Der Hexer – Das Haus der bösen Träume

HausNach der vollständigen Zerstörung von Andara House in jener Nacht, als die Sieben Siegel der Macht zusammengefügt wurden, zieht sich der Wiederaufbau hin: Durch Andaras Magie wehrt sich das Haus gegen jede Abweichung vom normalen Zustand.

Robert Craven, der seine einst geräumige Villa sehr vermisst, lässt sich von Lovecraft überreden, verfrüht wieder dort einzuziehen. Doch ihn erwarten gänzlich unwillkommene Gäste in seinem Haus …

Der berühmte Hexer-Zyklus als hochwertige Taschenbuch-Ausgabe!

Autor
Wolfgang Hohlbein
, am 15. August 1953 in Weimar geboren, lebt mit seiner Frau Heike und seinen sechs Kindern, umgeben von einer Schar Katzen, Hunde und anderer Haustiere, in der Nähe von Neuss. Mitte der fünfziger Jahre kam Hohlbeins Familie in den Westen und schlug ihr Domizil in Krefeld auf. In Krefeld absolvierte Wolfgang Hohlbein seine Schule und später eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Zeitweise hielt er sich durch Nebenjobs, wie etwa als Nachtwächter, über Wasser.Wolfgang Hohlbein ist ein Erzähler, es reizt ihn nicht nur die Lust am Fabulieren, sondern auch das freie Spiel mit ungewöhnlichen Ideen und fantastischen Einfällen.

Der Hexer – Das Haus der bösen Träume
Autor: Wolfgang Hohlbein
509 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 10,00 (D)
euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-404-20813-5

You must be logged in to post a comment Login