Der kleine Saboteur in uns

kleine Ihr innerer Kritiker ruft? Rufen Sie zurück!

Den Inneren Schweinhund, der für bewusste Widerstände steht, kennt jeder. Weitergehend unbekannt dagegen ist der kleine Saboteur in uns.  Dabei ist er viel gefährlicher. Er ist nähmlich für die unbewussten Widerständen verantwortlich und tritt immer dann in Erscheinung, wenn in unserem Leben etwas schiefläuft.

Das können alltägliche Versäumnisse und Fehlleistungen sein oder auch in großen Lebenspläne. Es ist, als ob fremde Kräfte in uns wirken, die uns daran hindern, das Leben zu führen, das wir eigentlich wollen. In Wahrheiten steckt der kleine Saboteur dahinter.

Er operiert im Verborgen. Mit erhobenem Zeigefinger treibt er uns in die Überforderung oder bremst uns aus. Warum tut er das? Dieser Frage wird nachgespürt. Fest steht: Je besser wir unseren persönlichen Untergrundkämpfer kennen, desto erfolgreicher können wir mit ihm verhandeln, sein Sabotageakte minimieren und überholte
Glaubenssätze über Bord werfen.

Autorin
Michaela Muthig
, Jahrgang 1977, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie), hat an der Universitätsklinik Tübingen die oberärztliche Leitung der psychosomatischen Tagesklinik inne. Ab 2019 wird sie zum Thema „Innerer Saboteur“ Online-Coaching anbieten.

Der kleine Saboteur in uns
Autorin: Michaela Muthig
240 Seiten, TB.
dtv Ratgeber
Euro 10,90 (D)
Euro 11,30 (A)
ISBN 978-3-423-34949-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login