Der Himmel über Alabama


Der Himmel über Alabama
Autorin: Marlen Suyapa Bodden
416 Seiten, TB.
blanvalet
Euro 8,99 (D)
Euro 9,39 (A)
sFr 13,50 (UVP)
ISBN 978-3-442-38309-2

Alabama, 1853.  Die junge Sklavin Sarah lebt mit ihrer Schwester und ihrer Mutter, die Haussklavin Emmeline, auf der Plantage der reichen und einflussreichen Familie Allen. Seit sie als kleines Mädchen zum ersten Mal Zeugin der Grausamkeiten der Weißen gegenüber den schwarzen Sklaven wurde, ist in ihr der Entschluss gereift, irgendwann zu fliehen, um an einem anderen Ort ein Leben in Freiheit zu führen.
Als Clarissa Allen, Tochter eines reichen und grausamen Plantagenbesitzers, heiratet, erhält sie von ihrem Vater Cornelius ein Hochzeitsgeschenk: Sarah, die junge Sklavin, mit der sie aufgewachsen ist. Die beiden Mädchen haben ihre gesamte Kindheit miteinander verbracht; Sarah ist außerdem Clarissas Halbschwester. Nun ziehen sie gemeinsam auf das Anwesen von Clarissas Ehemann, Julius Cromwell.
Nach der Geburt ihres Sohnes behauptet Clarissas Ehemann, nicht der Vater des Neugeborenen zu sein. In Schande kehren Clarissa und Sarah zurück auf die Plantage der Allens und setzen damit eine Kette von Ereignissen in Gang, die für die einstmals so einflussreiche Familie unvorhersehbare Konsequenzen haben wird.
Cornelius Allen tobt vor Wut. Er beschuldigt seine Tochter, den Ruf der Familie zerstört zu haben, und auch seine Frau Theodora kann ihn nicht milder stimmen. Sarah erkennt, dass sie ihren Wunsch zu fliehen rasch in die Tat umsetzten muss, bevor ihr Leben auf der Plantage noch unerträglicher wird.
Mit der Hilfe des Sklaven Isaac und des Schneiders Mr. Adams schmiedet sie einen gefährlichen Plan, der ungeahnte Konsequenzen für die gesamte Familie Allen haben wird.
Autor
Dr. Marlen Suyapa Bodden
studierte an der New York University School of Law und der Tufts University Jura und ist als Anwältin für die Legal Aid Society in New York City tätig. Seit über zwanzig Jahren setzt sie sich für die Rechte benachteiligter und unterbezahlter Arbeiter und Immigranten ein. 2012 verlieh die University of Rhode Island ihr den Ehrendoktortitel. Der Himmel über Alabama ist Marlen Suyapa Boddens erster Roman.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Himmel über Greene Harbor


Der Himmel über Greene Harbor
Autor: Nick Dybek
320 Seiten, TB.
Heyne
Euro 9,90 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-453-41355-9

Jeden Herbst lassen die Männer von Loyalty Island den grünen Nebel der Olympic-Halbinsel hinter sich und fahren auf die Beringsee hinaus. Der vierzehnjährige Cal ist zu jung, um seinen Vater zu begleiten, aber alt genug, um zu wissen, dass sein Leben – wie das aller Familien im Ort – vom Schicksal der Krabbenfischer abhängt.
Er ist ebenfalls alt genug, um die Spannung zwischen seinen Eltern zu spüren – ob er, Cal, in die Fußstapfen seines Vaters treten soll, ist ein wiederkehrender Streitpunkt -, und auch das Verhältnis seiner Mutter zu John Gaunt, dem Besitzer der Flotte, wirft Fragen auf.
Dann stirbt John Gaunt: ein Schock für Cals Mutter, aber auch eine handfest Bedrohung für die gesamte eingeschworene Gemeinschaft von Fischerfamilien. Denn nun soll Johns Sohn Richard die Geschäfte übernehmen, der als zynischer Außenseiter gilt und obendrein noch nie einen Fuß auf einen Kutter gesetzt hat.
Als Cal zufällig ein Gespräch zwischen seinem Vater und zwei weiteren Fischer belauscht, beschleicht ihn ein Verdacht – aber kann es wirklich sein, dass sie Richard aus dem Weg räumen wollen?
Der Winter naht, Cals Verdacht erhärtet sich, und bald gerät sein moralischer Kompass massiv aus dem Takt.
Autor
Nick Dybek
, geboren 1980 und aufgewachsen in Kalamazoo, Michigan, studierte in Ann Arbor an der University of Michigan. Für seine Kurzprosa wurde er bereits mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Er lebt in New York City. “Der Himmel über Greene Harbor” ist sein erster Roman, dessen Übersetzungsrechte in mehrere Länder verkauft wurden.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Himmel über Greene Harbor


Der Himmel über Greene Harbor
Autor: Nick Dybek
320 Seiten, TB.
Heyne
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-453-41355-9

Jeden Herbst lassen die Männer von Loyalty Island den grünen Nebel der Olympic-Halbinsel hinter sich und fahren auf die Beringsee hinaus. Der vierzehnjährigen Cal ist zu jung, um seinen Vater zu begleiten, aber alt genug, um zu wissen, dass sein Leben – wie das aller Familien im Ort – vom Schicksal der Krabbenfischer abhängt.
Er ist ebenfalls alt genug, um die Spannungen zwischen seinen Eltern zu spüren – ob er, Cal, in die Fußstapfen seines Vaters treten soll, ist ein wiederkehrender Streitpunkt -, und auch das Verhältnis seiner Mutter zu John Gaunt, dem Besitzer der Flotte, wirft Fragen auf.
Dann stirbt John Gaunt: ein Schock für Cals Mutter, aber auch eine handfeste Bedrohung für die gesamte eingeschworene Gemeinschaft von Fischfamilien. Denn nun soll Johns Sohn Richard die Geschäfte übernehmen, der als zynischer Außenseiter gilt und obendrein noch nie einen Füß auf einen Kutter gesetzt hat.
Als Cal zufällig ein Gesprächzwischen seinem Vater und zwei weiteren Fischern belauscht, Beschleicht ihn ein Verdacht – aber kann es wirklich sein, dass sie Richard aus dem Weg räumen wollen? Der Winter naht, Cals Verdacht erhärtet sich, und bald gerät sein moralischer Kompass massiv aus dem Takt.

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Himmel über der Heide


Der Himmel über der Heide
Autorin: Sofie Cramer
414 Seiten, TB.
rororo
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-499-25774-2

Schicksalssommer in der Heide.

Seit zehn Jahren meidet Kati ihre alte Heimat. Seit zehn Jahren quälen sie schmerzhafte Erinnerungen.

Jetzt hat erneut eine Tragödie ihre Familie heimgesucht. Der Vater liegt im Koma, und die Großmutter kann den kleinen Gasthof nicht allein führen, den die Weidemanns seit Generationen mitten in der Lüneburger Heide betreiben. Und die Saison hat gerade erst begonnen.

Schweren Herzens beschließt Kati, ihren Hamburger Agenturjob aufzugeben und für einige Zeit auf dem «Heidehof» auszuhelfen. Überrascht stellt sie fest, wie sehr sie die Stille und Schönheit der Heidelandschaft vermisst hat: Kati blüht auf, ihre Wunden beginnen endlich zu heilen. Bis auf einmal der Mann vor ihr steht, dessen Schicksal mit ihrem für immer verbunden ist und den sie niemals wiedersehen wollte…

Autor
Sofie Cramer
stammt aus der Lüneburger Heide, geboren wurde sie 1974 in Soltau. Zum Studium der Germanistik und Politik ging sie zunächst nach Bonn, später nach Hannover. Heute lebt und arbeitet sie als freiberufliche Drehbuchautorin in Hamburg. Sofie Cramer schreibt unter Pseudonym ? auch weil sie in ihre Geschichten teilweise eigene Erfahrungen miteinbringt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Himmel über Tasmanien


Der Himmel über Tasmanien
Autorin: Tamara McKinley
494 Seiten, gebunden
Lübbe
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 28,50 (UVP)
ISBN 978-3-785-72433-0

Dort am Horizont lag der unverkennbare Landfleck, den sie seit sechzehn Jahren nicht gesehen hatte. Ihr Herz hämmerte, und sie hielt sich an der Reling fest, vor Tränen fast blind, während die Rotamahana Richtung Süden dampfte und der Fleck immer deutlicher wurde. Tasmanien ?

Südengland, Februar 1920. Schon viele Jahre lebt die junge Bildhauerin Lulu bei ihrer Tante in England, als ein Brief aus Tasmanien eintrifft, der ihr Rätsel aufgibt: Ein Fremder teilt ihr mit, dass sie auf der australischen Insel, ihrem Geburtsort, ein wertvolles Rennpferd besitzt. Gegen den Widerstand der Tante reist Lulu in die Heimat. Sie möchte das Rätsel lösen und endlich ihren Vater finden, der sich nie zu ihr bekannt hat.

Doch in Tasmanien schlägt ihr nichts als Feindseligkeit entgegen. Schon kurz nach ihrer Ankunft wird sie beinahe von einem Wagen überrollt ? ein dreister Anschlag auf ihr Leben. Lulu ahnt: In ihrer Familie gibt es ein dunkles Geheimnis, das den Hass vieler Menschen auf sie zieht. Nur Joe Reilly, der sympathische Trainer ihres Rennpferds, hält zu ihr. Er verliebt sich in die mutige Frau, die sich von niemandem einschüchtern lässt, und bringt sie dadurch ? ohne es zu ahnen ? erst recht in Gefahr …

Durch ihre unverwechselbaren Charaktere und eine spannende Geschichte entwickelt Tamara McKinley einen ungeheuren Sog und bezaubert ihre Leser durch reizvolle Schilderungen der eindrucksvollen Landschaft Tasmaniens.

Autorin
Tamara McKinley wurde in Australien geboren und verbrachte auch ihre Kindheit im Outback des fünften Kontinents. Heute lebt sie an der Südküste Englands, aber die Sehnsucht treibt sie stets zurück in das weite, wilde Land, von dem sie in jedem ihrer Romane faszinierende neue Facetten entfaltet und sich weltweit eine große Fangemeinde erobert hat.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Himmel über dem Bösen


Der Himmel über dem Bösen
Autor: Phil Rickman
Seiten: 687, TB.
rororo
Euro 9,99 (D), Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-499-25334-8

Ein Merrily-Watkins-Mystery.

Dem Himmel so fern und der Hölle so nah.

Jahrzehntelang ging es bergab mit Underhowle, doch neuerdings deuten in dem abgelegenen Ort die Zeichen auf Aufschwung. Dumm, dass ausgerechnet jetzt einige unschöne Todesfälle ans Licht kommen. Droht Underhowle als Jagdrevier eines Serienmörders zu unerwünschtem Ruhm zu gelangen?

Schlimmer noch: Die Frauenleichen verweisen auf eine andere Mordserie ? die schrecklichste der britischen Geschichte. Viele Einheimische hegen einen Verdacht: Könnte es sein, dass die mächtigen Starkstromleitungen, die Tag und Nacht über dem Ort sirren und brummen, unheilvollen Einfluss auf sensi­ble Gemüter haben?

Merrily Watkins, die sich als Seelsorgerin um die Hinterbliebenen der Toten kümmert, gerät tiefer in die Ermittlungen, als ihr lieb ist. Und auch ihre wenig gehorsame Tochter Jane kommt dem Fall gefährlich nahe …

Autor
Phil Rickman,
geboren in Lancashire, ist ein englischer Autor und Radiomoderator. Zu seinen Werken gehören auch bemerkenswert erfolgreiche Spannungsromane, die er unter dem Pseudonym Will Kingdom verfasst. Seit Ende der neunziger Jahre schreibt er an seiner Krimireihe um Merrily Watkins, die in England seit langem Kult-Status genießt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Himmel über Cornwall


Der Himmel über Cornwall
Autorin: Rosamunde Pilcher
Sprecher: Gaby Dohm, Friedrich von Thun, Barbara Wussow, Bernd Herzsprung, Hans Clarin, Sophie Schütt, Pascal Breuer, Alexandra Neldel und vielen anderen
12 CDs – 531 Min.
Hörspiele
Der Hörverlag
? 24,99 (D & A), sFr 43,70 (UVP)
ISBN 978-3-86717-494-7

Mit den TV-Stars Gaby Dohm, Friedrich von Thun, Barbara Wussow, Bernd Herzsprung, Sophie Schütt träumen sich die Hörer neun Stunden lang an die schicksalhaft romantischen Küsten Südenglands.

Die Originalstimmen der ZDF-Filme, ergänzt durch einen von Jürg Löw gelesenen Erzählerpart, transportieren die besondere Atmosphäre ins Hörspiel. Die windumtosten Klippen Cornwalls, das Rauschen des Meeres werden eingebettet in den opulenten Soundtrack von Richard Blackford und lassen die verträumt-romantische Welt Rosamunde Pilchers entstehen.

Der Himmel über Cornwall (mit Anja Knauer, Florian David Fitz, Anja Kruse, Walter Kreye)
Grace Bold möchte endlich ihren Vater kennenlernen. Und so macht sich die 21-Jährige mit ihrer Mutter Charlotte auf nach Cornwall, um ihn zu treffen. Da läuft Grace am Strand dem sympathischen Morris Green über den Weg und verliebt sich sofort in ihn. Was sie nicht weiß: Morris ist der Verlobte ihrer Halbschwester Lilian …
Zeit der Erkenntnis (mit Sophie Schütt, Pascal Breuer, Karin Anselm)
Nach dem Tod ihres Vaters treffen sich Jenny, Simon und Patrick auf dem herrschaftlichen Anwesen Queenswood. Als Simon am Strand spazieren geht, trifft er Kathlin und verliebt sich sofort in sie. Er ahnt nicht, dass sie die Verlobte seines Bruders Patrick ist. Ein Kampf der Gefühle beginnt …

Wo die Liebe begann (mit Barbara Wussow, Bernd Herzsprung, Esther Seibt)
Anne Chelson möchte ihren Urlaub bei ihrer Mutter Diane an der Küste verbringen. Was beide nicht ahnen: Auch Annes Vater Andrew plant seine Rückkehr nach Cornwall, gemeinsam mit seiner neuen, viel jüngeren Frau. Diane gesteht ihrer Tochter, dass sie Andrew immer noch liebt. Anne ist ebenfalls verwirrt, hat sie doch ihre Jugendliebe Justin wieder getroffen. 
Solange es dich gibt (mit Henriette Richter-Röhl, Andreas Herder, Hans Clarin, Gerlinde Locker)
Nach dem Tod ihrer Eltern musste Milly Cohen ihr Kunststudium aufgeben. Jetzt arbeitet sie bei dem Antiquitätenhändler Philip Barnes, der sie durch seine ungehobelte Art bald hinausekelt. Da erst wird Philip klar, wie viel ihm Milly bedeutet. Doch diese hat den Heiratsantrag ihres Jugendfreundes Tristan angenommen …
Wenn nur noch die Liebe zählt (mit Alexandra Neldel, Simon Verhoeven, Michaela May)
Joanna ist glücklich: Sie besitzt einen gut gehenden Dekorladen in ihrem eigenen Haus und wird von ihrem Freund Tim angebetet. Jetzt muss nur noch ein Abenteuer her! Sie beschließt, durchs Land zu ziehen, ohne einen Penny in der Tasche. Als sie in einem verlassenen Stall übernachtet, trifft sie auf den charmanten Gutsherrn William Anderson. Er verliebt sich Hals über Kopf in Joanna, doch zuhause wartet seine zukünftige Frau auf ihn.

Eine besondere Liebe (mit Gaby Dohm, Christian Wolff, Friedrich von Thun)
Isobel Cameron geht in ihrer Arbeit an der Universität auf. Ihr langjähriger Freund Henry wünscht sich ein gemeinsames Leben mit ihr, doch schlägt Isobel das Angebot aus, aus Angst, ihren alten Vater allein zu lassen. Erst als Henry sich Harriet zuwendet, gesteht sich Isobel ihre wahren Gefühle ein. Ist es für ihr Glück zu spät?

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Himmel über Darjeeling


Der Himmel über Darjeeling
Autorin: Nicole C. Vosseler; Seiten: 543, TB.
Verlag: Bastei Lübbe
Preis: ? 7,95 (D), ? 8,20 (A), sFr 15,00 (UVP)
ISBN 3-404-15847-4

Cornwall, 1876: Nach dem Tod ihres Vaters Vollwaise, sieht sich die junge Helena Lawrence vor dem finanziellen Ruin stehen. Der geheimnisvolle Ian Neville, der wie aus dem Nichts in ihr Leben tritt, macht ihr ein Angebot: Er wird für ihr Auskommen sorgen ? wenn sie ihn heiratet und auf seine Teeplantage im indischen Darjeeling begleitet. Zuerst widerwillig, sieht Helena schließlich keinen anderen Ausweg mehr, als mit ihm zu gehen.

Das fremde, exotische Indien mit seinen Farben und Düften schlägt Helena in seinen Bann, und sie glaubt fast schon daran, hier glücklich zu werden. Doch trotz Momenten der Nähe bleibt Ian ihr fremd. Sein Geheimnis droht Helenas Leben und ihre aufkeimende Liebe zu ihm für immer zu zerstören.

Eine dramatische Liebesgeschichte vor der farbenprächtigen Kulisse Indiens, detailgenau recherchiert und meisterhaft erzählt.

?Wer in eine fremde Welt voller Mythen und Geheimnisse mitten im farbenprächtigen und orientalisch duftenden Indien eintauchen möchte, der wird diese Geschichte nicht so schnell beiseite legen.? Neue Welt, Düsseldorf

?Eine Geschichte wie Indien selbst – dramatisch wie der Monsun, farbenprächtig wie eine indische Braut und bewegend wie ein Sonnenaufgang im Himalaja.? Toggenburger Tagblatt, Zürich

Autorin
Nicole C. Vosseler wurde 1972 in Villingen-Schwenningen geboren und studierte nach dem Abitur Literaturwissenschaft und Psychologie in Tübingen und in Konstanz, wo sie heute lebt. Ihre Vorbilder sind M. M. Kaye und Margaret Mitchell. 2007 wurde Nicole Vosseler für ihren Roman ?Der Himmel über Darjeeling? mit dem Konstanzer Förderpreis, in der Sparte Literatur, ausgezeichnet.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login