Der Kampf um den Südpol

derkampfumdenIm Jahr 1911 will der britische Polarforscher Robert Falcon Scott ein ehrgeiziges Ziel verwirklichen und als erster Mensch am Südpol stehen.

Als er die Expedition startet, kann er noch nicht ahnen, dass ein Norweger mit dem gleichen Ziel aufgebrochen ist: Der Norweger Roald Amundsen wird zu seinem Konkurrenten, und es beginnt ein nicht geplanter Wettlauf darum, wer als erster die heimische Flagge am Pol hissen kann …

Das Skript zu diesem packenden Achtteiler basiert auf authentischem Material über die schicksalhaften Ereignisse, die sich 1911 und 1912 zugetragen haben. 1985 entstand unter dem Titel „Wettlauf zum Pol“ sogar eine aufwendige vierteilige Fernsehserie darüber (ebenfalls bei Pidax erhältlich).

Regisseur Heinz Dieter Köhler („Der kleine Hobbit“) inszenierte 1964 für den WDR die vorliegende packende, achtteilige Hörspielfassung mit prominenten Sprechern wie Wolfgang Wahl, Siegfried Wischnewski, Herbert Fleischmann oder Hartmut Reck.

Der Kampf um den Südpol
Autor: Walter Jensen
Regie: Heinz Dieter Köhler
Sprecher: Wolfgang Wahl, Hans Peter Thielen, Gerhard Becker, Ludwig Thiesen, Hartmut Reck, Peter Schütte, Horst Wolfram Schulz
1 MP3-CD – ca. 217 Min.
Hörspiel
WDR © 1964
Pidax
Euro 11,99 (D)

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login