Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Der Hunderteinjaehrige der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand von Jonas JonassonKino für die Ohren – Das Original-Filmhörspiel zum neuen Jonas Jonasson-Film.

Drei Goldene Schallplatten durfte „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ sich für sein Hörbuch schon abholen. Nun geht das Abenteuer des rüstigen Rentners weiter.

Die Geschichte setzt rund ein Jahr nach dem Ende des ersten Teils ein: Allan Karlsson ist noch immer am Leben – und trotz seiner stolzen 101 Jahre kein Stück vernünftiger geworden. Nachdem er es sich nach dem Ausbruch aus dem Altersheim mit ein paar Freunden auf Bali gemütlich gemacht hat, stolpert er nun in ein neues turbulentes Abenteuer, das ihn quer durch die Welt und auch zurück in seine schwedische Heimat führt.

Dabei wird er nicht nur von einem rachsüchtigen Gangster, sondern auch von der CIA und alten Bekannten aus Russland gejagt.

Autor
Jonas Jonasson
, geboren 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist und gründete später eine eigene Medien-Consulting-Firma. Nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er seine Firma und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. Das Buch trat in Schweden eine regelrechte Allan-Karlsson-Manie los und wurde zu einem Weltbestseller. Auch die schwedische Verfilmung war international höchst erfolgreich. Im November 2013 erschien Jonassons zweiter Roman „Die Analphabetin, die rechnen konnte“ in Deutschland und wurde sofort zum Nr.-1-Bestseller.


Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Autor: Jonas Jonasson
Sprecher: Dieter Landuris, Erich Ludwig, Hubertus von Lerchenfeld
2 CDs – ca. 150 Min.
Filmhörspiel
Der Hörverlag
Euro 14,99 (D)
Euro 14,99 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-8445-2686-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login