsreihe Vergessene Western. Diese Reihe hat sich zu einem wahren Publikumsliebling entwickelt. Zwei supergesuchte Western-Klassiker auf einer DVD!
Mit William S. Hart, einem der größten Western-Stars des frühen Hollywood. Der Film kommt digital remastered und in der momentan weltweit besten Fassung!

DER GROSSE EISENBAHNRAUB: Vier Banditen rauben eine Eisenbahn aus, indem sie an einem Bahnhofshäuschen einen Angestellten fesseln, über den bald darauf ankommenden Zug die Kontrolle übernehmen und schließlich die Passagiere mit Waffengewalt dazu zwingen ihre Geldbörsen zu leeren. Die Freude über die fette Beute, welche sie in einem nahegelegenen Wald lagern, währt nur kurz, denn einige Gesetzeshüter haben die Verfolgung bereits aufgenommen…
TUMBLEWEEDS: Tausende von Siedlern in Oklahoma reiten auf einen Startschuss hin um die Wette, um das beste Stück Land für sich zu beanspruchen…

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Gatsby


Der große Gatsby
Autor: F. Scott Fitzgerald
215 Seiten, gebunden
Insel
Euro 22,90 (D)
Euro 23,60 (A)
sFr 32,90 (UVP)
ISBN 978-3-458-17515-5

New York in den »Goldenen Zwanzigern«: Man tanzt Charleston und Black Bottom und begeistert sich für Duke Ellington und Louis Armstrong.

Der geheimnisumwitterte Jay Gatsby hat alles, was man mit Geld kaufen kann, und führt ein Leben im Überfluss. Die rauschenden Feste auf seinem märchenhaften Anwesen auf Long Island sind berühmt und ein beliebter Treffpunkt der New Yorker High-Society. Dennoch ist Gatsby ein Einzelgänger, der zurückgezogen lebt. Niemand weiß etwas über seine Herkunft oder welchen dubiosen Geschäften er seinen Reichtum verdankt.

Die Geschichte von Jay Gatsby, dem einsamen Millionär, der seiner längst verlorenen Liebe nachjagt, ist einer der größten und meistgelesenen Klassiker der amerikanischen Literatur. F. Scott Fitzgerald, der Dichter der »Roaring Twenties«, erzählt von der Glamourwelt der Reichen und von der Oberflächlichkeit und Sinnlosigkeit des mondänen Lebens. In der glanzvollen Neuübersetzung von Reinhard Kaiser ist dieser Roman neu zu entdecken – in seiner Dramatik, seiner Tragik, seiner Eleganz und nicht zuletzt auch in seiner Komik.

Autor
Francis Scott Fitzgerald,
1896 in St. Paul (Minnesota) geboren, hatte nach den Studienjahren in Princeton mit 24 Jahren sein Ziel erreicht: Sein erster Roman ?Diesseits vom Paradies? machte ihn auf einen Schlag berühmt und reich, mit seiner Frau Zelda stand Fitzgerald im Mittelpunkt von Glanz und Glimmer. Alles endete im schrecklichen Kater der Wirtschaftskrise. Alkohol, Zank und Geldprobleme zerstörten die Ehe mit Zelda. Um Geld zu verdienen, ging Fitzgerald 1937 als Drehbuchautor nach Hollywood, wo er 1940 starb.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Brockhaus in einem Band


Der große Brockhaus in einem Band
1.176 Seiten, gebunden, vierfarbig, mit zahlr. Abb.
F.A. Brockhaus / Wissenmedia
Euro 45,95 (D)
Euro 51,40 (A)
sFr 72,90 (UVP)
ISBN 978-3-577-09055-1

Das Tor zur nächsten Generation des Wissens.

»Der große Brockhaus in einem Band« erscheint in seiner 5., überarbeiteten Auflage nicht nur in einem frischen Gewand. Vollständig aktualisiert bietet er in bekannter Qualität Fakten aus allen Wissensgebieten.

Das neue Layout, verbunden mit exklusiven, lebendigen Bildern, sorgt für besonders gute Lesefreundlichkeit. Zusätzlich zum Buch erhalten Sie erstmalig Zugang zu einem kostenlosen Online-Service mit Aktualitäts-Garantie. Auf Wunsch erhalten Sie monatlich einen interessanten Wissens-Essay zu aktuellen Themen gratis. Zum Beispiel: Der Euro ? Taufpate oder Totengräber des vereinten Europa?

* Rund 70.000 Stichwörter und Unterstichwörter mit dem universellen Wissen unserer Zeit
* Ca. 1.000 meist farbige Fotos, Grafiken, Karten und Tabellen
* Erstmalig: Online-Service: regelmäßige Aktualisierung des Stichwortbestands
* Auf Wunsch monatliche Zusendung eines Wissens-Essays

Auf die Qualität kommt es an: Entdecken Sie das beste Brockhaus-Wissen in einem brillant ausgestatteten Band.

Die Neuauflage des „Großen Brockhaus in einem Band“ präsentiert sich glänzend: im silberschimmernden Einband, in bekannt hochwertiger Qualität und innovativem Layout. Die 5., vollständig aktualisierte Auflage liefert die wichtigsten Fakten aus allen Wissensgebieten – exakt und umfassend recherchiert. Rund 70.000 Stichwörter dokumentieren das universelle Wissen unserer Zeit.

In seiner lebendigen Bildsprache zeigt sich das vollständig überarbeitete Standardwerk besonders lesefreundlich: Rund 1.000 Grafiken, Fotos und Karten und Tabellen bieten gestalterische Vielfalt, inhaltliche Übersicht und interessante Perspektiven. Der große Brockhaus in einem Band ist auch als limitierte Künstlerausgabe erhältlich.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große Schneidewind


Der Große Schneidewind
Autor: Günter Schneidewind
396 Seiten, gebunden + 1 Audio-CD
Klöpfer&Meyer
Euro 25,00 (D)
Euro 25,70 (A)
sFr 35,50 (UVP)
ISBN 978-3-86351-018-3

»Der Große Schneidewind«, eine Wundertüte, die rockt!
50 Jahre Rock und Pop in Anekdoten und Geschichten.
Authentisch, alles selbst erlebt. Und selbst geschrieben!
Sein ganzes, seit seiner Jugend gesammeltes, gespeichertes, jederzeit abrufbares Wissen über die Geschichte der Pop- und Rockmusik brachte Günter Schneidewind bei seinen Kollegen und bei den Hörern von »SWR 1 in Baden-Württemberg« den bewundernden Spitznamen »Der Große Schneidewind« ein.

Die Beatles, die Stones, Meat Loaf, Queen oder Joan Baez, Suzi Quatro undundund: Günter Schneidewind kennt die Stars und Legenden der letzten 50 Jahre alle persönlich ? und er weiß von ihnen amüsant-menschelnde Anekdoten und spannende Geschichten zu erzählen. Alles aus erster Hand, alles selbst erlebt!

»Der Große Schneidewind«, in diesem Buch kommen Dinge zur Sprache, die so bislang in keinem Rock- und Poplexikon zu lesen waren und die außer den Beteiligten so bislang noch niemand wusste: Die Leserin und der Leser werden mitgenommen auf eine Zeitreise in die eigene Jugend. Und wenn beispielsweise Deep Purple oder Paul McCartney über die großen Momente ihrer erstaunlichen Karrieren sprechen, dann wirds auch richtig persönlich.

Alles in allem: »Der Große Schneidewind« ist kein Nachschlagewerk. Sondern eine höchst lebendige Sammlung von Anekdoten, Gesprächen, Erinnerungen … von, über und mit:
Ian Anderson · Joan Baez · David Bowie · Gary Brooker von Procol Harum · Chris de Burgh · Paul Carrack · Roger Chapman · City · Donovan · Emerson, Lake & Pamer · Joe Esposito · Marianne Faithfull · Peter Frampton · Bob Geldof · Robin Gibb · von den Bee Gees · Ian Gillan von Deep Purple · Jean-Michel Jarre · Karat · Jon Lord von Deep Purple · Manfred Mann · Brian May von Queen · Paul
McCartney von den Beatles · Nena · Mike Oldfield · Robert Plant von Led Zeppelin · Paul Potts · PUR · Suzi Quatro · Rattles · Cliff Richard · Rolling Stones (Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood, Charlie Watts) · Carlos Santana · Silly · Status Quo · Bonnie Tyler · Uriah Heep · Bill Wymon von den Rolling Stones · Peter York von der Spencer Davis Group sowie Hardin & York undundund ?

»Günter Schneidewind ist ein wahrlich glänzender Interviewer, er schafft es, dass man tiefer in sich selber schaut.« Brian May, der Gitarrist von Queen.

Autor
Günter Schneidewind
, 1953 in der damaligen DDR geboren. Studium der Anglistik und Germanistik an der Berliner Humboldt-Universität. Staatsexamina, Gymnasiallehrer für Englisch und Deutsch in Henningsdorf (Brandenburg). »Nebenbei«, zum Ausgleich: Moderator beim Ost-Berliner Jugendsender DT64, erste »Manuskripte über Phänomene der internationalen Rock- und Popszene«. Einige Monate nach der Wende, im Sommer 1990, war Günter Schneidewind Gastmoderator der ersten »deutsch-deutschen Hitparade« beim SDR in Stuttgart. Danach nahm er das Angebot des Senders, nämlich zu bleiben und als ständiger freier Mitarbeiter anzuheuern, mit Freude an. In den gut 20 Jahren seither traf und sprach er für den SDR und den jetzigen SWR unzählige Musiker der Pop- und Rockszene aus aller Welt. Günter Schneidewind gilt unter Kollegen und Hörern als wandelndes »Lexikon« der Pop- und Rockgeschichte.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große. Friedrich II. von Preußen


Der Große. Friedrich II. von Preußen
Autor: Jürgen Luh
288 Seiten, gebunden
Siedler
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 28,50 (UVP)
ISBN 978-3-886-80984-4

Inszeniert, glorifiziert, mystifiziert Wie war Friedrich II. wirklich?

Friedrich der Große faszinierte die Deutschen schon immer. Über seine Kriege, über Werk und Wirkung des kunstsinnigen Preußenkönigs wurde schon viel geschrieben. Jürgen Luh aber zeigt auf eine frische, andere Art, wie Friedrich dachte und wofür er lebte: Der König wollte unbedingt als »der Große« in die Geschichte eingehen.

Die Quellen, die der Philosoph auf dem Thron uns hinterlassen hat, offenbaren einen Menschen mit großen Talenten ? und ebenso großen Schwächen.

Friedrich II. (1712?1786) erstrebte vor allem eines: Ruhm! Ein Großer wollte er sein unter den Herrschern Europas und vor der Geschichte. Das hat er geschafft ? die Nachwelt verklärte ihn, man errichtete dem »Alten Fritz« zahlreiche Denkmäler und glorifizierte ihn in Büchern und Filmen.

Der Friedrich-Kenner Jürgen Luh zeichnet zum 300. Geburtstag ein neues Bild des Preußenkönigs. Manch lieb gewordene Vorstellung wirft er dabei über Bord, doch entschädigt er uns mit einem einfühlsamen Porträt des Menschen Friedrich. So begegnet uns in diesem Buch kein Held, sondern ein faszinierender Herrscher des 18. Jahrhunderts, dessen Leben und Wollen der Autor ebenso kenntnisreich wie amüsant vor uns ausbreitet.

Autor
Jürgen Luh,
geboren 1963, ist promovierter Historiker und in der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg zuständig für Wissenschaft und Forschung.

Er hat zur Geschichte des Heiligen Römischen Reiches, Preußens und zur Militärgeschichte publiziert. Luh organisiert das Großprojekt »Friedrich 300« in Potsdam mit zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen und Konferenzen im Jahr 2012.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große Fall


Der Große Fall
Autor: Peter Handke
280 Seiten, gebunden
Suhrkamp
Euro 24,90 (D), Euro 25,60 (A), sFr 37,90 (UVP)
ISBN 978-3-518-42218-2

Die Geschichte eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem einzigen Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Das Gehen durch eine sommerliche Metropole, von den Rändern bis in die Zentren.

Die Begegnungen: mit den Läufern, den Obdachlosen, den Paaren, dem Priester, den Polizisten. Ein Weg mitten durch Nachbarnkriege, vorbei an überlebensgroßen Leinwandpolitikern, dann inmitten von Untergrundfahrern aus einer anderen Welt. Wetterleuchten in der Stadtmitte.

Und das Gesicht einer Frau.

Autor
Peter Handke wird am 6. Dezember 1942 in Griffen (Kärnten) geboren. Die Familie mütterlicherseits gehört zur slowenischen Minderheit in Österreich; der Vater, ein Deutscher, war in Folge des Zweiten Weltkriegs nach Kärnten gekommen. Zwischen 1954 und 1959 besucht er das Gymnasium in Tanzenberg und das dazugehörige Internat. Nach dem Abitur im Jahr 1961 studiert er in Graz Jura. Im März 1966, Peter Handke hat sein Studium vor der letzten und abschließenden Prüfung abgebrochen, erscheint sein erster Roman Die Hornissen. Im selben Jahr 1966 erfolgt die Inszenierung seines inzwischen legendären Theaterstücks Publikumsbeschimpfung in Frankfurt in der Regie von Claus Peymann.

Seitdem hat er mehr als dreißig Erzählungen und Prosawerke verfaßt, erinnert sei an: Die Angst des Tormanns beim Elfmeter (1969), Der kurze Brief zum langen Abschied (1971), Die linkshändige Frau (1976), Langsame Heimkehr (1979), Die Lehre Sainet-Victoire (1981), Der Chinese des Schmerzes (1983), Die Wiederholung (1986), Mein Jahr in der Niemandsbucht (2004), Der Bildverlust (2002) sowie 2008 Die morawische Nacht.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Fotokurs


Der große Fotokurs
Autorin: Jacqueline Esen
Seiten: 443, farbig, broschur
Galileo Design
? 19,90 (D), ? 20,50 (A), sFr 29,90 (UVP)
ISBN 978-3-8362-1624-1

Der Einstieg in die digitale Fotografie ist einfacher, als Sie vielleicht denken.

Diese Fotoschule ist Ihr aktueller Einstieg in die digitale Fotografie! Die Foto-Trainerin Jacqueline Esen erklärt Ihnen leicht und verständlich sämtliche Grundlagen der Fotografie.

Zusätzlich gibt sie Ihnen zahlreiche Praxistipps und Übungsbeispiele an die Hand. Das Buch beinhaltet neben allen notwendigen technischen Aspekten alle bildgestalterischen Grundlagen und zeigt ihre konkrete Anwendung in der täglichen Praxis. So werden Sie lernen, bewusst zu fotografieren. Darüber hinaus bekommen Sie Anregungen für Ihre eigene Fotografie, indem sämtliche großen Fotogenres und ihre fotografischen Regeln vorgestellt werden.

Viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden Ihnen außerdem helfen, die Fotopraxis zu meistern. Sie lernen so genau die Fototechniken kennen, die Sie brauchen, um erfolgreich zu fotografieren.

Aus dem Inhalt
1. Grundlagen verstehen

Lernen Sie die Grundlagen der Fototechnik und ihre Anwendung in der Praxis kennen. Schritt für Schritt werden Sie so mit Ihrer Kamera vertraut und erlangen Kontrolle über die Fototechnik. Dies hilft Ihnen, bessere Fotos zu machen, egal, ob Sie eine Kompaktkamera benutzen oder ein Spiegelreflexmodell.

2. Einfach fotografieren

Es gibt unzählige Motive, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden! Hier bekommen Sie die richtigen Tipps, um wirkungsvolle Bilder zu machen. Rücken Sie Menschen gekonnt ins richtige Licht, fotografieren Sie beeindruckende Landschaftsaufnahmen, oder nähern Sie sich der Welt der kleinen Motive.

3. Bilder optimieren
Die digitale Fotografie erlaubt Ihnen auch nach der Aufnahme, Ihr Bild noch entscheidend zu verändern. Nutzen Sie das RAW-Format, um Ihre Bilder perfekt zu entwickeln, retuschieren Sie Porträts oder erstellen Sie großformatige Panoramen. Die Anleitungen dafür finden Sie hier.

Autorin
Jacqueline Esen
[fc-user: 432.667] versteht das Fotografieren als Berufung. Sie ist als freiberufliche Fotografin und Autorin tätig und seit 2007 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). Im Internet bloggt die Autorin unter www.fotonanny.de.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große Ploetz. Die Chronik zur Weltgeschichte


Der Große Ploetz. Die Chronik zur Weltgeschichte
1. Auflage 2010
829 Seiten mit 65 Karten, Schaubildern und Diagrammen, gebunden
Vandenhoeck & Ruprecht
? 39,90 (D)
ISBN 978-3-525-32011-2

Wer sich rasch, knapp und zuverlässig über wichtige Daten in der Geschichte der Menschheit informieren will, greift zur PLOETZ-Chronik.

In bewährter Qualität und sachkundiger Auswahl werden hier die wichtigen politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Ereignisse der Weltgeschichte in übersichtlicher Gruppierung präsentiert. Zahlreiche Tabellen, Schaubilder und genealogische Übersichten ergänzen die Texte und machen die historischen Abläufe anschaulich.

Ein ausführliches Personenregister erschließt die mehr als 5000 Daten für einen schnellen inhaltlichen Zugriff.

Die Chronik orientiert sich in ihrer Grundgliederung am Vorbild des Großen PLOETZ: Die Geschichte des Altertums, des Mittelalters, der Neuzeit bis 1945 und der Neuesten Zeit ist jeweils in einem Großkapitel zusammengefasst. Jedes Großkapitel ist wiederum nach Erdteilen und historischen Räumen gegliedert, in denen die historischen Ereignisse streng chronologisch aufgeführt werden.

Die PLOETZ-Chronik ist ein aktuelles Nachschlagewerk für jeden, der schnell und zuverlässig über historisches Wissen auf dem neuesten Stand informiert sein will.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große historische Weltatlas


Der große historische Weltatlas
Seiten: 400, farbig, mehr als 180 Karten
Format: 27,4 x 35,5 cm
Bertelsmann Chronik! / Wissenmedia Verlag
? 49,95 (D), ? 51,40 (A), sFr 84,90 (UVP)
ISBN 978-3-577-14389-9

Was wissen wir über die Menschen in der Bronzezeit? Was ist auf der Mosaikkarte in Madaba zu sehen? Wer war Hartmann Schedel? Wozu führten Friede und Wohlstand im Mandschu-Reich? Seit wann beherrschten Europa und Nordamerika den Welthandel?

Ausführliche Antworten auf diese und zahllose weitere Fragen zur Weltgeschichte gibt „Der große Historische Weltatlas“.

Der Atlas im Kingsize-Format zeichnet in sechs Kapiteln sieben Millionen Jahre Geschichte von der Urzeit bsi zur Gegenwart nach. Zugrunde liegt eine einzigartige Konzeption: Der große historische Weltatlas kombiniert innovatives Kartenmaterial mit spannenden Texten anerkannter Fachautoren. So sind in der Zusammenschau die großen historischen Zusammenhänge wie auch entwicklungsspezifischen Details leicht nachvollziehbar.

Das von internationalen Historikern und Kartographen auf Basis des aktuellen Forschungsstands erstellte Werk mit opulenter Ausstattung ermöglicht eine einzigartige Sicht auf die Entwicklung von Völkern und Kulturen auf allen Kontinenten. Für die schnelle Orientierung sorgt eine Zeitleiste mit den wichtigsten Ereignissen und Entwicklungen.

Die Darstellung der historischen Ereignisse erfolgt auf mehr als 180 in modernster Digitaltechnikk erstellten großformatigen Karten. Darüber hinaus stellen informative Texte den Zusammenhang zwischen den kartographischen Informationen und dem geschichtlichen Hintergrund her. Etwa 400 Fotos und Abbildungen illustrieren die Texte. Mehrere Essays beleuchten verschiedene Aspekte rund um die Themen Katrographie und Geographie.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Brockhaus in einem Band mit CD-ROM


Der große Brockhaus in einem Band mit CD-ROM
4. aktualisierte und überarbeitete Auflage
Seiten: 1176, gebunden im Schuber, mit CD-Rom
Format: 18,5 x 27,7 cm
Brockhaus
? 44,00 (D), ? 45,30 (A), sFr 73,90 (UVP)
ISBN 978-3-577-07759-0

Der Klassiker unter den allgemeinen Lexika
Abwrackprämie, Bad Bank, Barack Obama, Twitter, Wiki, ?      

Mit insgesamt 400 neuen Stichwörtern wartet Der große Brockhaus in einem Band auf. Die 4. aktualisierte und überarbeitete Auflage bietet in gewohnter Premiumqualität exakt recherchierte Informationen zu allen wichtigen Wissensgebieten.
Mit rund 70 000 Stichwörtern, ca. 3 000 Abbildungen und 60 Bildtafeln deckt der Einbänder die Themen Wirtschaft und Recht, Kunst und Kultur, Naturwissenschaft und Technik sowie Geografie, Gesellschaft und Geschichte ab.
Die beiliegende CD-ROM mit dem kompletten Stichwortbestand und ca. 1 100  Abbildungen ermöglicht zusätzlich die schnelle Recherche am Computer.
Was ist eine IP-Adresse? Wie funktioniert der Gesundheitsfonds? Was bedeutet Attac? Seit wann ist das Kosovo ein eigenständiger Staat? Ob im Beruf, bei den Hausaufgaben oder in der Familie ? der Klassiker unter den allgemeinen Lexika hilft in Wissensfragen schnell, sicher und verlässlich weiter.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Bluff – Das Howard Hughes Komplott


Der große Bluff – Das Howard Hughes Komplott
FSK 12 J.
USA 2006
Ascot Elite
Regie: Lasse Hallström
Darsteller: Richard Gere, Julie Delpy, Alfred Molina, Eli Walach
Ton: DTS 5.1, DD 5.1 – Deutsch & Englisch – PAL – RC 2

Die unglaubliche Polit-Satire beruht auf der wahren Geschichte eines erfolglosen Schriftstellers, der mit der erfunden Biographie des Milliardärs Howard Hughes seine Karriere retten wollte.

New York City Anfang der 70er Jahre: Clifford Irving (Richard Gere) steht mit seiner beruflichen Karriere vor dem Aus. Da kommt dem ausgebufften Schriftsteller eine phantastische Idee.

Er gibt vor, von Millardär Howard Hughes auserwählt zu sein, exklusiv dessen Autobiographie zu schreiben. Da der Milliardär als sehr schrullig gilt und seit Jahren die Öffentlichkeit meidet, gelingt es Irving einen großen Verlag zu täuschen und die Rechte an dem Buch zu verkaufen.

Mit seinem Partner Richard Susskind (Alfred Molina) und seiner Frau Edith (Marcia Gay Harden) recherchiert Irving nun Fakten über Hughes und kommt dabei einer gefährlichen Verbindung zwischen dem Milliardär und USPräsident Nixon auf die Schliche.

Kurze Zeit später fliegt der Schwindel auf, doch setzt der Hochstapler mit seinem Buch unabsichtlich einen Jahrhundert- Skandal in Gang, der mit der Watergate-Affäre und dem Rücktritt Präsident Nixons enden wird.

Extras
Interviews
Originaltrailer
Featurette

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große ADAC AutoAtlas Deutschland-Europa 2010-2011


Der Große ADAC AutoAtlas Deutschland- Europa 2010-2011
Seiten: 1488, gebunden, farbig, Format: 18,2 x 29,0 cm
MairDumont
? 29,90 (D), ? 30,80 (A), sFr 54,00 (UVP)
ISBN 978-3-8264-2200-3

Nach der Reise ist vor der Reise: Ab sofort ist die neue, 21. Auflage des Großen ADAC AutoAtlas 20010/2011 im Handel. Einfache Navigation von Haustür zu Haustür: Der neue ADAC AutoAtlas liefert detailgenaue und übersichtliche Karten für Deutschland und Europa.

Für noch mehr Übersicht in Deutschland und seinen Nachbarregionen sorgt der Maßstab 1 : 300 000 mit wichtigen Verkehrsinformationen und touristischen Hinweisen. Den Überblick für die große Fahrt auf Europas Straßen geben die Reisekarten im Maßstab 1 : 750 000. Dazu kommen eine Vielzahl von Durchfahrts- und Innenstadtplänen der wichtigsten Städte und Ballungsräume in Deutschland und Europa.

Die Reise zur Biennale in Venedig, ein Familienausflug in den Freizeitpark, der Shoppingtrip ins Outlet-Center oder die Dienstreise zur Messe können so stressfrei bewältigt werden.

Für die Ausarbeitung der nächsten Urlaubsreise stehen Planungskarten im Maßstab 1 : 4,5 Millionen zur Verfügung. Und mit dem Ortsregister für Deutschland und Europa mit über 200.000 Einträgen lassen sich alle Zielorte leicht im Kartenteil finden.
Das ADAC Infogramm Auto und Reise gibt Rat und Hilfe für unterwegs. Dazu gehören der ADAC Service, ein Ferien- und Staukalender, eine Entfernungstabelle Deutschland-Europa, die wichtigsten Alpenpässe, ein kleiner Pannenhelfer, Sofortmaßnahmen am Unfallort und vieles mehr. Wer unterwegs auf die Schnelle noch ein Hotel, ein Restaurant oder einen Campingplatz sucht, wird im Informationsteil fündig.
Seit über 20 Jahren gibt es den ADAC AutoAtlas. Seitdem erscheint er jedes Jahr in einer komplett aktualisierten Neuauflage mit vielen inhaltlichen Ergänzungen und Verbesserungen. In 20 Jahren mehr als sieben Millionen mal verkauft, bleibt der Große ADAC AutoAtlas auch im Zeitalter der Navigationsgeräte die wertvolle Informationsquelle für den modernen Menschen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große Ploetz Atlas zur Weltgeschichte


Der Große Ploetz Atlas zur Weltgeschichte
Seiten: 256, gebunden, farbig mit DVD-Rom
Vandenhoeck & Ruprecht
? 32,90 (D)
ISBN 978-3-525-32010-5

Mit über 260 farbigen Karten und rund 130 Grafiken, Tabellen und Chronologien führt er den Leser durch die Geschichte der Menschheit: von den ersten Hominidenfunden über die griechische Hochkultur und die mittelalterliche und neuzeitliche Staatenwelt bis in die Nachkriegszeit und die heutige Welt.

Aktuelles Kartenmaterial und leicht verständliche Begleittexte ermöglichen eine schnelle und umfassende Information über ökonomische, soziale und kulturelle Entwicklungen der Weltgeschichte. Der Atlas folgt der bewährten Struktur des Großen Ploetz: Er ist nach historischen Epochen aufgebaut und regional oder thematisch untergliedert.

So werden sowohl die Besiedelung Griechenlands, die Züge der Wikinger, die großen Entdeckungsreisen als auch der Dreißigjährige Krieg, koloniale Handelsrouten, die beiden Weltkriege und der Nahostkonflikt anschaulich dargestellt.

Die Kartensammlung auf der beiliegenden DVD ermöglicht die Darstellung der Karten mit dem Beamer oder auf dem Monitor und ist das ideale Hilfsmittel für LehrerInnen und DozentInnen.

Wer schnell und präzise über die geografische Dimension der Weltgeschichte informiert werden will, der greift zum Großen Ploetz Atlas ? dem Navigationssystem durch die Weltgeschichte.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Kahn


Der große Kahn
Autor: Herman Bang
Sprecher: Ulrich Pleitgen
1 CD
Hoffmann und Campe
? 16,99 (D & A), sFr 31,50 (UVP)
ISBN 978-3-455-30563-0

Ein großes Seestück vom ersten Dandy des Nordens. Zwei Geschichten von der See.

Herman Bang erzählt mit Wortgewalt und Poesie von der Schönheit, aber auch von der Unbarmherzigkeit des Meeres. Er berichtet von schiffbrüchigen Matrosen, von der Stille nach dem Sturm, vom Leiden und der Freude, die die Naturgewalt dem Menschen bescheren kann. Bangs Erzählungen und Reportagen sind mal ruhig und malerisch, mal energiegeladen und hochdramatisch – und bisweilen sarkastisch.

Die Neuentdeckung des dänischen Autors.  Mit einem gesprochenen Geleitwort von Joachim Kersten.

Sprecher
Ulrich Pleitgen
ist Theater-, Film- und Fernsehschauspieler und zugleich erfolgreicher Hörbuchsprecher. Er wurde u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2006 und dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik 2007 ausgezeichnet.

Autor
Herman Bang
, 1857 auf Alsen geboren, war Schauspieler, Regisseur und Feuilletonist, ehe er sich der Literatur zuwandte. Bis heute gilt er als der bedeutendste dänische Vertreter des literarischen Impressionismus. Privat war er isoliert, als Künstler jedoch hochgeachtet. Er verstarb 1912 in Utah auf einer seiner zahlreichen Vortragsreisen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große König


Der große König
FSK 12 J.
Deutschland 1944
ca. 116 Min.
Black Hill
Regie: Veit Harlan
Darsteller: Otto Gebühr, Kristina Söderbaum, Gustav Fröhlich, Hans Nielsen, Paul Wegener, Paul Henckels, Elisabeth Flickenschildt
Ton: DD 2.0 Mono – PAL s/w – RC 2

In diesem propagandistischen „Aufbaufilm“ aus dem Dritten Reich wird die Geschichte des Preußenkönigs Friedrich des Großen erzählt. Nach der Niederlage bei Kunersdorf im Jahre 1759 steht Preußen kurz vor der endgültigen Niederlage.

Zwar wurde Friedrich gerettet, doch die Hälfte des Preußischen Heeres ist vernichtet. In der Umgebung des Königs ist daraufhin jeder vernünftiger Mann für die Kapitulation. Doch Friedrich steigert sich in einen Siegeswahn und stemmt sich gegen seine Berater.

Er ist davon besessen, mit diesem Krieg das Gesicht Europas maßgeblich zu verändern. Zwischen dem Feldwebel Treskow, einem Regimentsführer, und der fleißigen Luise, die sich um die Verwundeten kümmert, entspinnt sich in all dem Schlachtengetümmel eine zarte Liebe. Vor den Toren Torgaus kommt es zu einer entscheidenden Schlacht mit der österreichischen Armee.

Durch Treskows Einsatz gehen die Preußen als Sieger hervor.

Der Spielfilm wurde zu einer Zeit in Auftrag gegeben, als es im Zweiten Weltkrieg um das Dritte Reich nicht mehr zum Besten stand. Überall wichen die Truppen zurück und die Bombardierung deutscher Städte war Alltag geworden. Der Film sollte die Parallelen zwischen dem siebenjährigen Krieg und dem sogenannten „Schicksalskampf des deutschen Volkes“ herausarbeiten und den Heldentot fürs Vaterland glorifizieren. Dazu wurde der Film auch dem Prädikat „Film der Nation“ ausgezeichnet.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Schlaf


Der große Schlaf
Autor: Raymond Chandler
Sprecher: Christian Brückner
6 CDs – 461 Min.
ungekürzte Lesung
Diogenes
? 29,90 (D), sFr 53,90 (UVP)
ISBN 978-3-257-80246-7

General Sternwood ist steinalt, steinreich und hat zwei schöne, wilde Töchter. Die aufreizende Carmen wird erpresst, und Privatdetektiv Philip Marlowe soll die Sache aus der Welt schaffen.

Auch ihre Schwester, die kühle Vivian, hat etwas zu verbergen. Auf Marlowes Weg häufen sich auf einmal Leichen und spärlich bekleidete Frauen. Chandlers erster Roman ? ein Klassiker der Kriminalliteratur.

Sprecher
Christian Brückner
, 1943 in Schlesien geboren und in Köln aufgewachsen, studierte Theaterwissenschaft, Soziologie und Germanistik. Er spielt für Theater, Fernsehen und Kino und ist einer der bekanntesten deutschen Synchronsprecher. Als Stimme von Delon, Brando oder De Niro wird er inzwischen ebenso verehrt wie diese weltberühmten Schauspieler. Er lebt in Berlin und New York.

Autor
Raymond Chandler
, geboren 1888 in Chicago, wuchs in England auf. Er arbeitete zwei Jahre im britischen Marineministerium, war dann freier Journalist, Buchhalter in einer Molkerei, Soldat im Ersten Weltkrieg und schließlich Direktor einer kalifornischen Ölgesellschaft. 1932 wurde er entlassen und begann ernsthaft zu schreiben. Mit seinen Romanen um den Privatdetektiv Philip Marlowe in Los Angeles wurde Chandler zum Klassiker der Kriminalliteratur. Er starb 1959 in La Jolla, Kalifornien.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Große ADAC AutoAtlas Deutschland Europa 2009-2010


Der Große ADAC AutoAtlas Deutschland Europa 2009/2010
Seiten 1.440, gebunden, Format: 18,2 x 29,0 cm
Verlag: MairDumont/ADAC
Preis: ? 29.90 (D), ? 30.80 (A), sfr. 54,00 (UVP)
ISBN 978-3-8264-2194-5

Frisch aufgelegt ist inzwischen der ADAC AutoAtlas Deutschland Europa 2009/2010 zu haben. Perfekt auf die Wünsche des Autofahrers abgestimmt – sei es im Urlaub, in der Freizeit oder im Alltag – bietet der ADAC AutoAtlas detailgenaue und übersichtliche Karten für Deutschland und Europa.

Für noch mehr Übersicht in Deutschland und seinen Nachbarregionen sorgt der Maßstab 1 : 300 000 mit wichtigen Verkehrsinformationen und touristischen Hinweisen. Den rechten Überblick für die große Fahrt auf Europas Straßen liefern die Reisekarten im Maßstab 1 : 750 000. Dazu kommen eine Vielzahl von Durchfahrts- und Innenstadtplänen der wichtigsten Städte und Ballungsräume in Deutschland und Europa.

Die Anreise zur Messe in Leipzig, ein Abstecher nach Mailand auf der Fahrt in den Urlaub oder der Weg zum Bundesliga-Auswärtsspiel können so stressfrei bewältigt werden. Für die Ausarbeitung der nächsten Urlaubsreise stehen Planungskarten im Maßstab 1 : 4,5 Millionen zur Verfügung. Und mit dem Ortsregister für Deutschland und Europa mit über 200.000 Einträgen lassen sich alle Zielorte leicht im Kartenteil finden.

Das ADAC Infogramm Auto und Reise gibt Rat und Hilfe für unterwegs. Dazu gehören der ADAC Service, ein Ferien- und Staukalender, eine Entfernungstabelle Deutschland-Europa, die wichtigsten Alpenpässe, ein kleiner Pannenhelfer, Sofortmaßnahmen am Unfallort und vieles mehr. Wer unterwegs auf die Schnelle noch ein Hotel, ein Restaurant oder einen Campingplatz sucht, wird im Informationsteil fündig.

Der ADAC AutoAtlas mit seinem benutzerfreundlichen Farbleitsystem, seinen aktuellen, exakt gezeichneten und leicht lesbaren Karten sowie den zahlreichen Zusatzinformationen ist der ideale Partner für die optimale Reisevorbereitung zu Hause und ein unverzichtbarer Begleiter für unterwegs.

Vor genau 20 Jahren ist der ADAC AutoAtlas zum ersten Mal erschienen. Seitdem wurde er jedes Jahr in einer komplett aktualisierten Neuauflage mit vielen inhaltlichen Ergänzungen und Verbesserungen auf den Markt gebracht. Und das mit großem Erfolg: Inzwischen haben mehr als sieben Millionen Menschen den Atlas gekauft.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Bagarozy


Der große Bagarozy
Deutschland 1999
FSK 12 J.; ca. 97 Min
Highlight Communications
Regie: Bernd Eichinger; Darsteller: Til Schweiger, Corinna Harfouch, Thomas Heinze
Ton: DD 5.1, DD 2.0; PAL; RC 2

Bei seinen Sitzungen mit Psychiaterin Cora Dulz offenbart sich der geheimnisvolle Stanislaus Nagy nicht nur als Maria-Callas-Fan, er behauptet auch, der Teufel zu sein.

Cora will ihm nicht glauben, kann ihr Interesse aber nicht verleugnen. Je mehr sie von Nagys Ausstrahlung gefangen genommen wird, desto weiter entfernt sie sich von ihrem langweiligen Ehemann Robert. Denn Stanislaus vermag
ihre geheimsten Wünsche zu erahnen…

Nach dem gleichnamigen Roman von Helmut Krausser. Mit diesem Spielfilm gab Bernd Eichinger sein Debüt als Kinoregisseur.

Extras
Making of
Interviews
Blick hinter die Kulissen
Darstellerinfos

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große Brockhaus in einem Band


Der große Brockhaus in einem Band
3. überarbeitete Auflage; Seiten: 1.204, gebunden im Schuber, 250 Karten, CD-ROM; Verlag: Brockhaus; Preis: ? 39.95 (D), ? 41.10 (A), sFr 73.00
ISBN 978-3-765-33143-5

Für Wissensdurstige, Neugierige und Suchende: Mit der Neuauflage des ?Großen Brockhaus in einem Band? präsentiert der Brockhaus-Verlag ein Nachschlagewerk, das in puncto Allgemeinbildung keine Fragen offenlässt.

Erweitert und aktualisiert bietet der Einbänder sowohl klassisches als auch modernes Wissen zu allen Fachgebieten. Mit rund 70 000 Stichwörtern, 2 000 Fotos, 60 Bildtafeln, 650 Grafiken, 250 Karten und 110 Tabellen hält die aktuelle Ausgabe jede Menge anschauliches Wissen bereit.

Durch die beiliegende CD-ROM mit dem kompletten Stichwortbestand und ca. 1 100 Abbildungen ist das Lexikon auch ideal für die schnelle Recherche am Computer.

Ob am Arbeitsplatz, bei den Hausaufgaben, beim Kreuzworträtsel oder in der Familie, ?Der Große Brockhaus in einem Band? hilft in Wissensfragen schnell und sicher weiter und ist für 39,95 Euro im Handel erhältlich.

Was sind Rastermikroskope? Wie lange war Konrad Adenauer Bundeskanzler? Wie heißen die Landgebiete der Arktis? Welche Werke schrieb Honoré de Balzac? Man muss nicht alles wissen, aber man kann vieles nachschlagen. ?Der Große Brockhaus in einem Band? bietet Informationen zum Zeitgeschehen, wie z. B. zu den Begriffen Biokraftstoffe und Gesundheitskarte, oder zu Persönlichkeiten wie Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen und dem italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano.

Aber auch geschichtliche Daten, Fakten und Personen sind verzeichnet. Mit neuen Einträgen zu Wirtschaft und Recht, Kunst und Kultur, Naturwissenschaft und Technik sowie Gesellschaft, Geografie und Geschichte bringt der Einbänder den Leser auf den neuesten Stand. Ein geografischer Sonderteil mit thematischen Karten und Satellitenbildern liefert wichtige Zusatzinformationen und veranschaulicht die Lexikoneinträge.

Dabei sorgt das neu gestaltete Layout für eine harmonische Verbindung von Text und Bild und macht das Nachschlagen noch benutzerfreundlicher. Eine Besonderheit bei der Bebilderung sind die neuen Porträtkomplexe. Persönlichkeiten mit gleichem Namen stehen in zwei Porträts jeweils nebeneinander wie beispielsweise Albert II., König der Belgier, und Albert II., Fürst von Monaco. Zu ausgewählten Stichwörtern findet der Leser außerdem Angaben zu Betonung, Aussprache und Herkunft.

Wer auf die Schnelle aktuelle und prägnante Erstinformationen zu allen wichtigen Wissensgebieten nachschlagen will, für den ist der Klassiker unter den allgemeinen Lexika ein unentbehrlicher Helfer.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Großaktionär


Der Großaktionär
Autor: Petros Markaris; Seiten: 480, gebunden; Verlag: Diogenes; Preis: ? 21,90 (D), sFr 37,90
ISBN 3-257-06574-4

Tochter Katerina ist sein Herzblatt, für Katerina würde Kostas Charitos alles tun. Doch nun darf er nichts tun. Er muß sich raushalten. Denn Katerinas Leben ist in Gefahr, es liegt in den Händen von Terroristen.

Und sollten die erfahren, daß ihr Vater bei der Polizei ist, würden sie Katerina wohl erst recht ins Visier nehmen. Sie hatte ganz einfach in ihre wohlverdienten Ferien fahren wollen ? die ersten nach Erlangen des Doktortitels in Jura ?, als maskierte Unbekannte die Fähre nach Kreta unter Kontrolle brachten.

Kostas Charitos ist außer sich vor Sorge. Doch bei der Antiterrorabteilung kann man ihn nicht gebrauchen. Dort spekuliert man über die Identität der Täter. Sind es Islamisten? Palästinenser? Tschetschenen? Die Kidnapper schweigen tagelang und strapazieren damit die Nerven aller Beteiligten.

Zu Hause in Athen ist der Kommissar mit einem anderen Fall beschäftigt. Ein Mann, von Beruf Fotomodell, wurde umgebracht. Kostas Charitos geht der Sache auf seine langsame und gründliche Art auf den Grund. Was er dabei entdeckt, ist eine Geschichte, die tief in die Vergangenheit zurückreicht?

Autor
Petros Markaris
, geboren 1937 in Istanbul, ist Verfasser von Theaterstücken, Schöpfer einer beliebten griechischen Fernsehserie, Co-Autor von Theo Angelopoulos (Regisseur von Der Bienenzüchter, Der Blick des Odysseus etc.) und Übersetzer von vielen deutschen Dramatikern, u.a. von Brecht und Goethe ? zuletzt übertrug er Faust i und ii in Versform ins Griechische. Sein Kommissar Kostas Charitos wird oft in einem Atemzug mit Wallander, Montalbano und Brunetti genannt. Petros Markaris lebt in Athen.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der große 3D-Globus 3.0 Premium


Der große 3D-Globus 3.0 Premium
USM; DVD-Rom: ? 49,90 (D), sFr 89,00; ISBN 3-8032-2786-0; 3 CD-Roms für Win mit reduz. Inhalt: ? 39,90 (D), sFr 72,00; ISBN 3-8032-2785-2

Auf Reisen gehen, die Welt neu entdecken und unseren Planeten erkunden – virtuell, ganz ohne Gepäck und vor allem ohne Schwerkraft! Der aktualisierte National Geographic 3D-Globus 3.0 Premium bietet spektakuläre Ansichten der Erde aus dem All.

Der frei drehbare 3D-Globus 3.0 Premium mit stufenlosem Zoom zeigt die Erde als dreidimensionales Modell in insgesamt acht Kartenvarianten. Erkunden Sie mit der neuen Tiefseekarte erstmals auch Unterwasser-Gebirge, -Ebenen und -Gräben aus nächster Nähe! Der große 3D-Globus 3.0 Premium verfügt über eine neue Satelliten-Weltkarte mit einer Auflösung von bis zu 30 Metern, die Ihnen völlig neue Ansichten von Ländern und Kontinenten eröffnet. Nutzen Sie den synchronisierten Online-Zugang zu Google Maps, um die aktuelle Ansicht noch zu verfeinern. Oder starten Sie den frei navigierbaren 3D-Flug und erleben Sie mit dem 3D-Globus 3.0 Premium Deutschland und Frankreich aus der Vogelperspektive!

Ein umfangreiches Lexikon hält aktualisierte Daten zu allen 194 Ländern bereit. Hier können ausführliche Informationen und zahlreiche Diagramme u.a. zu Politik, Wirtschaft, Bevölkerung oder Klima sowie neue Statistiken zu den Themen Umwelt, Gesundheit und Konsumgüter abgerufen werden. Alle Statistikdaten können auch auch als Rangliste im internationalen Ländervergleich dargestellt werden. In der aktuellen Version des 3D-Globus ist zudem der National Geografic Alamanch der Geografie integriert, der außer Karten auch Texte zur Geschichte und den Arbeitsfeldern der Geografie, zu Spezialthemen aus Physio- und Humangeografie – wie z.B. Erdgeschichte und die Entwicklung von Städten – sowie ein weiteres Länderlexikon enthält.

Der große 3D-Globus 3.0 ist als DVD-Rom und CD-Rom erschienen.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:
* Acht Kartenvarianten mit einem Maßstab von bis zu 1:150.000: Satellitenkarte, Landkarte, politische Karte, physische Karte, bioklimatische Karte, Erde bei Nacht, Tiefseekarte und Mondkarte
* NEU: 3D-Globus 3.0 Premium mit topografischer Tiefseekarte zu allen Unterwasser-Gebirgen, -Ebenen und -Gräben
* NEU: Weltweite Satellitenkarte mit einer Auflösung von 150 Metern sowie Deutschland, Schweiz und Frankreich mit einer Auflösung von 30 Metern
* NEU: Synchronisierter Zugang zu Google Maps
* NEU: 3D-Flug über Deutschland und Frankreich
* Aktualisierte geografische Daten mit über 750.000 Ortseinträgen
* Hinzufügen eigener Orte, speicherbare Globusansichten und Entfernungsmesser
* NEU: 3D-Globus 3.0 Premium inklusive NATIONAL GEOGRAPHIC Almanach der Geografie
* Aktualisiertes Länderlexikon mit ausführlichen Informationen, Statistiken und zahlreichen Diagrammen
* Alle Statistikdaten auch als Rangliste im internationalen Ländervergleich darstellbar

Systemvoraussetzungen:
Win98, WinME, NT 4.0, Windows 2000, Windows XP

HIER BESTELLEN (DVD)

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login